Sie sind nicht angemeldet.

Concept-x

Foren AS

  • »Concept-x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 151

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Juli 2017, 13:19

Verbot für Dieselfahrzeuge in Stuttgart

So wie nun denk ich mal viele mitbekommen haben, will ja Stuttgart ab Januar 2018 ein Dieselverbot durchsetzen.
Also ich selber fahre zwar mit Gas muss aber sagen, dass es sicher für den größten Teil der Pendler wohl unzumutbar ist, so etwas durchzusetzen.

Ich kann mir nicht vorstellen das es dadurch wesentlich besser werden soll. Zumal was sollen die Leute machen, die sich erst vor kurzen ein neues Dieselfahrzeug zugelegt haben um sparsam von A nach B zu kommen.

Aber mich würde es nicht wundern, wenn andere Städte jetzt nachziehen :thumbdown:

Lg
Christian


tony

Ewiger User

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 661

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. August 2017, 10:02

RE: Verbot für Dieselfahrzeuge in Stuttgart

So wie nun denk ich mal viele mitbekommen haben, will ja Stuttgart ab Januar 2018 ein Dieselverbot durchsetzen
Also ich selber fahre zwar mit Gas muss aber sagen, dass es sicher für den größten Teil der Pendler wohl unzumutbar ist, so etwas durchzusetzen.

Ich kann mir nicht vorstellen das es dadurch wesentlich besser werden soll. Zumal was sollen die Leute machen, die sich erst vor kurzen ein neues Dieselfahrzeug zugelegt haben um sparsam von A nach B zu kommen.

Aber mich würde es nicht wundern, wenn andere Städte jetzt nachziehen :thumbdown:

Lg
Christian

Haben auch neulich darüber diskutiert, ich habe einige Bekannte die erst letztes Jahr einen Diesel gekauft haben - via habe hier gelesen https://www.autoverwertung-stuttgart.info,.. Viele sind verwundert, und keiner weiß wie das in der Praxis ausschauen wird. Hoffen wir mal das bringt wirklich was gutes, denn ich kann mir gute vorstellen das jede Menge Leute Stinksauer sein werden..Andere wird es natürlich freuen. Aber kam schon sehr überraschend , die Entscheidung..
Ich selber hatte früher mal nen Diesel der wurde vor mehreren Monaten verwertet, stand in er Garage, habe ich von einem Verwerter vor Ort abholen lassen..
Letztes Jahr habe ich eine Weltreise gemacht, dieses Jahr fahre ich mal woanders hin.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »tony« (14. August 2017, 22:35)


Ähnliche Themen

Lesezeichen: