Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

showdown

Foren AS

  • »showdown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Charleroi (Belgien)

Level: 29

Erfahrungspunkte: 220 954

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Juli 2006, 08:34

DEKRA Sigel

Hallo,

Frage ein bißchen dumm, aber wenn man nicht in Deutschland wohnt, man kann alles was sich in Deutschland ereignet, nicht kennen.

Was heißt das DEKRA Sigel?
Ein Auto, das verkauft wird, mit DEKRA Sigel........
Bürgschaft von Qualität?
Bürgschaft von ernsthaftem vom dem Verkäufer?

Das will sagen, daß das Auto ist OK?
Kein Unfall?
Keinen beschädigten Teilen?
Wirklicher Kilometerstand?

Danke.
Zuerst untröstlich für meinen Deutschen und wenn es Schreibfehler gibt. Ich wohne in Belgien, und ich spreche Französisch....und ein bisschen Deutsch.


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 740 297

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Juli 2006, 10:38

Die DEKRA ist eine unabhängige Prüf-Institution, bei der jeder seinen Gebrauchtwagen überprüfen und dessen Qualität und Wert feststellen lassen kann. Ein derartiges Gutachten ist -sofern positiv ausgefallen- immer ein gutes Verkaufsargument !

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

showdown

Foren AS

  • »showdown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Charleroi (Belgien)

Level: 29

Erfahrungspunkte: 220 954

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Juli 2006, 11:04

Danke für diese Genauigkeiten.

Ein KFZ verkaufte mit einem DEKRA Siegel. Ja und dann......gibt das noch dazu was wie Wert im Auto?
Marketing.....oder wirklich Vorteil für den Käufer?

Wer engagiert seine Verantwortung, in Fall von Problem mit dem Auto (Panne oder andere defekte Teil)?
Wer ist verantwortlich, DEKRA oder der Dealer/Verkäufer ?
Zuerst untröstlich für meinen Deutschen und wenn es Schreibfehler gibt. Ich wohne in Belgien, und ich spreche Französisch....und ein bisschen Deutsch.


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 269 599

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Juli 2006, 11:07

Das ist immer der Verkäufer1 Der ist haftbar!
Wenn ein Fahrzeug von der DEKRA abgenommen wurde. Kann / könnte der verkäufer ja immer noch das Fahrzeug manipulieren!

showdown

Foren AS

  • »showdown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Charleroi (Belgien)

Level: 29

Erfahrungspunkte: 220 954

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Juli 2006, 12:57

Zitat von »"Micheart"«

Wenn ein Fahrzeug von der DEKRA abgenommen wurde. Kann / könnte der verkäufer ja immer noch das Fahrzeug manipulieren!

:wuht:
Dies ist nicht ernst!
Zuerst untröstlich für meinen Deutschen und wenn es Schreibfehler gibt. Ich wohne in Belgien, und ich spreche Französisch....und ein bisschen Deutsch.

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 269 599

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. Juli 2006, 13:46

Etwas sicherer ist der Kauf bei einem Audi Händler. Da man dort auch immer eine ordentliche Garantie abschliessen kann!
Das habe ich selbst schon zu spüren bekommen!

Oder Du fährst mit dem Fahrzeug, was Du kaufen möchtest, zum TÜV und läßt ihn vor dem kauf durchchecken!!

Lesezeichen: