Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Werder

Anfänger

  • »Werder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Fahrzeug: A6 C4 Avant 2.8 Quattro

EZ: 02/1996

MKB/GKB: -/-

Level: 7

Erfahrungspunkte: 365

Nächstes Level: 443

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. September 2016, 12:35

Wiederinbetriebnahme

Hi,

ich hab nen 96er C4 Avant 2.8Q, der ein paar Jahre abgemeldet war, weil er einen Lagerschaden hatte. Jetzt ist er wieder aufgebaut und ich würde ihn gern wieder zulassen. Ich hatte den Wagen bei der HUK versichert und war bei 35%. Das war vor knapp fünf Jahren. Die Versicherung wurde nicht auf einem anderen Auto weitergeführt. Wenn ich ihn jetzt wieder versichere bei welchen Prozenten fange ich an? Wieder bei 35 oder wird man ab einer bestimmten Frist wieder hochgestuft? Scheinbar hat sich das komplette Rabattsystem zwischenzeitlich verändert. Sehe ich das richtig dass, für den Fall, dass ich nicht hochgestuft wurde aus den 35% (SF17) jetzt SF11 geworden ist?

Ich finde das Ganze etwas konfus. Das Thema passt auch irgendwie nirgendwo hin.

Alex


teacher4711

Ewiger User

  • »teacher4711« ist männlich

Beiträge: 20

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.0 TFSI

EZ: 05/2009

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Landkreis Cham/Bayern

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 654

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. September 2016, 09:29

Ruf deinen Versicherungsmenschen an. Das kann auch von Versicherung zu Versicherung variieren ob die Prozente verfallen oder nicht.
Wer schneller fährt ist früher da... oder weg?

A6 4F Avant 3.0 TFSI (Alltagsfahrzeug)
Golf 3 mit BAM-Motor (Spaßmobil)
Canyon Lux MR Pro (leider viel zu selten gefahren)