Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

B.C.

Foren Kaiser

  • »B.C.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 156 569

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Dezember 2008, 14:31

War hier nicht irgendwer Rechtsanwalt?

hi ich hab nen Auto in UK gekauft (seeeeeehr billig) der Typ hat aber nachdem ich geboten hab das Auto an jemand anders verkauft. Natürlich meldet er sich net auf E Mails und ne Telefonnummer hab ich auch noch net rausbekommen. Ich habe ihm gemailt das ich das Auto als Gewinner der Auktion haben will und die Entfernung mich net interessiert. Ich bräuchte also MAL ein schönes Schreiben was dem guten Mann MAL schicken können damit er sieht das ich es ernst meine.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 109 436

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Dezember 2008, 18:10

Dann brauchst du zumindest MAL einen Anwalt, der sich mit britischem Recht auskennt. Ob du da in diesem Forum zufällig jemanden finden wirst!?
Aber viel Glück natürlich trotzdem.

luckyheiko

Routinier

  • »luckyheiko« ist männlich

Beiträge: 513

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Avant

EZ: 1998

MKB/GKB: ALG/DHY

Wohnort: Unterfranken / SW

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 401 631

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Dezember 2008, 10:05

da ich davon ausgehe das du es über ebay geschoßen hast ..
würde ich mich an die wenden ..
MfG Heiko

Mein Aktuelles Auto: Audi Cabrio 2.8er mit GIS und E-Verdeck und Rieger und FOX-AGA usw usw usw.
Schönwetter: Audi Cabrio 2.3 mit FMS AGA und ohne alles ;)
nun VCDS Support im Raum SW.


4

Dienstag, 9. Dezember 2008, 11:17

Zitat von »"luckyheiko"«

da ich davon ausgehe das du es über ebay geschoßen hast ..
würde ich mich an die wenden ..

Da kann man es auch gleich lassen, die machen doch eh nix :evil:

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Radeberg bei Dresden

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 749

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Dezember 2008, 13:38

Bevor du dir und anderen das Leben schwer machst überleg einfach wie du dich fühlen würdest wenn du dein Auto - warum auch immer - zu nem Spotpreis versteigert hättest und es irgendein Ausländer abholen will der dir dann auch noch mit nem Anwalt droht...

KLAR magst du im Recht sein aber wenn du selber schon sagst das es seeeehhhhr billig war und der Verkäufer nicht reagiert lass es lieber bleiben...

big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 678 828

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Dezember 2008, 14:02

auf mobile.de gibtsn haufen fake angebote ausn auslanda und immer gehts um einen der grad zufällig weggezogen ist und sein auto bei seiner tante in england hat und es nicht brauch und es verkaufen will usw...es geht nichts über autos die man live sieht!!
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 543 203

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Dezember 2008, 15:56

Zitat von »"Toastination"«

Bevor du dir und anderen das Leben schwer machst überleg einfach wie du dich fühlen würdest wenn du dein Auto - warum auch immer - zu nem Spotpreis versteigert hättest und es irgendein Ausländer abholen will der dir dann auch noch mit nem Anwalt droht...

KLAR magst du im Recht sein aber wenn du selber schon sagst das es seeeehhhhr billig war und der Verkäufer nicht reagiert lass es lieber bleiben...


das risiko besteht nunmal immer...wer damit nicht zurecht kommt das sein zeug für billig geld weggehen könnte solls in schrank stellen uns sich daran erfreun das er zwar kein cent dafür bekommen hat, aber immerhin hat ers noch...ganz einfach
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 109 436

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Dezember 2008, 16:52

Wenn man eine Auktion eröffnet, sollte man auch damit rechnen, dass ein niedrigerer Preis erzielt wird als man erwartet. Das heißt doch noch lange nicht, dass der Verkäufer die Ware dann behalten darf. Dann könnt ebay gleich zu machen.

Ohne wissen um welches Auto zu welchem Preis es geht.
Wenn die Personalien des Verkäufers bekannt sind und einem der Rechtsstreit das wert, dann sollte man einen auf britisches Recht spezialisierten Anwalt konsultieren.

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Radeberg bei Dresden

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 749

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Dezember 2008, 17:36

jaja, und ihr fahrt sicherlich auch alle außerorts nie schneller als 100km/h weil ihr euch immer so genau an die Regeln haltet :uuhaaa:

weil ja in Zeiten von ebay und Co. auch wirklich nur Leute im Internet unterwegs sind die 100%ig wissen was sie machen wenn sie Beispielweise nur "absolut einfach und schnell" ihr Auto verkaufen wollen wie ihnen die Strategen der großen Internetfirmen das verklickert haben...

Gut ohne weitere Infos zu welchen Preis du welches Auto gekauft hast will ich jetzt nicht urteilen aber wenn du sagst das es seeehhhhrrr billig war das ist das meiner Meinung nach Bereicherung auf kosten anderer...

Wenns geklappt hätte hättest dich freuen können aber ich würde im Traum nicht auf die Idee kommen dafür jemanden zu verklagen!!!

Leute es ist bald Weihnachten, wo bleibt denn da die Menschlichkeit?! :)


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 109 436

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Dezember 2008, 20:38

Na na, heutzutage sollte allgemein bekannt sein, dass bei einer Auktion nicht der Verkäufer den Preis bestimmt, sondern die Bieter. Wer damit nicht einverstanden ist, der kann auch einfach eine Verkaufsanzeige schalten.

Und wer im ebay-Zeitalter nicht weiß, wie eine Auktion funktioniert, der hat es verdient, dass man auf Erfüllung des Kaufvertrages verklagt wird.

Sicherlich ist immer fraglich, ob es moralisch und wirtschaftlich sinnvoll ist, den Kaufgegenstand einzufordern, aber diese Wahl sollte doch dem Gewinner der Auktion überlassen werden.

