Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

siggi

Silver User

  • »siggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ANA

Level: 36

Erfahrungspunkte: 839 665

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. September 2006, 12:35

Wohneigentum Pro & Contra

Nun MAL wieder ein absolute Offtopic-Frage von mir: Was habt ihr für eine Meinung zu Wohneigentum? Da ich mich gerade etwas damit beschäftige, wäre es doch ganz interessant, MAL paar andere Leute dazu zu hören.
Natürlich kenne ich beide Seiten der Medaille, aber ich finde, die Vorteile überwiegen durchaus. Was meint ihr? Kaufen oder Mieten? Wie wohnt ihr?
vg siggi :wink:
Echte Kerle essen keinen Honig, sondern kauen Bienen!


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 774 738

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. September 2006, 16:09

Ich bin für Kaufen. Denn da kannst du tun und lassen was du willst, wenn du mietest musst du dich immer an den Vermieter halten und bei größeren Veränderungen Absprache halten. Am Anfang kommen zwar große Kosten auf dich zu, aber wenn es dein Eigentum ist, hast du "eigentlich" weniger kosten. Dafür musst du als Mieter nicht groß Denken, nur Wohnen, was als Eigentümer nicht so einfach ist. Also ich wohne in meinem Eigenheim, da ich auch nur am WE zuhause bin, da muss ich mir nicht die ganze Zeit gedanken machen, ist alles in Ordnung, will der Vermieter was, geht der Vermieter in die Wohnung? Meine eigenen 4 Wände halt. Aber Vermieter will ich genau so wenig sein, seh das an meinen Eltern, da gibt es zu viele Unzuverlässige Mieter.

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 542 227

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. September 2006, 16:14

Man sollte auch bedenken das keiner von uns weiß wie hoch Mieten in 20 Jahren sind! Und beim Eigentum hat man (ausser bei den nebenkosten, Strom, Gas etc.)
damit keine Sorge.


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 566 866

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. September 2006, 16:38

Soviel wie man an Miete zahlt hat man idr. ja nichtmal an wertverlust gerechnet incl. instandhaltungskosten. Von daher bin ich auch eher für Wohneigentum...
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

luckyheiko

Routinier

  • »luckyheiko« ist männlich

Beiträge: 515

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Avant

EZ: 1998

MKB/GKB: ALG/DHY

Wohnort: Unterfranken / SW

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 443 453

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. September 2006, 17:22

Naja .. ich hab mir ja vor kurzen auch ein Häuschen gekauft ..
aber so im nachhinein .. und an die Zukunft denkend ..
denke ich das Miete das 'einfachere' ist ..

man muß sich um nichts kümmern .. hat so 'keine' unerwarteten Ausgaben .. da das ja der vermieter zahlt ..

aber 'hoffe' ich das ich 20 Jahre arbeit habe und dann mein Haus abbezhalt ist .. und ich dann hoffentlich etwas beruhigter der Rente entgegen arbeiten kann ..

edit: gerade wenn man Arbeitslos wird .. was ich keinem Wünsche .. ist Miete das einfachere da man da vom Papa Staat doch mehr bekommt .. gerade wenn es dann zum ALG II geht ..
MfG Heiko W.

Für den Winter -> 2.8er A6(C4) ACK mit Lack und Leder :)

Für die Sonne -> 5Zylinder Cab mit ohne Extras (Nardi HL, FMA, Clifford)
Altagswagen -> 2.8er Cab mit ein paar Extras (Nardi HL, GIS, Leder, eVerdeck, Sitzheizung, Klima, Rieger Verspoilerung, FOX-AGA, usw.)
Hifi: Vorne: Hertz DCX 100.3 (Blenden bearbeitet), Hinten: Hertz DCX 165.3 (z.Z. keine Blenden)

--> VCDS Support im Raum SW <--

Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 019 865

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. September 2006, 01:12

Hej Siggi!
Wie flexibel willst du sein?
Kündigen und Umziehen geht schneller per Miete.
Wenn du Kinder hast und deinen Ort gefunden hast dann Haus.
Aber mit Bedacht. Wenn du was falsches kaufst hast du mehr Ärger als dir lieb ist.
8) Und immer dran denken - die guten Stücke vom Kuchen sind längst verteilt :roll:

ü b e r a ll r o a d
6 x Umgezogen 2x anderes Bundesland 1x Landeswechsel 1 Haus gekauft und wieder verkauft und jetzt wieder eins gekauft. Verlust = 50t EUR


McStormA6

Gold User

Beiträge: 1 621

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau bei OS

Level: 47

Erfahrungspunkte: 7 046 253

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. September 2006, 11:50

hi Siggi,

ich sehe das genauso wie überallroad. Exakt das ist es, was du in Erwägung ziehen musst. Außerdem, haben auch meine Vorredner schon bestätigt (kann ich nur weitergeben, denn bin selbst Hausbesitzerin), es kommen auch immer MAL wieder höhere Kosten (je nach alter des Hauses) auf dich zu. Allerdings überwiegen meiner Meinung nach die Vorteile (aus meiner Sicht)!

Lass dir Zeit zum Nachdenken und rechne genauestens durch, sprich Abtragung, Laufzeit, welche Bank in Betracht kommt etc.

LG
Greetz
Iris

&quot;;Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa....nicht schreiend, wie sein Beifahrer&quot;;

„Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.&quot;;
Erich Kästner



B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 368 529

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. September 2006, 17:28

Ich will garnicht unbedingt nen eigenes Haus. Ich will ne eigene Halle wo ich meinen Fuhrpark unterbringen kann den ich dann anschaffen würde. Und wo ich Schrauben kann wie ich will.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 046 085

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. September 2006, 17:50

@siggi

Kauf ruhig, wir saufen dann bei dir in der Garage / Carport, pimpen Deinen Rasenmäher und schlafen dann besoffen in unseren Audis ein!!! :lol: :lol: :lol:
A6 2.8quattro






luckyheiko

Routinier

  • »luckyheiko« ist männlich

Beiträge: 515

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Avant

EZ: 1998

MKB/GKB: ALG/DHY

Wohnort: Unterfranken / SW

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 443 453

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. September 2006, 20:18

@Black .. und genau deswegen hab ich mir 'mehr oder weniger' mein Häuslein gekauft ..
weil ne 'kleine' Scheune(Halle) dabei ist :) wo so eins zwei drei Autos reinpassen :D ..
MfG Heiko W.

Für den Winter -> 2.8er A6(C4) ACK mit Lack und Leder :)

Für die Sonne -> 5Zylinder Cab mit ohne Extras (Nardi HL, FMA, Clifford)
Altagswagen -> 2.8er Cab mit ein paar Extras (Nardi HL, GIS, Leder, eVerdeck, Sitzheizung, Klima, Rieger Verspoilerung, FOX-AGA, usw.)
Hifi: Vorne: Hertz DCX 100.3 (Blenden bearbeitet), Hinten: Hertz DCX 165.3 (z.Z. keine Blenden)

--> VCDS Support im Raum SW <--

siggi

Silver User

  • »siggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ANA

Level: 36

Erfahrungspunkte: 839 665

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. September 2006, 06:39

Da bin ich ja beruhigt und kann nächsten Donnerstag dann diesen Ausblick

gegen diesen Anblick

eintauschen :-) :-)
Hab lang gesucht, noch länger mit Banken und Eigentümer verhandelt, aber nun isses in Sack und Tüten. Leider ohne Garage (dafür großer Carport) - aber das is mein Audili ja nun schon gewöhnt. Groß rumschrauben muß ich ja an der Kiste nicht..
vg siggi
Echte Kerle essen keinen Honig, sondern kauen Bienen!

McStormA6

Gold User

Beiträge: 1 621

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau bei OS

Level: 47

Erfahrungspunkte: 7 046 253

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Freitag, 29. September 2006, 09:34

hi Siggi,

na das ist doch ein supi-schnuckeliges Häuschen, da ist unser ein kleines Normalo-Haus gegen *auchgernsoeinschöneshätte*

Glückwunsch zu diesem tollen Dauer-Wohnsitz!!! ;-)
Greetz
Iris

&quot;;Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa....nicht schreiend, wie sein Beifahrer&quot;;

„Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.&quot;;
Erich Kästner




siggi

Silver User

  • »siggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ANA

Level: 36

Erfahrungspunkte: 839 665

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

13

Freitag, 29. September 2006, 09:52

:o Danke Iris!
Man darf sich allerdings nicht täuschen lassen, es macht mehr her, als es eigentlich ist. Gut 12 Jahre alt, Ausstattung Standart und es liegt in der Pampa, aber die derzeitigen Eigentümer haben ein Händchen für Verschönerung mit einfachen Mitteln und das Häuschen nebst Grundstück top gepflegt.
vg siggi
Echte Kerle essen keinen Honig, sondern kauen Bienen!

14

Freitag, 29. September 2006, 10:45

@Siggi

Auch einen Glückwunsch von meiner Seite!! Sieht ja klasse aus,könnt auch mir gefallen! ......Vielleicht schaffen wir ja auch MAL den Schritt des Eigenheims?? Nur ist es hier im Bergischen Land Sauteuer.....wenn ich da an Iris denke....für den Preis kriegste hier Gar nix......

Naja, dir erst MAL Glückwunsch,tolle Wahl getroffen!

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 046 085

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

15

Freitag, 29. September 2006, 14:40

@siggi

hätteste mein haus mit auf dem ersten bild gehabt hätten alle MAL sehen können was du für einen wunderschönen Blick auf meine Sonnenblume im Balkonkasten hast! :lol: Und das willst Du eintauschen? :shock:
A6 2.8quattro






siggi

Silver User

  • »siggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ANA

Level: 36

Erfahrungspunkte: 839 665

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. September 2006, 15:14

Ich werd MAL sehn, was der Zoom meiner camera obscura hergibt... dann haste deine Sonnenblume auch MAL im Fernsehen 8)
Kommt nu drauf an, ob sie dein Obermieter schon "geerntet" hat :P
vg siggi
Echte Kerle essen keinen Honig, sondern kauen Bienen!

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 415 249

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

17

Freitag, 29. September 2006, 19:41

Zitat von »"luckyheiko"«

gerade wenn man Arbeitslos wird .. was ich keinem Wünsche .. ist Miete das einfachere da man da vom Papa Staat doch mehr bekommt .. gerade wenn es dann zum ALG II geht ..


@heiko

Der BGH hat vor ein paar Wochen auch Hauseigentümern dien gleichen Anspruch wie Mietern beim ALG2 zugesprochen. Bei Bedarf kann ich Dir das Urteil MAL raussuchen.

MfG
JayJayS

siggi

Silver User

  • »siggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ANA

Level: 36

Erfahrungspunkte: 839 665

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

18

Freitag, 29. September 2006, 19:59

ja, die Gefahr der Arbeitslosigkeit besteht. Allerdings gelten für mich als Selbständigen noch ein paar andere Regeln, was Absicherung angeht.
Ich sag immer - auf die Straße kann man immer fliegen, aber no risk - no fun.
vg siggi
Echte Kerle essen keinen Honig, sondern kauen Bienen!


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 30 199 074

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

19

Freitag, 29. September 2006, 21:18

Da ich in der Baufinanzierung nunmehr seit 25 Jahren tätig bin, möchte ich mich generell aus der Grundsatzdiskussion raushalten.

Wer aber ernsthaft mit dem Gedanken spielt, sich Wohneigentum anzuschaffen, kann hier gute Informationen erhalten:

Allianz Baufinanzierung

für Immobiliensuchende
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



glasgaul

Silver User

Beiträge: 103

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kaff bei Ingolstadt

Level: 33

Erfahrungspunkte: 473 642

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

20

Freitag, 17. November 2006, 22:33

absolut kaufen

ja wenn es der Geldsack erlaubt und du wenigstens sagen wir MAL 25% der Summe hast dann iss es ok..
aber ganz ohne ist das Risiko zu groß..

wenngleich ein Arbeitsplatzverlust nie ausgeschlossen werden kann in all den Jahren..
aber was Eigenes is was Eigenes....
du weisst für was du zahlst und dich abrakerst...
also früh beginnts
ja bin ,,fast,, ein Audianer......i denk i woass scho vui über de Audis...

Lesezeichen: