Sie sind nicht angemeldet.

xeroo

Silver User

  • »xeroo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 29

Erfahrungspunkte: 223 956

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Juni 2011, 20:05

S-line Aluminiumspiegel erneuern?

Hallo.

Habe da ein Paar S-line Spiegel ergattert, leider hat der Eine einen ca. 4x5 mm grossen Kratzer. Habe vor den zuerst mit einem Schleifpapier auszuglaetten und dann mit einer Lackpolierpaste polieren.

Wuerde das klappen oder haben die Spiegel irrgendeinen Lack drauf oder kann mann Aluminium nicht mit einer Lackpolierpaste wieder glaenzend machen und mann brauch was anderes - dann was? Hat da Jemand Erfahrung?

P.S. sorry fuer den Text, poste mit dem Handy :)


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 601 894

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Juni 2011, 13:00

Sind das die orginalen aus Alu?
also die sind verchromt und dann poliert, wenn der Krazer zu tief ist dann kannst du das nicht auspolieren, drunter sind die aus Zinkspritzguss.
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

3

Samstag, 11. Juni 2011, 13:06

zinkspritzguss??

die sind doch ALU cnc gefräst.darum kostet doch das paar rund 1400€


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 601 894

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. Juni 2011, 13:10

hmm hab meine entchromt, ich finde nicht das das ALU ist, könnte aber ne legierung sein.
Gefräst ist nur innen die aufnahmen der Spiegel um die Spritznasen zu entfernen.

Aus dem vollen sind DIE nicht gefräst!
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 803 983

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. Juni 2011, 13:10

wenn das spiegel vom S6/RS6 sind dann sind die aus vollaluminium und nicht aus irgendeinem zinkspritzguss!
ich gehe davon aus,das es die glänzenden vom S6 sind und nicht die matten vom RS6.
schhleif den kratzer mit feinstem schmirgel raus und polier das ganze gehäuse dann neu. anschliessend klarlack drüber und fertig.
hab ich bei meinem beifahrerspiegel auch schon gemacht.
tztztz...zinkspritzguss...wir sind doch nicht bei matchbox!
grüße aus dem rheinland

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 781

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 733 943

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. Juni 2011, 13:16

Es gab MAL bei ebay Chinanachbauten die für hohrend viel Geld weggingen das war dann sowas wie RSline meint. Da sind die Leute Reihenweise verarscht worden.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 601 894

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Juni 2011, 13:18

Naja ich war in nem Galvanikbetrieb, und die Glänzende außenschicht ist definitiv härter als das untermaterial, das dunkler ist als reinaluminium.
Sind verchromt.

Die die ich Glasperlstrahlen lassen habe sind nun beddeutend dunkler als gestrahltes aluminium.

Habe keine Nachbauten meine sind originale von Audi. ;)
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

xeroo

Silver User

  • »xeroo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 29

Erfahrungspunkte: 223 956

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Juni 2011, 18:01

Hoffe das es originale sind :D
Wenn nicht abschleifen, dann wie koennte ich die kleinen Kratzer wek bekommen? Mit was polieren???

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 48

Erfahrungspunkte: 8 099 306

Nächstes Level: 8 476 240

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. Juni 2011, 21:43

...wer hat eigentlich das Märchen in die Welt gesetzt, das sie S/RS Spiegel verchromt sind?

zum x-ten mal:

DIE SIND ELOXIERT.

die 4B S6 Spiegel: glänzend eloxiert - RS6: matt eloxiert.

Zum Thema.

Man wird einen Kratzer NIE vernünftig (unsichtbar) auf einem eloxierten ALU bekommen. Denn sobald man den Kratzer verschliffen hat, quasi das nackte ALU zum vorschein kommt, kann man dieses zwar polieren, aber man wird IMMER einen anderen Glanzgrad erhalten, wie die originale eloxierte Oberfläche.

Alternative:

die Spiegel komplett de-eloxieren (schweine Schleifarbeit, da nix mit Rutscher/Sander/Excenter gearbeitet werden kann, wg. Rundungen. Höchsten Sand/Glasperl/Walnusschalenstrahlen. Dann Hochglanzverdichten lassen oder klassisch mit Wachsen polieren.

oder Kratzer kratzer sein lassen und damit abfinden.

Gruß, ForenPsycho a.D.
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM



xeroo

Silver User

  • »xeroo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 29

Erfahrungspunkte: 223 956

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. Juni 2011, 08:06

Super, Danke "psychoinside".

Kann mann auch selber Hochglanzverdichten? Wie? Was brauch ich davfuer oder wo koennte ich das machen lassen?

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 48

Erfahrungspunkte: 8 099 306

Nächstes Level: 8 476 240

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. Juni 2011, 09:24

Hochglanzverdichten kannst Du selbst nicht. Dazu brauchst ne spzielle Maschine, die zuerst MAL bis aufs nackte ALU schleift. Dazu werden meist Keramikelemente verwendet, die durch Rüttelbewegungen an den Spiegelkappen schleifen. Man kann aber auch mit Kugeln aus Edelstahl verdichten etc.

Hier ganz gut zu lesen:
http://www.2gloss.de/leistungen/hochglan…CFVOMzAodMHFGMA

Fazit. Selber machen ist nicht. Jeder vernünftige Felgenveredler hat so ne Maschine. Auch Metallverarbeitungsbetriebe, die Oberflächenveredelung anbieten, sollten so ne Maschine haben.

Klassisch polieren würde ich nicht, da der Glanzgrad zwar auch Top ist, aber beim Verdichten eine widerstandsfähigere, härtere Oberfläche entsteht.

Gruß
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 803 983

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. Juni 2011, 12:08

"selbermachen is nicht" ist blödsinn.
mann kann nicht verdichten nicht verdichten --- das ist klar,aber den spiegel wieder hinkriegen,so das man nichts mehr sieht kann man wohl.
an meinem spiegel sieht man von dem schaden keinerlei spur mehr...auch wenns ne sch..arbeit war.
grüße aus dem rheinland

Lesezeichen: