Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

C4.S-line

Silver User

  • »C4.S-line« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: AUR/NI

Level: 31

Erfahrungspunkte: 329 969

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. April 2009, 12:37

Ablauf einer Kodierung von Mediadaten!?

Moin,
ich benötige hier geballtes Fachwissen!!
Das Problem: Für einen Livestream wird mit dem VLC das Material einer DV-Cam und einem Mikro bearbeitet. Das heisst es wird komprimiert durch einen Encoder und mit einem Multiplexer in einen Container verpackt. Ist dieser Ablauf so korrekt???

Oder spielt sich der ganze Codec im Container selbst ab??? Wenn da irgendeiner Ahnung von hat..bitte ganz schnell ma melden!! Die Skizze sollte das ganze vereinfachen...nur bekomm ich das zZt. nich hochgeladen...ich bemühe mich!


Danke im voraus! MfG C4.S-line
اش كان زور كين عربسش أبر إس صيحة اشت كول أوس

A6 C4 Avant AAH 2.8l Vollausstattung :-)


C4.S-line

Silver User

  • »C4.S-line« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: AUR/NI

Level: 31

Erfahrungspunkte: 329 969

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. April 2009, 13:38

...wollt nicht extra die Admins damit belästigen..hier die Skizze:



Also, wenn einer Ahnung davon hat...BITTE melden!
اش كان زور كين عربسش أبر إس صيحة اشت كول أوس

A6 C4 Avant AAH 2.8l Vollausstattung :-)

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 132 498

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. April 2009, 20:16

Muß MAL blöd fragen was genau du eigendlich machen willst. willst du einen Livestream ins netz senden oder einfach nur deine Cam Videos auf DVD zuscneiden?? Auch dei "Container" verwirrt mich etwas, welches Format soll denn am ende rauskommen?? Nicht jedes Format kann untertittel ausgeben zum Beispiel. sag einfach MAL genau was du machen möchtest, denke ich kann da weiterhelfen.


C4.S-line

Silver User

  • »C4.S-line« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: AUR/NI

Level: 31

Erfahrungspunkte: 329 969

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. April 2009, 14:28

Moin, hehe!
Ja also was am ende herauskommt is relativ egal, da mich nur das innere interessiert wie eine Kodierung Abläuft, bzw. bis der Container erstellt ist.

Aber zur Erklärung: ja, es soll ein Livestream werden der über http "rausstrahlt". Nichts mit DVD erstellen oder speichern...
Also die Daten der Cam und des Mikros werden ja mittels eines Codecs komprimiert..da der Codec sich ja aus nem Encoder und nem Decoder zusammsetzt muss bzw. will ich wissen was dazwischen alles passiert!? Verstehst Du? :-D Die Skizze hab ich selbst erstellt..weis aber nicht ob der innere ablauf so korrekt ist!? Weil in einigen Büchern geschrieben steht, dass die Container selbst einen Codec (Encoder/ Decoder) enthalten und das Material komprimieren...aber logisch ist das nicht!!!

Hoffe ich hab mich einigermaßen vernüftigt atikuliert ;-)
MfG C4.S-line
اش كان زور كين عربسش أبر إس صيحة اشت كول أوس

A6 C4 Avant AAH 2.8l Vollausstattung :-)

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 132 498

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. April 2009, 20:42

Aaaaaalsooooo.....

Ein Live steram an sich wird so ins netz gesendet wie du es ausgibts.
Dazu benötigst du erstmal nen Server, entweder online oder ofline auf deinem Rechner. Nun noch eine software die das Signal in einen Stream umwandelt in eine feste dateigröße. Diese kann vordefiniert werden. Das ist glaube das was du mit Container meinst. Der Server ist dazu da, das Signal immer wieder neu zu verteilen, sonst könnte der stream nur von einer person gesehen werden. Das Decodieren erfolg auf dem rechner des Users mit diversen Playern (Windofmultimediaplayer)

Um ein dauerhaft stabielen Stream zu erreichen brauchst du einen Online Server!!! Damit meine ich nicht nen webspace mit SQL datenbank, sondern nen richtigen Server!

Es wäre leichter zu helfen wenn du genau sagst was du vorhast.
Denn Daten können auch noch digital lizensiert werden, damit können sie zwar aufgenommen werden, aber nur auf dem PC wiedergegeben werden.

C4.S-line

Silver User

  • »C4.S-line« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: AUR/NI

Level: 31

Erfahrungspunkte: 329 969

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. Mai 2009, 15:15

Moin.
Ja also wie das so alles funktioniert weis ich ja ;-)
Und der Container ist ja die Transportmöglichkeit. Das heisst je eine Video/ Audio Spur ggf. Untertitel oder Metadaten rein und verschicken, was ja der Server macht.
Also ich will eine Konferenz o.ä. mit ner DV-Cam aufnehmen, den Ton mit nem Mikro, und das soll via Livestream an einem anderen Ort mitverfolgt werden können!
Du hast es ja schon so beschrieben wie der ablauf einer Entwicklung des Streams ist...ABER mich interessiert vom Punkt, wo das Programm die Signale der Cam und dem Mikro erfasst und bis zum Punkt wo es diese wieder im Container zusammenfügt! Diesen "inneren" Ablauf der Signale..den muss ich wissen..

PS: Es wird ja immer gesagt das die Container (AVI) einen Codec enthalten. Aber das ist ja nicht logisch, da ja durch den Encoder die Daten umgewandelt werden, und danach durch den Multiplexer in den Container zusammengeführt werden.

Oh man, is echt nicht einfach zu er(schreiben)klären :-D Aber ich hoffe Du weist jetzt was ich meine!? Gruß..
اش كان زور كين عربسش أبر إس صيحة اشت كول أوس

A6 C4 Avant AAH 2.8l Vollausstattung :-)


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 132 498

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. Mai 2009, 18:23

Also der Codec ist ja für die Komprimierungsdichte! Je besser der Codec, je mehr Daten passen in ein kb! Der Codec an sich ist ja wie eine Veschlüsselung zu betrachten, die von dem Encoder in ein logisches format gewandelt wird welches der Multiplexer verarbeiten kann. Meiner Meinung nach gibt er es aber auch Komprimiert wieder aus.

Warum benutzt du nicht einfach ein Livestream Program dafür. die unterstützen doch zum teil auch konferenzschaltungen?!!
Ich verstehe nicht warum der Ablauf an sich so wichtig ist für Dich..... :?

Lesezeichen: