Sie sind nicht angemeldet.

a6avant42

Audi AS

  • »a6avant42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 347 404

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. August 2005, 12:20

Wiederbeschaffungswert / Restwert / Schadenshöhe

Ich hatte am Wochenende wieder MAL eine unliebsame Begegnung.

Wenn ich einen Schaden über ein Gutachten abrechnen lassen, was wird dann als Wiederbeschaffungswert genommen? Marktwert des Fahrzeugs oder mein Kaufpreis?

Hintergrund: Ich habe meinen Audi im Februar durch einen Zufall und wegen einer anderen bestehenden Geschäftsbeziehung sehr günstig erworben, ca. 40% unter dem damaligen Marktwert, aber es hängen wie gesagt noch andere Geschäfte dran.

Wenn mich der Gutachter nun nach meinem Kaufpreis fragt, habe ich wohl den kürzeren gezogen, oder nimmt der den Preis nach Dat/Schwacke?


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 172 595

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. August 2005, 12:35

Im Normalfall ist der Marktwert laut Schwacke Interessant. Mich hat noch nie ein Gutachter nach meinem EK gefragt. Es Interessiert soweit ich weiß nur der Wert, den Fahrzeug vor dem Unfall momentan auf dem Markt hat.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 444 108

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. August 2005, 14:39

So würde ich auch sagen, der momentane Marktwert ist ausschlag gebend. Mit dem Kaufpreis kann man ja nach helfen :wink: .
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X


a6avant42

Audi AS

  • »a6avant42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 347 404

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. August 2005, 14:49

Ich frage auch nur, weil unserem Azubi folgendes passiert ist:

Unser Azubi hat einen Mazda 121, das berühmte EI. Den hat er für 700,- gekauft. Nun kam ein böser Sturm über den Landkreis Rosenheim, begleitet mit heftigem Hagel (Bin ich Dichter???)

Naiv, wie unser Azubi AB und zu ist, hat er als Kaufpreis für den 121 700,- angegeben. Der Gutachter kommt auf einen Restwert von 600,00 und einen Schaden von 2500,00.

Wirtschaftlicher Totalschaden, von der Versicherung gab es allerdings nur den Wiederbeschaffungswert abzgl. des Restwertes und der SB, also NIX, obwohl man das Fahrzeug mit dem BJ und der KM Leistung nicht mehr für 700,00 bekommt.

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 049 719

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. August 2005, 15:22

Also bei uns ist das so das in der Vollkaskoversicherung ein Neuwertzusatz inbegriffen ist, das heisst, das wenn ich den Wagen zu Schrott fahre, ich wieder so ein Auto kazuen kann, welches nicht schlechter ist als den den man gefahren ist! (Ohne Tuningzubehör natürlich) :cry:
Also heisst das, ich z.B habe mein Auto sehr günstig erhalten, wenn es jetzt kein so günstiges mehr zu den gleichen Bedingungen gibt wie das welches ich jetzt habe, kann ein teureres Auto gekauft weden! :!:

So in etwa! bei mir lag der Neuwertzusatz welchen ich erhalten hätte ca 10000euro über den kaufwert meines Fahrzeuges! :wink:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 444 108

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Montag, 8. August 2005, 16:05

können wir auch unsere Autos in der Schweiz versichern? 8) 8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 049 719

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. August 2005, 16:57

Das ist Neuwertversicherung, hab gedacht das sei überall so :lol:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 444 108

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. August 2005, 19:44

Ne, wir sind nicht so wohlhabent wie Ihr Eidgenossen :wink: Unser Füllhorn wird auf der ganzen Welt verteilt, nur im Lande da wird gespart und den Arbeiter zur Ader gelassen. :twisted: Wäre ein Grund auszuwandern, für mich. 8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 049 719

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. August 2005, 21:20

Dann komm doch in die Schweiz :D

Aber da brauchst du dann andere Papiere um deine RS6 Bremsen eingetragen tzu Bekommen :lol:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 474 405

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. August 2005, 07:09

Jo, da reicht ne TÜV-Bescheinigung nicht, da musst du dann anderes Geschütz auffahren.

Aber sonst, Audifahrer sind immer willkommen in der Schweiz :D

schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 444 108

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. August 2005, 07:28

Wieviel Franken muß man dem Prüfer zukommen lassen? Ich würde ja nichts sagen, wenn es nicht org. Teile sind. 8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 474 405

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 9. August 2005, 08:37

Hmm, ich denke das Originalteile weniger ein Problem sind....


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 049 719

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. August 2005, 13:46

Zitat von »"DarkLordSilver"«

Hmm, ich denke das Originalteile weniger ein Problem sind....


Ja würde ich auch sagen, orginalteile gehen warscheinlich, das Merken die nicht MAL wenn du andere Bremsen drauf hast:-)

Bestechung habe ich noch nie versuch, würde ich auch nicht machen :lol:
Wenn ich die Kollegschaft mit dem Einzigen TÜV hier in meiner Umgebung verhunze, dann müsste ich sehr sehr weit fahren um den Wagen Prüfen zu lassen :lol:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 474 405

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. August 2005, 15:13

Du kannst auch ein DE Nummero lösen und damit in der CH rumdüsen, das geht auch ;)

Lesezeichen: