Sie sind nicht angemeldet.

Karl22

Neuling

  • »Karl22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 053

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Februar 2016, 19:16

Frage Ölwechsel Audi A4 B8

Hi,

bei meinem Audi A4 B8 Baujahr 2008 1.8 TFSI mit 160 PS liegt bei 140.000 km ein Ölwechsel an.

Was könnt ihr empfehlen:

1. Ölwechsel selber machen mit Mobil1 0W40 Öl
oder
2. Ölwechsel machen lassen inkl. Aral 5W40 + Filter + Schraube für 55€

Eher 1 oder2 ? :rolleyes:


A6Q28

Eroberer

  • »A6Q28« ist männlich

Beiträge: 42

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.8 quattro

EZ: 11.1998

MKB/GKB: ALG/DEX

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 466

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Februar 2016, 21:39

Nummer zwei.
Glaube nicht, dass man mit Variante 1 wesentlich günstiger kommt. Und obendrein werden dabei die Hände schmutzig.

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 076

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 523 101

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Februar 2016, 07:57

Für 55€ würde ich mir die Finger auch nicht schmutzig machen. Der Preis ist doch gut wenn alles drin ist.