Ich nehme an, wenn Ihr bei einem Autohändler einen A6 kauft, den Kaufvertrag unterschrieben habt und dann bei Abholung gesagt bekommt, dass ein anderer bereits da war und mehr geboten hat und deshalb den Zuschlag bekommen hat, dann wärt ihr auch sauer.

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 784 481

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Dezember 2008, 21:20

Wir sollten hier nicht über Sinn oder Unsinn von ebay-Auktionen und ggf. deren negative Folgen diskutieren. :o

black cherokee sucht einen Anwalt oder ggf. ne Adresse von nem Anwalt, der ihm in seiner Situation zur Seite stehen oder ggf. Tips oder ein Musterschreiben geben kann.

Das es sicherlich schwer für ihn wird, in einem anderen Land mit anderen gesetzlichen Bestimmungen seine Kaufansprüche durchzusetzen, ist ihm sicher selber KLAR. :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



12

Dienstag, 9. Dezember 2008, 21:49

Das ist richtig Thomas, aber MAL ehrlich, wenn ich was bei ebay verkaufe, dann mit dem Gedanken das es genug bringt, ansonsten MINDESTPREISS!!!


Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Radeberg bei Dresden

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 749

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 11:44

Ist natürlich richtig! Würde mich ja auch ärgern und vielleicht sogar einen Brief schreiben um meine Kaufabsicht zu unterstreichen. Weiter würde ich aber auf jeden Fall nicht gehen was aber damit zusammenhängt das ich einfach n zu softer Typ bin :)

BP-Hatzer3

Silver User

  • »BP-Hatzer3« ist männlich

Beiträge: 207

Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI quattro

EZ: 11/2004

MKB/GKB: BMK/GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bezirk Horn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 768 770

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 13:43

Ich bin zwar aus Österreich, habe aber was im EU-Recht gefunden, dass hier auch Anwendung finden dürfte und zwar:

http://www.internet4jurists.at/formalrecht/zustaendigkeit1a.htm

Wenn du das Fahrzeug in UK hättest nach Kauf abholen sollen, ist der Gerichtsstand UK; wenn du das Fahrzeug hättest geliefert bekommen, ist der Gerichtsstand D.
Der Erfüllungsort des Vertrages zählt, Art 5 NR. 1 EuGVVO.
Mein Dicker.
VAG COM HEX CAN/VCDS AKTUELL!


Ich habe nie ein wildes Tier gesehn das Selbstmitleid empfand. Ein Vogel, der erfroren ist, wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben. (D.H. LAWRENCE)

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 109 436

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 14:41

Wenn die Auktion bei ebay UK eingestellt wurde, als Sprache Englisch verwendet wurde und der Wagen in UK steht, dann ist wohl davon auszugehen, dass britisches Recht gilt, selbst wenn der Wagen "versendet" werden soll (was wohl auch keiner macht).


B.C.

Foren Kaiser

  • »B.C.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 156 569

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 16:05

Also das Auto hatte einen Sofortkauf von 150 Pfund und ich hab nochmal darüber nachgedacht und als ich mich entschlossen hatte hat irgendsoeindepp 90 Pfund darauf geboten und den Sofortkauf kaputt gemacht. Daraufhin hab ich 155 Pfund geboten und war damit der höchstbietende. Nach 1 Tag hat jemand mit der Begründung er könne den Verkäufer nicht erreichen sein Gebot zurückgezogen und ich war mit 102 Pfund der Höchstbietende. Kurz danach hat der Verkäufer mir eine Email geschrieben das der Sofortkaufbutton nicht funktioniert hätte und er das Auto an den ersten der sich gemeldet hat verkauft hat. In der Auktion hat er auch nochmal reingeschrieben das der Wagen verkauft sei. Er hat aber die Auktion nicht beendet und ich habe sie ganz regulär gewonnen. Das alles is passiert nachdem ich der Höchstbietende war und das ist nicht rechtens und das die Sofortkaufen Funktion nicht geht ist ja wohl nen schlechter witz. Also will ich meinen 99er Saab 9 3 Turbo für 102 Pfund haben.

Hier nochmal der link: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=140285389035
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

B.C.

Foren Kaiser

  • »B.C.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 156 569

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 16:09

und mir is es Pfurzegal ob jemand zuwenig für seinen Ebayscheiß bekommt. wer einen bestimmten Preis braucht kann einen Mindestpreis festlegen und wenn er meint er muss in Urlaub fahren (so wie der Saab Verkäufer) und kann seinen Kram nicht beaufsichtigen kann mich auch MAL am A...... lecken.

Schade is das ich am 19 eh nach UK fahre um nen Auto zu holen und ich keine zeit hab bei ihm vorbeizufahren.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

daStupp

Foren AS

Beiträge: 67

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover

Level: 29

Erfahrungspunkte: 221 391

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 17:53

Ich würde den Typen auch nicht so davon kommen lassen. Wenn du einen Anwalt einschaltest, ist doch zumindest ein "Schadensersatz" drin. Das hat man doch in letzter Zeit öfter gehört, dass Verkäufer verklagt wurden, weil Sie Auktionen vorzeitig beendet haben... und die mussten dann auch "Schadensersatz" zahlen.
Bei ebay ist eh viel zu viel Betrug, da muss man auch MAL durchgreifen!


B.C.

Foren Kaiser

  • »B.C.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 156 569

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 21:51

Wie es der Zufall will hab ich gestern unseren Toyota verkauft und heute Teilt mir Abdul mit: ach sorry ich habe falshe gebote dankee.

Na Prima das wird dann ja nen Doppelauftrag.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

20

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 04:00

So macht ebay immer wieder spaß :-(

Lesezeichen: