Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Manu

Anfänger

  • »Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dessau

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 533

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. April 2005, 14:08

V6 oder W8 ?

Hallo,

ich will mir demnächst einen Kombi zulegen. Ich dachte so an einen VW Passat W8 variant mit dem 4 Liter W8 und 275 PS oder an einen Audi A6 Avant mit dem 2,7 Liter Turbo und 270 PS o. 250 PS ?

Mir geht es nicht um die Autos an sich, sondern um die Motoren.
wie ist der Verbrauch bei beiden den so?
wie sind sie in der praxis (Beschleunigung, Vmax)
eure meinung einfach MAL dazu.


MfG


luckyheiko

Routinier

  • »luckyheiko« ist männlich

Beiträge: 513

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Avant

EZ: 1998

MKB/GKB: ALG/DHY

Wohnort: Unterfranken / SW

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 401 783

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. April 2005, 18:49

da dies ja ein A6 forum iss ..
würde ich einfach MAL zu dem 2,7 tendieren :D

*kann aber zu beiden motoren nix sagen .. bin weder den einen noch den anderen gefahren bin*
MfG Heiko

Mein Aktuelles Auto: Audi Cabrio 2.8er mit GIS und E-Verdeck und Rieger und FOX-AGA usw usw usw.
Schönwetter: Audi Cabrio 2.3 mit FMS AGA und ohne alles ;)
nun VCDS Support im Raum SW.

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 046 169

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. April 2005, 19:14

Also von hörn sagen löift der W8 nicht so gut für ein 4liter zu sein!
Da soll der 2.7 A6 besser sein!

Ich hab meinen noch gechipt auf 280, Tip Top!
max. in Bergstrassen max 14.3 Liter, und dann nicht zimperlich!
Ansonsten so 12.8Liter

wollte auch MAL einen W8, und mir sagen alle das ich das richtige gemacht habe!

Kenne es vom Passat auch nur vom hören sagen!

Gruss BS
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



a6avant42

Audi AS

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 347 138

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. April 2005, 07:55

Vor dieser Entscheidung stand ich vor einigen Wochen aus. Such Dir einfach MAL einen Händler, der Dich eine wirklich lange Probefahrt mit einem W8 machen läßt. VW weiß schon, wieso der aus dem Programm genommen wurde. Die 275 PS siehst Du nur auf dem Papier, bedingt durch die Konstruktion des W8.

Den 2,7 bin ich auch 2 Tage gefahren, ist wirklich nett, wenn man auf Turbos steht. hatte selber MAL einen TTR mit 225 PS und 1,8 Litern.

Habe mich dann aber doch für einen 4,2 entscheiden. Diese Autos haben fast immer Vollausstattung und Vollausstattung heißt nun auch MAL Sitzheizung hinten, Rollos für die Heckscheibe, Memory Sitze, Solardach usw.

Der Verbaruch hält sich mit 13 - 16 Litern in Grenzen, die Steuer ist durch Euro3 (€ 280 / Jahr) mehr als erträglich und bei entsprechender SF ist die Versicherung günstiger als viele denken. Das Gleiten mit einem V8 ist sowieso unbezahlbar (Ich glaube der Spruch stammt von Visa)

Ich habe für meinen € 14.500,- bezahlt. BJ 00 / KM 155000 und wirkliche Vollausstattung außer Standheizung, war ein ehemaliges Ausstellungsfahrzeug von Audi.

Seit meinem Reinfall mit meinem M3, mit dem ich keine Probefahrt gemacht habe und vom Sound mehr als enttäuscht war, wird jedes neue Auto mindestens einen halben Tage probegefahren.

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 170 656

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. April 2005, 09:23

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach, MAL abgesehen davon, daß schöne Kombis Avant heißen und der A6 in ein paar Jahren gesichert immer noch mehr wert ist als ein Passat, sollte sie A6 heißen.
Lass Dir jetzt nicht von einem Passat fahrer die Vorzüge eines Passat erklähren, da der audi im Vergleich immer gewinnt. (Meine Meinung)
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

Lesezeichen: