Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Scream999

Haudegen

  • »Scream999« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 052 654

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Januar 2009, 13:15

Laptop Kaufberatung

Wollte MAL hören was man bei einem Laptop beachten sollte, im allgemeinen wegen einer Neuanschaffung.
Welche Platform ist besser? Intels Centrino oder kann man auch AMD nehmen?

Wieviel RAM sollte sein 2,3,4GB???
Grafik: Ich brauche eins mit möglichst hoher 3D Leistung?
Eher die ATI HD Serie oder Geforce 8/9600GT M?
Wieviel ist ein 9Zellen Akku einem mit 6 überlegen? Lohnt der extrapreis?
2,5Std sollte das Notebook laufen... Wie denkt Ihr über DELL oder Acer?

Brauche halt dringend empfehlungen.... kenn mich bei den lappis so nicht aus..
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 929 770

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Januar 2009, 13:36

hmm eine preisvorstellung wäre auch noch hilfreich, denn das was du alles willst wird nicht gerade billig.

wir empfehlen unseren kunden nach wie vor intel prozessoren für den mobilen einsatz. amd ist zwar nicht schlecht, aber intel eben einen tick besser. vorallem die core 2 duo prozessoren (also zwei kerne) sind schon recht flott. speicher kann man mit den heutigen betriebssystemen nie genug haben, daher empfehle ich ganz KLAR 4gb, vorallem wenn du windows vista einsetzen willst.

nach wie vor bin ich allerdings der meinung, dass ein "downgrade" auf windows xp lohnent ist, wenn man das system gewohnt ist. denn vista ist eine übergangslösung mit der sich aktuell noch nicht viele anfreunden möchten. es ist zwar schon länger auf dem markt, und ich nutze es auch daheim und in der arbeit gerne, allerdings hat der endnutzer so seine problemchen damit.

bei der grafikkarte gibt es keine klaren aussagen. es ist schon langsam eine glaubensfrage geworden... die einen setzten auf nvidia die anderen auf ati. auch hier gilt, desto mehr speicher, desto besser. 128mb sind gut, 256mb sind besser. achte aber darauf, dass du ein system wählst, in dem die grafikkarte ihren eigenen ram hat. denn sonst zwackt die grafikkarte von deinen 4gb hauptspeicher den gewünschten speicherplatz AB. dies verlangsamt das system ungemein.

2.5 stunden bei einem notebook mit so einer ausstattung ist schon ziemlich gut, erwarte keine wunder bzw. gehe von effektiven 2h aus...

persönlich halte ich von dell notebooks überhaupt nichts, dann lieber acer.

derzeit experimentieren wir in der arbeit mit dem
Acer TravelMate 5730G-863G32N

gutes preis/leistungsverhältnis mit knapp 1000€ - sind normalerweise 3gb ram verbaut, aber ein upgrade auf 4gb kostet nicht die welt.

nach wie vor baut auch fujitsu solide notebooks. da aber die fujitsu sparte von siemens im sommer getrennt wird, und dann anscheinend an lenovo fallen wird, ist von einem kauf aus support gründen abzuraten. es ist noch kein festes konzept vorhanden wie es da weitergehen soll.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Scream999

Haudegen

  • »Scream999« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 052 654

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Januar 2009, 13:57

sehe grad das aldi AB morgen ein hat.

Intel pentium dualcore T3400 2x2,16Ghz
3GB RAM
Geforce 9500M GD mit 512MB GDDR2
320GB HDD
BluRay Combo
HDMI/DVI Out etc.
17" TFT

für 699euro

empfehlenswert?

Der Prozzi ist ein pentium und
kein Core2Duo. Sehe ich das richtig?
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 390 746

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Januar 2009, 14:23

die intel dualcore sind besser wie die amd. arbeitsspeicher solltest d mittlerweile mindestens 3gb nehmen. festplatte AB 300gb. wenn du schnelle und gute grafik haben willst, zb für anspruchsvolle spiele, lass die finger von ati grafikkarten. die kommen absolut nicht mir den karten von nvidia mit. acer ist sehr gut, von dell hab ich in letzter zeit nicht mehr so viel gutes gehört. die sollen bei gleicher leistung im vergleich zu anderen rechnern verlieren.
also der den aldi da bei dir anbietet ist für den preis top. der hat auch den dualcore aber ob das jetzt der neuere ist kann ich dir nicht sagen. core2duo war ja glaucb ich schon wieder eine weiterentwicklung vom dualcore
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 929 770

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. Januar 2009, 14:23

dir muss KLAR sein, dass das notebook nicht um sonst so günstig ist.

zum prozessor:

es ist ein 2-kern prozessor, das ist richtig, allerdings ist der "pentium dual core" im gegensatz zum "core 2 duo" nur eine sparversion. die geforce 9500m "GD" ist ebenfalls eine sparversion und hat erhebliche probleme mit directx 10 anwendungen wie z.b. aktuellen pc-spielen. die 320gb sind auch nicht wie in der werbung benannt "rießen groß" sondern normaler standart.

ein blueray combo laufwerk ist toll, allerdings wozu? 17" sind definitiv zu klein um ein blueray movie wirklich zu genießen, und ob du wirklich in die versuchung kommst in nächster zeit eine blue-ray rom zu brennen? ein rohling kostet stolz 7-9€ ;)

bei aldi sollte man keine notebooks/computer kaufen. günstig vielleicht, aber gut? du bringst deinen dicken ja auch nicht zu atu zum zahnriemenwechsel ;)

zu den grafikkarten soll vielleicht noch gesagt sein, dass ati ein besseres preis/leistungsverhältnis hat wie nvidia. ich bin mit meiner derzeitigen ati4850 voll und ganz zufrieden. und wenn du ein gamernotebook willst, dann reden wir hier sowieso über die falsche preisklasse, dann darfst du noch einmal 1000 bis 1500 flocken mehr berechnen. denn die richtigen ultimate-notebooks gehen bei 2000€ los - nach wie vor... wenn du zu viel geld übrig hast kann man das Sony Vaio AW21VY/Q für knapp 3000€ empfehlen - hierbei bleiben dann allerdings keine wünsche mehr offen ;)
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Laborratte

Silver User

Beiträge: 110

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Unna

Level: 32

Erfahrungspunkte: 376 572

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Januar 2009, 14:53

kauf die ein macbook :)
von der Quattro GmbH individualisierter 2000er A6 Avant 2,7T Quattro,TipTronic,RS-Blau


Spinning82

Audi AS

Beiträge: 432

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Anklam, ursprünglich Freyburg

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 411 375

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Januar 2009, 17:02

Zitat von »"Laborratte"«

kauf die ein macbook :)


Wollte ich auch grad schreiben!! Bin voll zufrieden...

big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 710 981

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Januar 2009, 17:10

also ich hatte schon MAL nen HP nen DELL und mein jetziger ist ein ACER

Acer Aspire 5920
2,4 Ghz Dual Core
4 GB Ram
Windows Vista Business 64x
Geforce 9500m GS
light scribe laufwerk
15,4 zoll
300 gb HDD
usw..

um 899 €
vor nem halben jahr gekauft und bin super zufrieden, alle spiele gehen flüssig dahin nicht zuletzt weil er 4 gb hat! geliefert wurde er mit 3 gb ram und vista home premium, nach der aufrüstung auf 4 gb konnte ich sie leider nicht voll nützen da ein 32 bit betriebssystem nur bis 3 gb unterstützt daher musste ein 64 bit betriebssystem her! jetzt läuft er wie am schnürchen!
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 929 770

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. Januar 2009, 17:38

stimmt das mit der arbeitsspeicherbegrenzung hätte ich ja fast vergessen... win xp und vista 32bit max. 3gb...
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 652 232

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. Januar 2009, 17:39

also du schreibst du willst ne gute 3D leistung...d.h. du willst ne gute grafgikkarte die allein schon 500€ kostet...

ich hatte vor 3 jahren nen gaming notebook von xeron. und das hat mich stolz 2700€ gekostet...

also sag ob du damit wirklich öfter und gut spielen willst oder vllt nur AB und an MAL aus langeweile. weil daran weisst du was du ausgeben willst, bzw wir ;)

proz eindeutig core2duo und graka auch eindeutig ati...preis/leistung ist unschlagbar. und das die nich mit nvidia mitkommen is schwachsinn...ich selber hab zwar nur ne x195xtx aber hab nem kollege vor kurzem nen rechner zusammgebaut mit ner 4870x2...und das teil ist ja echt saugeil!!

EDIT: und als betriebssystem würd ich auf xp wechseln. und da musst du gucken das du nen hersteller erwischt die auch xp treiber anbieten. samsung hat das z.b. (hab ich bei meinem 13" samsung auch gemacht). vista ist fürn sack und windows 7 gibts bisher nur als beta (aber dafür richtig gut, das benutz ich im alltag seit es draussen ist)
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Klatta

FORENSPONSOR

Beiträge: 292

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 157 815

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. Januar 2009, 10:40

hi,
willst du spielen oder arbeiten.
Wenn du arbeiten willst kann ich dir die T Serie von IBM empfehlen.
Haben aber ihren Preis.

http://www5.pc.ibm.com/de/products.nsf/Products?openagent&brand=Thinkpad&series=ThinkPad+T+Series

oder

http://www5.pc.ibm.com/de/products.nsf/Products?openagent&brand=Thinkpad&series=ThinkPad+SL+Series
oder

http://www5.pc.ibm.com/de/products.nsf/Products?openagent&brand=Thinkpad&series=ThinkPad+W+Series

Vorteile bei IBM sind Sachen wie 8h Akkulaufzeit, Access Connections, aktiver Festplattenschutz, Metallscharniere, etc.

Hab nen IBM Thinkpad T42 und bin sehr zufrieden.
Hat u.a. nen Titan- Magnesium- verstärktes Gehäuse.
Ist zwar kein Gamerteil, aber zum arbeiten ideal.
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 929 770

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. Januar 2009, 11:07

man sollte festhalten das es nicht mehr ibm ist ;) und lenovo... naja... chinesen halt. wobei es wohl wurst ist, da eh alle teile zum großen teil aus china kommen.

interessant wäre es auch ob du umts brauchst. denn da bieten nur wenige hersteller einen integrierten adapter an. unter anderem fujitsu...
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Klatta

FORENSPONSOR

Beiträge: 292

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 157 815

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. Januar 2009, 13:26

richtig, daher gebe ich mein T42 auch nicht her.
Muß aber zugeben das Dell nicht so schlecht ist wie es immer dargestellt wird.
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI

Lesezeichen: