Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

1

Donnerstag, 6. September 2007, 11:26

Luftdruck an den Tankstellen

So, heute bin ich zur Tanke gefahren, um den Luftdruck von meinen Reifen von 3,5 Bar auf 3 Bar wieder zu verringern (hatte soviel drauf wegen dem Wohnwagen).
Ich also rangestöpselt den Schlauch, und siehe da, angeblich nur 2,8 Bar drin.
Da ich mir das nicht so richtig vorstellen kann das 2 Reifen innerhalb einer Woche soviel Luft verlieren bin ich zu der Tankstelle gefahren wo ich sie auch aufgepumpt hatte. Ergebnis 3,5 Bar.
Jetzt wollte ich es aber richtig wissen, also bin ich zur nächsten Tanke gefahren, Ergebnis hier: 3,7 Bar.

Das kanns doch alles nicht sein, alle Geräte waren Geeicht!!!

Was blieb mir übrig?


Werkstatt, in der Hofnung das die Geräte funktionieren.

PS: Laut Werkstatt waren es 3,3 Bar :-(


Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 016 295

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. September 2007, 11:53

Dann würde ich eben immerwieder an die gleiche Tanke fahren, da haste ja dann immer die gleichen Geräte.
A6 2.8quattro





3

Donnerstag, 6. September 2007, 11:59

Und woher weis ich das der angezeigte Fruck z.B. 3 Bar auch 3 Bar sind und nicht 2,7 Bar und ich mir die Reifen versaue?????????


A6-Thommy

Haudegen

  • »A6-Thommy« ist männlich
  • »A6-Thommy« wurde gesperrt

Beiträge: 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 253 383

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. September 2007, 12:00

Dann fahr doch zu ATU die haben bestimmt 10 Prüfgeräte zur Stelle,da kannste denn vergleichen. :wink: :wink: :wink: :wink:

*thommyschnellweglaufvonmanuel*

Aber gut das du es hier reinschreibst,muß mein Luftdruck auch noch wieder ablassen.Da der Kofferraum ja voll war. :) :)
Die schönsten Kombis heißen Avant und kommen aus Neckarsulm
Man sollte nicht mit Steinen werfen,wenn man im Glashaus sitzt .


A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro S-Line
A6 4B 2,5 TDI Avant
Audi Coupe GT 2.2 Typ 85 Baujahr 86
VW Golf III 1.8 75 PS Baujahr 1992

Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 991 186

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. September 2007, 12:41

Also ich hab schon seit Jahrzehnten meinen eigenen kleinen Prüfer im Handschuhfach.
Der geht dann immer als Referenz mit an einen Reifen und schon kann ich die Abweichzung an der Tanke mit eingerechnen. ;)
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 420 526

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. September 2007, 15:46

Einfach MAL die platten vergleichen :P


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 276 398

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. September 2007, 16:47

Sollte auf den Luftdruckbehältern nicht eine Prüplakette drauf sein? Ich dachte die teile sollen geeicht sein??

8

Donnerstag, 6. September 2007, 16:49

Wie ich oben geschrieben habe waren die Teile ja auch geeicht, mit Plakette!

Aber anscheinend ist diese Plakette wohl nichts wert! :grübel:

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 530 974

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. September 2007, 19:32

Hm, hab bis jetzt noch nix zum vergleichen gehabt. Ich fahr egendlich auch immer zur selben Tanke, weil die dort ein neues digitales Ding haben.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 489 153

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. September 2007, 20:11

Ein eigenes Reifendruckluftgerät für´n Kompressor kaufen... hab ich auch so gemacht.

http://cgi.ebay.de/Reifenfueller-RF-300-…itemZ8054519475
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

11

Donnerstag, 6. September 2007, 20:15

Hoho, das ist ja MAL nicht billig, und dann braucht man auch noch ein Kompressor, und Platz dafür!

Wollte damit nur MAL drauf hinweisen, das man diesen geeichten Teilen auch nicht trauen kann!

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 276 398

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. September 2007, 20:24

Na toll...... aber wer kann denn nun sagen wieviel Druck in den Reifen ist??? Wohl keiner! Also darf man nicht die Tankstelle wechseln an der man den Reifendruck überprüft hat!!!!


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 530 974

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. September 2007, 20:25

Mein Vater hat son ding zu Hause. Glaube er hat es bis jetzt 2 oder 3x benutzt.
Ich muss auch ehrlich zugeben, ich kontrolliere 1-2 MAL im Jahr und vor/nach jeder größeren Fahrt.
Jedesmal nur zum aufpusten oder ablassen. Ansonsten hab ich nahezu null Druckverlust.

Und dafür würde sich so ein Teil garnicht lohnen. Für die Fahräder und solche kleinen Sachen haben wir noch einen kleinen 12V Kompressor von ATU.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 793 361

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. September 2007, 22:21

Also ich hab nen Kompressor mit Reifenfüllaufsatz, würde aber für das Ding auch nicht meine Hand ins Feuer legen, das er genau anzeigt.

Habe aber zusätzlich noch ein oder zwei Handmesser, um alle dann ein bischen abzugleichen.

Hoffe dann die gewünschten 3 bar auch wirklich im Reifen zu haben. :wink:

Auf die Dinger an der Tanke würd ich auch nix geben... :?
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 110 006

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. September 2007, 22:26

Zitat von »"cracker62"«


Auf die Dinger an der Tanke würd ich auch nix geben... :?


Die Luftdruckmesser an der Tankstelle sind meiner Meinung nach nur grobe Schätzeisen. Guckt euch doch MAL an, in was für einem Zustand die Dinger manchmal sind. Da braucht man sich doch nicht wundern, wenn die nicht gescheit funktionieren.

Meine Reifen werden auch nur vor großen Fahrten überprüft und bisher konnte ich noch keinen meßbaren Luftverlust feststellen. Wenn die Reifen draufkommen, werden sie mit 3 bar befüllt und das war´s dann eigentlich.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 793 361

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 6. September 2007, 22:43

@Robert
Aber woher weisst Du denn sicher, ob wirklich 3,0 bar im Reifen sind, wenn das Füllgerät nicht 100%tig geeicht ist... :guebel:
Also ist es auch wieder nur pi MAL Daumen...
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



17

Freitag, 7. September 2007, 08:21

Und wenn mein Auto schwer beladen wird kommt ja logischer weise auch mehr Luft rauf, also btauch ich wieder eine Pumpe :-(

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 110 006

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

18

Freitag, 7. September 2007, 08:27

Zitat von »"cracker62"«

@Robert
Aber woher weisst Du denn sicher, ob wirklich 3,0 bar im Reifen sind, wenn das Füllgerät nicht 100%tig geeicht ist... :guebel:
Also ist es auch wieder nur pi MAL Daumen...


Meistens kontrolliere ich meinen Reifendruck bei BC in der Firma. Gehe MAL davon aus, dass das Gerät bei denen einigermassen genau funktioniert.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 489 153

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

19

Freitag, 7. September 2007, 13:13

Wenn man Freunde hat die beim Autohändler arbeiten, dann gibt man wenn der Eichmensch kommt seinem Kollegen seine Gerätschaften mit also Drehmomentschlüssel, Druckminderer, Reifenfüller und was es sonst noch so gibt... und dann bekommt man das ganze danach perfekt wieder.

Ich mache meinen Luftdruck nurnoch zuhause... vorallem da man bei den Tankstellen die Teile nichtmal auf das Ventil bekommt da die schon immer so ausgenuddelt sind.
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

updive

Audi AS

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 952 670

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

20

Freitag, 7. September 2007, 14:52

..nach diesem Beitrag weiß ich wenigstens, warum meine Reifen immer luft verlieren....tun sie Gar nicht, ich hab´es auch nun probiert: bei den beiden tankstellen die ich nutze, sind die anzeigen zwar schon digital, aber die haben auch einen unterschied von sagenhaften 0,3 bar.... :evil:

Toll, aber hauptsache ne digitalanzeige dran.....

Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!

Lesezeichen: