Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

popo

König

  • »popo« ist männlich
  • »popo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 559 845

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. November 2007, 20:47

Billige EU Autos aus dem Internet -Betrug oder gutes Angebot

Speziell geht es mir um Angebote von Unternehmen wie

http://www.hz-neuwagen.eu/

http://www.eu-car-zentrale.eu/

http://www.neuwagen-mietkauf.de/

http://www.unowww.de/

http://www.carbylogo.eu/

etc. ich denke es gibt ne Menge Beispiele...

Schlechtes zu den Firmen kann man im Internet nicht finden (evt. weil sie nicht lange genug exestieren?!? :? )

Aber sehr verdächtig ist das sie selbst auf Wagen von Porsche oder anderen Marken die sonst fast keine Rabatte geben 15-30% geben "können".

Mich würde ein neukauf bei bezahlung in Bar bei Abholung interessieren. Da geht´s schon los. Viele Bieten das ganze mit einer gewissen Haltedauer zu besseren %ten an. Wo ist der Vorteil für die darin? AUßER - das sie in dieser Zeit meinen KFZ-Brief behalten wollen :roll: genauso natürlich bei sämtlich Mietkauf, Leasing Finanzierungsgeschichten :?

Warum ist nich der Bar-Kauf Prozentual am günstigsten? Wäre doch logisch nichtwahr?

Tja - habt ihr irgendwelche erfahrungen mit solchen anbietern gemacht? Oder ne Idee wie deren Geschäftsmodell funktionieren soll?

Hätte schon gerne nen Wagen mit 20-25% rabatt gekauft - aber nicht wenn das ganze nen Haken hat (und das muss es aus meiner Sicht :o )
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 349 789

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. November 2007, 09:23

Naja zu nem EU Wagen muss man ja net viel sagen oder?

Skoda is da nen gutes Beispiel (kenn ich mich gut aus wegen der Arbeit).
Kunde kommt zu uns und fragt nach dem Preis für einen Octavia Ambiente. Der hat keine schlechte Ausstattung und kostet laut Liste sagen wir MAL 18000€. Mit etwas verhandeln kriegt der Kunde 10% Nachlass.

Dann geht der Kunde zum EU Händler und fragt was denn ein Octavia Ambiente kostet. Der sagt ihm er könne ihm einen Französischen Ambiente für 15000€ anbieten.Ganz begeistert schlägt der Kunde zu.

Soweit so gut. Wenn man aber nun MAL einen deutschen Ambiente mit einem Französichem Ambiente vergleicht wird man festellen das die Ausstatung nicht dasselbe ist.
Da hat dann der Franzose z.B. nur ne manuelle Klima statt der Automatik. Oder kein Lederlenkrad, keine Fensteheber hinten, keinen doppelten Ladeboden, Alufelgen, keine Sitzheizung. Und plötzlich ist der Franz. Ambiente nur ein verbesserter deutscher Classic den der Kunde hier auch für fast den gleichen Preis wie die EU Schüssel gekriegt hätte. Jetzt kannste noch gleich den wertverlust beim Wiederverkauf dazurechnen und schon haste nix gespart.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 413 753

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. November 2007, 10:17

Würde auch keine EU-Wagen nehmen, obwohl sich das Ausstattungsdefizit von Generation zu Generation verringert - Thema ESP.
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS


JHS

Audi AS

Beiträge: 399

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schülldorf bei Rendsburg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 564 216

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. November 2007, 13:13

Haben zB Holländer nicht auch eine Art "light-Bremse" drinnen?
Audi A6 Avant Mingblau Perleffekt 1,9TDI ";AJM"; 5-Gang ";DUK"; Bj.2001 VFL
Porsche 911 Carrera 3,2 5-Gang ";915"; Bj.1984


Avant; der letzte Wagen ist ja schließlich auch immer ein Kombi †!

popo

König

  • »popo« ist männlich
  • »popo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 559 845

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. November 2007, 16:55

Zitat von »"JHS"«

Haben zB Holländer nicht auch eine Art "light-Bremse" drinnen?


Was bewirkt die?
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

JHS

Audi AS

Beiträge: 399

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schülldorf bei Rendsburg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 564 216

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. November 2007, 17:03

bremsen nicht unter Last, eben eine Light-Ausführung (Sparversion)
Audi A6 Avant Mingblau Perleffekt 1,9TDI ";AJM"; 5-Gang ";DUK"; Bj.2001 VFL
Porsche 911 Carrera 3,2 5-Gang ";915"; Bj.1984


Avant; der letzte Wagen ist ja schließlich auch immer ein Kombi †!


popo

König

  • »popo« ist männlich
  • »popo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 559 845

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. November 2007, 19:06

Achso ich dachte das wäre was gutes :D

Naja ich werd mir nen Angebot vom örtlichen Händler holen... incl. Feilschen und genauer Ausstattungsvariante... und das dann den Eu-Wagen leuten Zeigen "genau so und nicht anders" - MAL gucken was beim Preis raus kommt.
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 056 828

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. November 2007, 19:50

Also ich persönlich würde mir niemals einen Neuwagen kaufen, ausser ich hab im Lotto gewonnen. Der Wertverlust ist so enorm, das ist die totale Geldvernichtung. Selbst Jahreswagen finde ich völlig überteuert.

Lieber einen jungen Gebrauchten, der hat seinen max. Wertverlust schon hinter sich.

Ansonsten zum Thema EU Wagen... vergleich einfach die Ausstattungsliste mit der deutschen und fertig. Juuten und Koolen kann ich auch empfehlen.

popo

König

  • »popo« ist männlich
  • »popo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 559 845

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. November 2007, 20:11

Du empfiehlst einen EU Händler hast aber noch nie einen neuen gekauft? Naja ^^ aber den hatte ich auch schon im visier.

Sagen wir es MAL so. Wenn ich den Wagen der wahl neu mit 20% rabatt bekomme, bezahle ich das gleiche wie für einen gebrauchten 2 Jahre alten mit 40tkm auf der Uhr.

Also warum nicht zumindest MAL gucken?
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 742 736

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. November 2007, 00:09

Haben nicht die England Importe auch das Lenkrad auf der Falschen Seite? Ach so, die sind ja Gar nicht in der EU...

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 056 828

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. November 2007, 01:17

Zitat von »"popo"«

Du empfiehlst einen EU Händler hast aber noch nie einen neuen gekauft? Naja ^^ aber den hatte ich auch schon im visier.

Sagen wir es MAL so. Wenn ich den Wagen der wahl neu mit 20% rabatt bekomme, bezahle ich das gleiche wie für einen gebrauchten 2 Jahre alten mit 40tkm auf der Uhr.

Also warum nicht zumindest MAL gucken?


Hehe das gleiche dachte ich mir auch... aber ich habe viel über diesen Händler gelesen und gehört. Ist eigentlich DER EU Händler ...

Und unter junge Gebrauchte verstehe ich was anderes :) BJ 2002 - 04 mit 100.000 .. das sind gute Autos ;)

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 349 789

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. November 2007, 19:43

Bei einigen Skodas is mir aufgefallen das die alten Bremssättel vom Golf 3 (die mit den Flaps dran) mit den kleineren Bremsscheiben wieder da sind.
Und bei einigen sieht man Nankang/Barum oder wuschdiwusch Reifen AB Werk.

@Popo das mit dem wertverlust ist quark Das EU Auto ist auch im Wiederverkauf weniger wert. Is einfach so. Ich kenne sehr viele die nur einmal nen EU Auto gekauft haben. Das nächste wird dann immer nen deutsches Modell beim deutschen Händler. Wenn du die Kiste 10 Jahre fahren willst sieht das schon wieder anders aus. Dann isses fast egal.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 827 320

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. November 2007, 20:42

und die Ersatzteile können Probleme bereiten.
Bei meinem hab ich MAL einen gebrauchten EU Kotflügel erwischt, da war die komplette untere Halterung anders und die Teilenummer, die drauf stand, gabs nicht.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

popo

König

  • »popo« ist männlich
  • »popo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 559 845

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. November 2007, 16:28

Hab jetzt nen ganz gutes Angebot für ein Deutsches Modell... wenn der mir die Sonderausstattung liefern kann die ich gerne hätte werde ich zuschlagen. Wenn nicht dann weiter gucken...
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 349 789

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. November 2007, 21:11

Zitat von »"popo"«

Hab jetzt nen ganz gutes Angebot für ein Deutsches Modell... wenn der mir die Sonderausstattung liefern kann die ich gerne hätte werde ich zuschlagen. Wenn nicht dann weiter gucken...


Um was handelt es sich da konkret? Marke Motor Preis Ausstattung?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


popo

König

  • »popo« ist männlich
  • »popo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 559 845

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. November 2007, 21:26

Nicht steinigen ^^

Skoda Superb 2.0 TDi 140PS mit DPF 6-Gang Exclusiveausstattung und zzgl. Leder Alcantara Beige, Navi groß und Bi-Xenon... unter 22tsd. Euro da kommt kein Audi hinterher.
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 429 972

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 13. November 2007, 21:33

Der Superb ist doch ein geniales Auto. Damit könnte ich mich auch anfreunden. ;-) Aber für mich sollte es dann schon ein schwarzer Edition 100 mit 2,8er 30 V sein.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

popo

König

  • »popo« ist männlich
  • »popo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 559 845

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 13. November 2007, 21:45

Naja 2.8er war jetzt lange genug da... und wenn man rechnet der 2.8er hat immer gut 12-13Liter Autogas genommen... der 2.0er TDi nimmt ca. 6-7Liter Diesel... Autogas ist bei uns gerade über 70Cent geklettert... da macht sich das nicht wirklich bezahlt.

Bei 64Cent Autogas sind das ca. 8Euro auf 100km

Bei 1,28Euro Diesel sind das ca. 8,30Euro auf 100km

und bei Autogas kommen noch immer die Benzinkosten für die ersten 2-3km obendrauf.

Außerdem gibt es den 2.8er nicht als Exclusiv Version und er ist in den anderen Varianten ca. 2.500Euro Teurer und es würden nochmal 2500Euro für die Gasanlage anfallen. Also der 2.0er TDi rechnet sich im fahren, 4 Jahre halten und dann wieder verkaufen am besten.

edit: ein gleich ausgestatteter A6 würde ca. 43tsd Euro kosten... mit Rabatten evt. 38-39... A3,A4 sind zu klein Passat ist verhältnismäßig auch kleiner und wieder nen ganzes Stück teurer... ich denke es ist aus Finanzieller sicht das Ideale Auto.
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 429 972

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 13. November 2007, 21:49

Wenn du es so rechnest haste natürlich Recht, aber ist das Diesel bei euch echt noch so billig? Bei uns liegt es um die 1,34 bis 1,36 €. Das Gas liegt je nach Tanke zwischen 61 und 70 Cent. Bei meinem momentanen Gasverbrauch dürfte ein Diesel bei den heutigen Spritkosten max. 5,5 l/100 Kilometer verbrauchen. OK für das Geld wirste nen Benziner nicht kriegen und dann haste noch die Umrüstung mit 2500 bis 3000 €. Von daher wird es schon schwer mit der Rentabilität. ;-)
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

popo

König

  • »popo« ist männlich
  • »popo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 559 845

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 13. November 2007, 21:58

Die Preise gehen wieder runter... sonst müsste ich auch mit Autogas 71,6Cent rechnen... und dann würde der Diesel mit 1,34 sogar noch besser wegkommen.
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

Lesezeichen: