Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Spinning82

Audi AS

  • »Spinning82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 432

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Anklam, ursprünglich Freyburg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 411 142

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. April 2009, 09:07

Dremel

Hallo Leute!

Ich würde mir zum "modifizieren" gern ein Dremel-Tool zulegen, was gibt es da für Modelle und was würdet ihr empfehlen? Eins mit Akkubetrieb wäre schon cool... Muss aber nicht das High-End-10.000Euro-Topmodell sein, darf ruhig günstig sein aber kein Nachbau-Billig-Kram der nach den ersten Umdrehungen den Geist aufgibt.

Gibt es noch andere Hersteller, die ihr empfehlen könnt?!

Gruß Christian
Ok, wir machen das mit den Fähnchen...


rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 080 539

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. April 2009, 09:13

also ich hatte so nen billig kram bei globus baumarkt für unter 20euro gekauft war soweit zufrieden damit und würde mir evtl. auch wieder so einen kaufen...

Spinning82

Audi AS

  • »Spinning82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 432

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Anklam, ursprünglich Freyburg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 411 142

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. April 2009, 09:26

War der auch mit Akku?!
Ok, wir machen das mit den Fähnchen...


rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 080 539

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. April 2009, 09:35

nee mit akku leider nicht hab aber auch noch keinen mit akku gesehen...
für was brauchste denn akku? haste steckdosen mangel :wink:

Spinning82

Audi AS

  • »Spinning82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 432

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Anklam, ursprünglich Freyburg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 411 142

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. April 2009, 09:41

Ja, leider, hab hier (noch) keine Garage und meine Heckstoßstange will ich nicht unbedingt ins Wohnzimmer werfen...
Ok, wir machen das mit den Fähnchen...

SebaBuda

Audi AS

  • »SebaBuda« ist männlich

Beiträge: 350

Fahrzeug: Audi RS7

EZ: 17.03.2014

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aue/Sachsen

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 265 740

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. April 2009, 10:18

na da in die Küche :lol: ,
also ich AB den Einfachen von Dremel bis jetzt habe ich noch alles kleinbekommen, aber mit Akku ist narürlich MAL eine sinvolle Überlegung aber für 90 Euro schon ganz schön teuer.


rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 080 539

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. April 2009, 11:08

und wenn du den akku brauchst isser leer oder er ist mitten drin leer da kotzt du auch .... also ich würd mir bei obi globus oder so,nen notstromer im angebot kaufen falls deine zukünftige garage kein saft hat....
hab hier das selbe problem......garagen gibts hier wo ich wohne nicht ich müsste auch ans andere ende von we fahren aber das ist mir zu doof....ich warte immer bis ich MAL zu meinen eltern/schwieger e...fahre und sau dann deren garage ein...und abends habsch dann nen kleinen hausdrachen und das alles nur weil ich gesagt habe...."schatz dat dauert nisch lang..." :? :wink:
versteh MAL einer die frauen.... :P

Spinning82

Audi AS

  • »Spinning82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 432

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Anklam, ursprünglich Freyburg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 411 142

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. April 2009, 11:59

Zitat von »"SebaBuda"«

na da in die Küche :lol: ,
also ich AB den Einfachen von Dremel bis jetzt habe ich noch alles kleinbekommen, aber mit Akku ist narürlich MAL eine sinvolle Überlegung aber für 90 Euro schon ganz schön teuer.


Hehe... Meine Küche ist mein Wohnzimmer :P american-style...

@ rira: Dann nimm dein Schätzchen doch mit, dann bist du erstens eher fertig und ihr habt gemeinsam was unternommen :razz: Frauenhände sind auch super zum Polieren oder Versiegeln geeignet! Danach noch n lecker Eis und die Welt ist wieder in Ordnung.
Ok, wir machen das mit den Fähnchen...

rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 080 539

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 30. April 2009, 12:07

hihihihi das iss ne super idee...das mit dem polieren.....naja über das eis kann man dann auch noch reden :P


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 547 491

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. April 2009, 15:07

also ich hab auch nur einen billigen Dremel aus dem Baumarkt und der reicht voll hin,hatte ohne Probleme meine Stoßstange mit bearbeitet..
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Spinning82

Audi AS

  • »Spinning82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 432

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Anklam, ursprünglich Freyburg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 411 142

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. April 2009, 15:13

Zitat von »"Leixe"«

also ich hab auch nur einen billigen Dremel aus dem Baumarkt und der reicht voll hin,hatte ohne Probleme meine Stoßstange mit bearbeitet..


Dremel ist der Hersteller oder das Modell?! Oder ist das der Typ Werkzeug? Ich weiß das nämlich Gar nicht...

Billig heißt bis 20 Euro?! Welche Aufsätze brauche ich denn alles? Die wichtigsten für Autofummeleien meine ich...

Thx Christian
Ok, wir machen das mit den Fähnchen...

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 30 196 467

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. April 2009, 17:12

Wenn Du nur AB und zu was machen willst, reicht ein einfacher "Dremel" durchaus aus.

Für längerfristige "Freundschaft" zu Deinem Arbeitsgerät gibt es eine Qualitätsstufe besser noch die Geräte von www.proxxon.de

Kann ich wärmstens empfehlen.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 080 539

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 30. April 2009, 18:31

gibt son satz sind was weis ich 100teile drinn trennscheiben usw. wirst eh immer mit der welle arbeiten die dabei ist....

Avanti3.0

Audi AS

Beiträge: 241

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mittig zwischen Ost- und Nordsee

Level: 35

Erfahrungspunkte: 767 502

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

14

Freitag, 1. Mai 2009, 10:03

Ich habe gute Erfahrungen mit einem Nachbau von TopCraft (glaub ich MAL bei Plus oder so gekauft) gemacht.
Hat zwar leider auch keinen Akku, aber da ist ein Schlauchstück mit bei, um den Bohrkopf flexibel in der Hand halten zu können, also noch besser als das ganze Gerät mobil in der Hand zu haben.

Ausstattung ist auch in Ordnung, kauft man dann eh nach Art der Nutzung individuell nach.

Und die Drehzahl ist auch stufenlos einstellbar, also bei 2 Jahren Garantie lohnen sich Dinger schon und ich hab noch keine negativen Erfahrungen damit gemacht.

Schönen 1. Mai noch! :buggi:
A6 Avant 3.0 (4B)

Spinning82

Audi AS

  • »Spinning82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 432

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Anklam, ursprünglich Freyburg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 411 142

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

15

Freitag, 1. Mai 2009, 10:11

Zitat von »"Avanti3.0"«

Ich habe gute Erfahrungen mit einem Nachbau von TopCraft (glaub ich MAL bei Plus oder so gekauft) gemacht.
Hat zwar leider auch keinen Akku, aber da ist ein Schlauchstück mit bei, um den Bohrkopf flexibel in der Hand halten zu können, also noch besser als das ganze Gerät mobil in der Hand zu haben.

Ausstattung ist auch in Ordnung, kauft man dann eh nach Art der Nutzung individuell nach.

Und die Drehzahl ist auch stufenlos einstellbar, also bei 2 Jahren Garantie lohnen sich Dinger schon und ich hab noch keine negativen Erfahrungen damit gemacht.

Schönen 1. Mai noch! :buggi:


Danke auch für den Tipp!!

Gestern Abend habe ich die Proxxon-Werkzeuge Minimot50 und Micromot FBS 240 noch favorisiert, auch wegen der Drehzahleinstellung. Ich werd MAL bei den Topcraft-Angeboten die Augen aufhalten. Ich hab zwar von denen nen Elektrotacker der totaler Mist ist, aber mein Opa hat einiges Werkzeug, womit er zufrieden ist...

Euch allen erstmal vielen Dank!

Von mir auch nen schönen 1. Mai...
Ok, wir machen das mit den Fähnchen...


rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 080 539

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. Mai 2009, 14:53

wenn du das geld ausgeben kannst nimm die werkzeuge von proxxon :razz:

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 30 196 467

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

17

Freitag, 1. Mai 2009, 15:15

Zitat von »"rira"«

wenn du das geld ausgeben kannst nimm die werkzeuge von proxxon :razz:


Da kann ich nur zustimmen, bei den Billig-Geräten ist die Ersatzteilversorgung teilweise lausig. :(
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 547 491

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

18

Freitag, 1. Mai 2009, 18:20

Ersatzteilversorgung?Wozu?Wenn das Ding defeckt ist,kommt es in die Tonne und es wird sich ein neues Billigteil gekauft.
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI


JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 414 877

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

19

Freitag, 1. Mai 2009, 20:00

Hab mir bei Praktiker einen im Alukoffer mit biegsamer Welle für 39,99 gekauft abzügl. 20%. Das Ding habe ich ständig im Gebrauch. Hat ne Drehzahlregelung und läuft wie sau. Bei längeren Einsätzen 15Min+ im Dauerbetrieb wird er ein bissl heiß. Da leg ich ihn erst MAL ne Stunde weg, damit die Lager nicht verrecken. Ansonsten Top!

Zu den Billigwerkzeugen...
Hatte jahrelang ne BUDGET-Flex für 19,95€. Oft in Benutzung und ohne Probleme. Dann waren die Schleifkohlen verschlissen. Der Obi-Typ empfahl mir ne Bosch-Flex, wegen der Ersatzteilversorgung. Hab ich gemacht, für 99€. 2 Wochen später hatte er sie wieder auf dem Tisch mit Getriebeschaden. Bei gleicher Nutzung wie bereits über 3 Jahre die Billig-Flex...

MfG
JayJays

Rio

Silver User

Beiträge: 134

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 59269 Beckum

Level: 32

Erfahrungspunkte: 423 633

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

20

Freitag, 1. Mai 2009, 20:09

Zitat von »"cracker62"«

Wenn Du nur AB und zu was machen willst, reicht ein einfacher "Dremel" durchaus aus.

Für längerfristige "Freundschaft" zu Deinem Arbeitsgerät gibt es eine Qualitätsstufe besser noch die Geräte von www.proxxon.de

Kann ich wärmstens empfehlen.


DAS kann ich nur Bestätigen !
Ich hab lange Zeit 2 Geräte von Proxxon gehabt - Die sind Absolute Spitzenklasse ! Dremel is dagegen ... hm ...
Vergleich deinen Audi mit nem Serien-Corsa !

Lesezeichen: