Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Superandy

Silver User

  • »Superandy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Amelinghausen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 441 688

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Juli 2009, 08:31

Vollkaskoschaden...wer kennt sich aus??

Wer kennt sich aus mit Versicherungen und Vollkaskoschäden??? Wenn ich jetzt einen hätte was würde ich bekommen und was passiert mit dem Restbetrag den der Wagen noch kostet bei der Bank??? Vieleicht kann mir da ja einer von Euch was zu sagen... :?: :idea:
Audi A6 Quattro =WSI =Waffenschmiede Ingolstadt


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 596 011

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Juli 2009, 10:45

also ich geh MAL davon aus dass dein auto nicht geleast ist...

wenn du nen vollkaskoschaden hast (egal ob totalschaden oder einfach nur nen schaden) dann kommt en gutachter und erstellt nen gutachten. wenn er nen totalschaden feststellt kriegst du halt das was auf dem gutachten steht.
wenns kein totalschaden ist kannst du ihn entweder reparieren lassen und die reparatur zahlt die versicherung, oder du lässt den schaden nach gutachten abrechnen. dann kriegst du das was aufm gutachten steht abzüglich steuer.
falls du den schaden dann doch richten lässt kannst du die rechnungen einreichen und kriegst dann davon die steuer wieder.

läuft im prinzip gleich AB wie wenn dir einer reingefahren wär, nur halt mit deiner eigenen versicherung und nicht mit der des unfallverursachers
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Superandy

Silver User

  • »Superandy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Amelinghausen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 441 688

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Juli 2009, 12:46

Also da ja die Preise im Markt sehr weit unten sind für A6 2,5TDI Bj 2004 würde ich wohl auf dem Rest der noch offen ist bei der Bank sitzen bleiben wenn der Gutachter den wert ermittelt?? Den ich muss ja noch etwas über 13teu zahlen...oder sehe ich da falsch?? :help:
Audi A6 Quattro =WSI =Waffenschmiede Ingolstadt


4

Montag, 13. Juli 2009, 13:30

Siehst du richtig, du bekommst nur den zeitwert, ist dein Kredit höher, ist es leider dein Problem.

Laborratte

Silver User

Beiträge: 110

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Unna

Level: 32

Erfahrungspunkte: 372 989

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Juli 2009, 14:29

meine aber das es dafür zusätze bei der versicherung gibt um diese lücke zu schliessen.
von der Quattro GmbH individualisierter 2000er A6 Avant 2,7T Quattro,TipTronic,RS-Blau

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 596 011

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. Juli 2009, 14:44

die gibts mittlerweile bei leasingverträgen inklusive. bei privatbesitz und finanzierung über kredit gibts soweit ich weiss nix, zumindest nicht bei der württembergischen...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


7

Montag, 13. Juli 2009, 18:13

Zitat von »"Laborratte"«

meine aber das es dafür zusätze bei der versicherung gibt um diese lücke zu schliessen.


Ja, bei der Santander gibs sowas z.B. hat ein Bekannter von mir (zum Glück, Quad is jetzt Schrott) abgeschlossen.

Is aber wohl recht neu sowas, und kostet natürlich extra.

Krinde

Audi AS

Beiträge: 442

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sömmerda

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 753 239

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Juli 2009, 07:13

Da habe ich auch MAL eine Frage, meinem Bekannt haben sie im Urlaub den komplette Wagen zerkratzt, sogar das Dach.
Muss er das über die Vollkasko laufen lassen oder zahlt das die Teilkasko.
MfG René

Schöne Kombis heißen AVANT.
Audi A6 Avant Black Uni 2,5TDI/ AKN/ 210PS u. 410Nm/ 2000 geboren/ EZ 2001

Mein alter Passat
http://www.passat3b.de/galerie2/galerie2.php?user_id=3777

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 276 793

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Juli 2009, 08:18

Kommt auf den Versicherungsvertrag an. Manche Versicherung haben Vandalismus in der TK drin, aber bei den meisten läuft das über die VK.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 596 011

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Juli 2009, 10:03

jop stimmt. mir wurde mein auto vor 3 jahren auch verkratzt und das würde bei mir auch über die VK laufen...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Lesezeichen: