Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tscheeses« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 300 399

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Juni 2005, 00:10

Rehe und mein A6, seit heute sind es Feinde!!!

Ich denke MAL die Überschrift spricht Bände oder. Heute, 13.06.2005 um 21:10 war "der erste Kontakt" und ich war nicht "Amused". In einer Linkskurve ist das Vieh etwa 2 oder 3 Meter vor meinem Auto aus der Böschung hochgekommen und hat sich mit meinem Linken Kotflügel angelegt. Glücklicherweise war ich nicht wirklich schnell unterwegs (etwa 60 bis 70 KM/H) aber es reichte aus für einen schönen Lackschaden und eine Tolle Beule im Kotflügel, Wie die Fahrertüre und die Türe hinten li ausschaut weiß ich noch nicht, es war jetzt zu dunkel um das zu sehen. Morgen hab ich schon Termin bei der Versicherung. Bin ja MAL gespannt, was der Gutachter rausrechnet.
Hier 2 Bilder, mit Nachtsichtgerät aufgenommen.


Ich mag diese Tiere nicht mehr. Jetzt wirklich nicht mehr.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


mossberg

Routinier

Beiträge: 527

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 507 886

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Juni 2005, 05:51

Ganz übel, so eine Kollision mit Waldtieren ... allerdings kann ich auf den Photos so Gar nichts vom wirklichen Ausmaß des Schadens erkennen. Hast Du die Rehe wenigstens waidmännisch erlegt ? :lol:
www.shotgun-team.de

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tscheeses« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 300 399

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Juni 2005, 08:06

Des Saublede Viech is davogrennt. Es war erst Bewustlos und ist nach etwa 5 min aufgestanden und dann über die Wiese weg. Ich bekomme noch etwas schriftliches vom Förster. Der Schaden ist, wie ich es Gestern gesehen habe eigntlich nur das der Kotflügel eine Beule hat und einen Kratzer bis auf den Füller runter. Ich wart halt jetzt dann das Gutachten der Versicherung AB und lass es wieder richten. Is halt ärgerlich das der Kotflügel jetzt gespachtelt werden muß. Ich sag Dir bescheid was der Gutachter alles findet. und wie hoch der Schaden ist. Ich rechne jetzt vorsichtig MAL mit um die 1500 Euro für die Instandsetzung.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 283 819

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Juni 2005, 10:42

Oh ja, solche Probleme kennen wir hier mehr als genug!

Aus dem Tunnel raus, :shock: Vollbremsung :x 20-30 Rehe auf der Strasse :roll:

Plötzlich ist man mitten drin, Hupen, Lichthupen und und und, und das einzige was die Fiecher interessiert, ist das Streusalz der Strasse zu lecken! :shock:

Lange Zeit zum Warten, ich steig jedenfals nicht aus um eine zu rauchen :cry:

Da kriegst fast ein Vogel! :(
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


a6avant42

Audi AS

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 364 953

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Juni 2005, 11:29

Das Rehproblem hatte ich auch MAL, das doofe Vieh ist danach auch weggelaufen.

Hatte dann einen Gutachtertermin, habe vorher das Auto aber nochmal gewaschen, so mit Blut und dem ganzen Rest. Der Gutachter meinte dann nur, tja, wie soll ich jetzt nachvollziehen, dass das wirklich ein Wildschaden war

:shock: :shock: :shock: :shock: VERSICHERUNGSBETRUG

Eine Woche später hat der Förster das jetzt tote Reh gefunden, somit ich vom Verdacht weg.

Aber der Schock war erst MAL gross.

mossberg

Routinier

Beiträge: 527

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 507 886

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Juni 2005, 12:12

Tssssss :roll: ... :roll: *kopfschüttel* :roll:
www.shotgun-team.de


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tscheeses« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 300 399

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Juni 2005, 15:23

Drum lass ich das Blut an der Felge drann
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 30 180 985

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Juni 2005, 21:25

Kann nur ne saubere Bilderdokumentation für´s Erste empfehlen. Beifahrer als Zeuge wäre immer hilfreich. 8)

Und dann ne Annonce im nächsten Wild-Revier für die Reh´lein aufgeben, vielleicht meldet sich ein Tier, daß den "Verursacher" gesehen hat... hihihi :lol: :lol: :lol:

Oder das Vieh meldet sich von selber, dann ist es wenigstens nicht "Fahrerflucht" :idea: :wink: :lol:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



a6avant42

Audi AS

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 364 953

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. Juni 2005, 07:15

Einen Vorteil hatte das kurze Wort "Versicherungsbetrug" vom Gutachter. Da wir alle Fahrzeuge über einen Rahmenvertrag in der Firma versichert haben, war der Druck der Wiedergutmachung seitens der Versicherung sehr groß. :D :D :D

Keine SB bezahlt und alle Mitarbeiter bekommen jetzt anstatt 10% zusätzlichem Rabatt 20%.

Ich meine gehört zu haben, dass es auch konsequenzen für den Gutachter gab.


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tscheeses« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 300 399

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Juni 2005, 08:38

Ich kann mir Vorstellen, das es bei großen Verischerungen in so einem Fall gut Abgeht. Da hier wo ich Wohne sehr viel Wildwechsel ist kennt hier fast jeder den Förster/Jäger, daher Versicherungstechnisch no Prob. Der war da, das Vie is wieder weggelaufen, hat das Blut auf da Straße gesehen und die häßliche Beule im Kotflügel (eigentlich eine Lapalie, aber es ist ja mein A6 der jetzt ne Beule hat schluchtz). Hoffe, das ich den Heute treffe wegen dem Schreiben für die Versicherung. Dann den Gutachter abwarten.

Können ja ein kleines Spiel einbauen, wer erät die Schadenshöhe.
Es ist eine Beule im Kotflügel und ein Kratzer im Lack.



Ein Spezl von mir Tippt auf 1500 Euro, ich lag auch um den dreh, mein Lackierer sagt das es 600 Euro werden.
Bin ja gespannt, was der Gutachter rausbekommt. Jeder, der schon beim Lackieren war kennt den Arbeitsaufwand.
Wer Tippt mit??
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

a6avant42

Audi AS

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 364 953

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. Juni 2005, 08:52

Auf den ersten Bildern sieht es ja viel schlimmer aus.

laß mich MAL kurz kalkulieren,
aha
ohoho
huhuhiii
oh, da ist ja noch ein kratzer.
war der den schon vorher da mister tscheeses?
naja, dann wollen wir den MAL mit zum wildschaden zählen,
aha bisschen blut wegwischen
ohoh, die beule ist naja, einfach MAL niedriger kalkulieren,

936,87 brutto

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tscheeses« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 300 399

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Juni 2005, 09:13

Nein, es waren vorher keine Kratzer da. Alle hier sichtbaren Kratzer sind von dem KreitzkrutzefixhurnmistbockdrecksVieh (Sorry für dieses Wort, konnte mich etz ned Zurückhalten)
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


a6avant42

Audi AS

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 364 953

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Juni 2005, 11:20

Jetzt wo ich mir die Bilder genauer anschaue, fällt mir auf, dass die Fahrzeuge meiner Frau genau das selbe Schadenbild hatten/haben.

Aber ich glaube, die kommen nur vom ein- und ausparken. :D :D

Unser Lackdoktor vor Ort hat sich schon sein neues Haus finanzieren lassen und seine Hausbank akzeptiert auch schon die regelmäßigen Einzahlungen meiner Frau, quasi wiederkehrende Einkünfte für den Lackdoktor und sein neues Haus.

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tscheeses« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 300 399

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

14

Freitag, 1. Juli 2005, 18:59

Ok, Gutachten ist da, 515 Euro abzüglich Selbstbeteiligung. Verseicherung hat jetzt Überwiesen, 295 Euro, wegen Selbstbeteiligung und abzug MwSt. Werde am Mo gleich MAL dort anrufen, weil das Auto ja schließlich in die Werkstatt geht am Montag zur Reparatur. Auch werde ich den Adac anrufen, da ich dort etwas meiner Selbstbeteiligung wieder zurückbekomme. Feine Sache das. Bis zum Treffen muß die Beule wieder weg sein. Das ist Plicht für mich.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 489 309

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

15

Samstag, 2. Juli 2005, 18:36

Servus Tschesses,
darum hat ein Bekannter von mir immer ein totes Wild in der Gefriere, natuerlich komlett. Nach einer Sauftour hatte er seinen Manta in den Graben gesetzt. Dank den Wild, auftauen und ordenlich ans Auto ran, wurde alles von der Vericherung bezahlt. Ein klassischer Fall von Versicherungsbetrung, aber wo kein Klaeger, da kein Richter. :oops:


Ortszeit 20.30 immer noch 30 Grad, dafuer kein Wind mehr.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X


mossberg

Routinier

Beiträge: 527

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 507 886

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 5. Juli 2005, 06:19

Zitat von »"schlumpf-nu"«

Servus Tschesses,
darum hat ein Bekannter von mir immer ein totes Wild in der Gefriere, natuerlich komlett. Nach einer Sauftour hatte er seinen Manta in den Graben gesetzt. Dank den Wild, auftauen und ordenlich ans Auto ran, wurde alles von der Vericherung bezahlt. Ein klassischer Fall von Versicherungsbetrung, aber wo kein Klaeger, da kein Richter. :oops:


Ortszeit 20.30 immer noch 30 Grad, dafuer kein Wind mehr.


Ist der vielleicht Metzger ? :lol: :lol:
www.shotgun-team.de

mossberg

Routinier

Beiträge: 527

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 507 886

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 5. Juli 2005, 06:20

Zitat von »"Tscheeses"«

Können ja ein kleines Spiel einbauen, wer erät die Schadenshöhe.

Ein Spezl von mir Tippt auf 1500 Euro, ich lag auch um den dreh, mein Lackierer sagt das es 600 Euro werden.
Bin ja gespannt, was der Gutachter rausbekommt. Jeder, der schon beim Lackieren war kennt den Arbeitsaufwand.
Wer Tippt mit??


Und ? Was hat es nun gekostet ?
www.shotgun-team.de

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tscheeses« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 300 399

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 5. Juli 2005, 16:01

Muß etz dann noch die Versicherung anrufen, das kann ja nicht sein, das der Schaden laut Gutachter 515 Euro ist und die Versicherung nur 290 Euro Überweist, ohne mich zu fragen ob ich den Schaden richten lasse. Das Auto ist ja schon fast in der Werksatatt gewesen, bis ich diesen Brief bekommen habe. Nur Gut das ich zum 01.01.2006 die Versicherung wechsle. Ich hab eine Stink wut auf den Haufen.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


mossberg

Routinier

Beiträge: 527

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 507 886

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 6. Juli 2005, 05:48

Jetzt solltest Du aber auch MAL sagen bei welcher Versicherung Du jetzt bist ... so von wegen der Mundpropaganda ...
www.shotgun-team.de

a6avant42

Audi AS

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 364 953

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 6. Juli 2005, 07:09

Das mit der Überweisung abzgl. SB und MwSt ist ganz normal. Die Leute sehen das Geld auf dem Konto und fahren lieber weiter mit einer Beule am Fahrzeug rum. Unser BMW wurde zweimal Opfer eines Sturmschadens, einmal netto 1600,- und einmal netto 2300,-. Kurze Zeit nach dem Gutachterbesuch war das Geld auf dem Konto. Die Versicherung hat sich hierdurch über 600,00 an MwSt gespart, da wir auch nur das Geld auf dem Konto gesehen haben und uns egal war, wie viele Kratzer auf dem BMW waren/sind.

Lesezeichen: