Sie sind nicht angemeldet.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »F1Sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 766 297

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Juli 2006, 20:29

Habe überlebt

Tja was fällt euch zu dem Titel ein?
Vieles denke ich MAL. Ich selbst dachte bis heute nacht nicht dass so was passieren kann. Mir doch nicht. Und das ganze dann zwei MAL heute. Ich weiss nicht wie viele Sechser ich heute im Lotto hatte. Ich hoffe das ist in Ordnung dass ich hier so was rein schreibe.
Zu meiner Geschichte, wir fuhren, wie jedes Wochenende um 21 Uhr in Sonthofen los richtung Aachen, nicht mit meinem 6er sondern mit dem "censored" E30 Cabrio. Um genau 0.05 überführen wir bei Tempo 140 irgend etwas auf der A6 kurz vor der Abfahrt auf die 61 bei Kronau. Da platze unser Hinterreifen und wir schleuderten unkontrolliert unter die Leitplanke, und dort wieder herraus. Nun standen wir Quer auf der dritten Spur und ich sah von der Beifahrerseite aus auf der ich mich befand Scheinwerfer auf mich zurasen. Die ersten zwei Paar konnten ausweichen, dann kam ein LKW auf uns zugerast, ich machte schon das Kreuzzeichen, doch auch dieser ist ganz knapp an uns vorbei. Der Nachfolgende PKW raste trotz Vollbremsung (Laut Polizei) mit 110 KmH in meine Seite. 10 cm an mir vorbei, sonst könnte ich hier warscheinlich nicht schreiben. Unser Fahrzeug wurde nochmals um 150m über die Autobahn geschleudert, und ich stieg MAL eben halb durch die geschlossenen Seitenscheibe aus. Ausser einer riesen Wunde am Kopf, Kreuzschmerzen, einen Steifen Hals und prellungen an den Füssen habe ich nichts größeres davongetragen. Auch meine Insassen nicht und derjenig der uns abgeschossen hatte dem ist zum Glück auch nichts passiert. Wir leben noch alle und ich kann gott sei dank noch in dieses Forum schreiben.
Zum weiteren, die Polizei war so unfähig. Sie hat es nicht geschafft die Autobahn zu sperren, oder den Verkehr runter zu bremsen. Die Autos fuhren mit bis zu 200 kmh und die LKWs mit 80 bis 90 zwischen den Unfallwagen durch. Haben alles auf Video festgehalten. Unfassbar. Auch auf unsere Hinweise kam nur von den 4 Beamten, die Ihre Fahrzeuge hinter die Unfallfahrzeuge gestellt haben, sie seien die Polizei, und nicht wir. Aber das die lage total ohne Kontolle war war jedem Beteiligten KLAR, nur leider nicht den Beamten. Und wir können von Glück reden, dass nicht noch mehr passiert ist. Denn einige andere Fahrzeuge die durchfuhren mussten Vollbremsungen und riskante Ausweichmannöver starten um nicht in uns hineinzufahren. Es war uns auch leider nicht möglich in irgend einer Weise ein Warndreieck aufzustellen. Die Autobahn war viel zu befahren. Gott sei dank hielt ein Fahrzeug 200m vor uns an und machte die Warnblinkanlage an. Uns stellte somit sein Fahrzeug als Warndreieck zur Verfügung und half somit weiter Unfälle zu vermeiden. HIERMIT NOCHMALS EIN VIELEN VIELEN DANK AN DER GOLF 5 FAHRER, DESSEN AUTONUMMER ODER ADRESSE WIR LEIDER NICHT MEHR HABEN!
So dann nach all dem zum Artzt, nach dessen diagnose, kommen sie morgen wieder oder in acht Tagen, dann können wir mehr sagen, wenn die Schmerzen noch nicht weg sind, sind wir zum Essen gefahren worden. Von einer Kaserne in die Andere. Und was passierte da? Ja genau, der Nächste Crash. Ein Unachtsamer mit seinem Funk beschäftigter ADAC Abschleppdienstfahrer fuhr ohne zu schauen rückwärts und uns voll in die Seite. Applaus! Ich wieder MAL schönen Kontakt mit der Seitenscheibe gehabt, nur dass ich sie diesmal nicht kaputt bekommen habe. Vielleicht weil der LKW nicht 110 rückwärts fahren kann. Jedenfalls, nächstes Fahrzeug schrott, wir alle, die wir vom Arzt kamen noch lädierter, und alle ohne irgend einen Glauben inzwischen. Wir kommen uns schon vor wie in Final Destination...
Vielen Dank dass ihr den Text gelesen habt, ich musste das jetzt MAL wo niederschreiben, sonst wäre ich glaub ich verrückt geworden. Und ich will euch nur sagen, Genießt jede Sekunde in euerem Leben, mit Eurer Familie, in Eurem 6er... etc... ihr wisst schon was ich meine!
Euer F1Sebi


2

Montag, 10. Juli 2006, 21:25

Oh Mann.....da fehlen mir echt die Worte um was darauf zu schreiben.......

Seit froh, das ihr alle soooo viele Schutzengel hattet!!!!

Echt ne heftige Story und mich kriegt man selten sprachlos!!!

GUTE BESSERUNG EUCH ALLEN!!!!

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 848 989

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Juli 2006, 21:51

Ähh einfach unglaublich. Hoffe es geht euch allen bald viel besser.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 535 892

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Juli 2006, 22:08

Hauptsache is das alle nichts schlimmes davon getragen haben!!!
Da hatte euer Schutzengel aber alle Hände voll zu tun!!

Und das mit der polizei ist mir einfach unverstänlich. Damit solltest Du an die Presse gehen!!! Ich finde das Fahrlässig hoch 3!
Gute Besserung Euch allen!!

David F.

Audi AS

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 952 999

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Juli 2006, 22:13

Ich würde den Tag zu meinem zweiten Geburtsatg machen...

Gute Besserung

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 045 375

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Juli 2006, 22:15

gut, dass euch nix passiert ist!

Aber da ich selbst bei der Rennleitung bin kenne ich Kritik zu gut, vieles ist unverständlich für Beteiligte, macht aber genauer hingesehen oft einen Sinn. Und eine aus Sicht eines Betroffenen geschilderte Begebenheit sieht freilich immer anders aus als die der Beamten vor Ort, das bitte ich zu bedenken ohne hier jemandem zu Nahe treten zu wollen.

Grüße
Bender
A6 2.8quattro






McStormA6

Gold User

Beiträge: 1 621

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau bei OS

Level: 47

Erfahrungspunkte: 7 043 870

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Juli 2006, 22:24

Ja hei,

da war doch bestimmt gleich der ganze Himmel voll mit denen, die euch vor dem Schlimmsten bewahrt haben. Meine Güte, so einen Sch.... an einem Tag, ist ja kaum zu glauben.

Gute Besserung wünsche ich euch und für die weiteren km unfallfreie Fahrt!!!

@Bender
Erklär doch MAL deine Sicht, weshalb die Putzilei in dieser Situation so gehandelt haben könnte, würd mich interessieren. Ich habe da leider keine Erfahrung und Gründe für deren Handeln sollten ja vielleicht für dich besser erklärbar sein!
Wobei es sicherlich genau so ist, wie du es schreibst, dass die Betroffenen es oft mit anderen Augen sehen!
Greetz
Iris

";Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa....nicht schreiend, wie sein Beifahrer";

„Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.";
Erich Kästner



Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 045 375

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Juli 2006, 22:32

Wie schon beschrieben, manche Situationen aus verschiedenen Sichten gesehen bekommen auf einmal völlig andere Richtungen. Warum die Kollegen so gehandelt haben kann ich oder ein anderer hier von uns nicht beurteilen. Fest steht: Hätte eine konkrete Gefährdungslage bestanden wäre die Autobahn dicht gewesen. Fest steht aber auch, dass manche Kollegen und ich kritisiere das selbst oft, schon dermaßen abgebrüht sind und sich eine gefährliche Routine breit macht die sie selbst und andere unter Umständen in Gefahr bringen kann. Sowas kann man keinesfalls tolerieren, das versteht sich von selbst. Aber wie gesagt, Betroffene eines Unfalles sehen die Situation eben immer anders als die aufnehmenden Beamten.
Und man darf nie vergessen, auch Polizeibeamte machen Fehler, vor allem, wenn sie an heißen Tagen wie diesen mit zwei Wagen (nur Beispiel von unserer Autobahnpolizei) knapp 300km abdecken müssen und es überall knallt. Aber das ist schon wieder ein anderes Problem.... leider.


Grüße
Bender
A6 2.8quattro





bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 288 891

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. Juli 2006, 22:49

OW backe man, da fehlen mir auch echt die Worte!

Wir haten auch MAL auf der Autobahn einen dreher, "auch mit einem Censored", ebenso hinterreifenplatzer, nur ging es bei uns glimpflich aus!
Wir rutschten nur über die Autobahn und dann mit vielleicht 10km/h in die Leitplanke auf dem Pannenstreifen!

Ich weiss wie es mir (Beifahrer) danach gegangen ist, also möchte ich nicht in deiner Haut gesteckt haben!
Aber das wichtigste an der Sache ist ja schliesslich, das du "IHR" einen super Schutzengel gehabt habt, und alle wohlauf seit!

Wie schon erwähnt, das ist dein Zweiter Geburtstag!

Dann hoffe ich MAL, das nicht nachträglich Gesundheitliche folgen auf dich "euch" zukommen, und du "IHR" wieder Top Fit werdet!

Gruss Borti BS
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »F1Sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 766 297

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Juli 2006, 05:27

Danke Euch allen. Habe schon verstanden Bender, aber weck MAL einen schlafenden LKW Fahrer der mit 80 über den Standstreifen donnert, und gerade noch das Lenkrad vor unserem Unfallgegner herumreißen kann. So jetzt erst MAL wieder zum DOC.

franki3b

Audi AS

Beiträge: 237

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Oeynhausen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 991 969

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Juli 2006, 06:40

Mama....

selten hat es mir beim lesen eines Artikels, oder ein paar Zeilen wie diesen heir eine derartigen Schauer den Rücken runtergejagt, wie jetzt. Die Gänsehaut ist immernoch da und will nicht mehr weg.

F1SEBI : Es haben sich sicherlich sämtliche Schutzengel der Welt gerade über Euch getroffen.....


Hoffe es geht Dir bald wieder richtig gut und es kommt da nichts nach...
www.franki3b.de
franki3b.wordpress.com

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 045 375

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Juli 2006, 07:41

Zitat von »"F1Sebi"«

Danke Euch allen. Habe schon verstanden Bender, aber weck MAL einen schlafenden LKW Fahrer der mit 80 über den Standstreifen donnert, und gerade noch das Lenkrad vor unserem Unfallgegner herumreißen kann. So jetzt erst MAL wieder zum DOC.




solche Leute im LKW haben schon genug meiner Kollegen tot gefahren, aber dieser Sache mit der Übermüdung am Steuer wird man nie Herr, leider Gottes.


Trotz allem Gute Besserung und alles Gute!


Grüße
Bender
A6 2.8quattro






A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 035 319

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. Juli 2006, 15:21

Mammamia ! Dann MAL herzlichen Glückwunsch zum zweiten Geburtstag Euch allen ! Laßt Euch gründlichst checken und "reparieren", damit nix über bleibt ! Ich drück Euch die Daumen ! :razz:

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 481 272

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Juli 2006, 16:31

ich muß mich erstmal hinsetzen! ist ja der hammer! Ich wünsche euch allen gute Besserung. In dem Fall könnt Ihr von glück reden das es ein E30 war und nicht ein anderes kleineres Fahrzeug! das muß ich erstmal verdauen. Es ist was anderes, wenn man es in der zeitung liest und den jenigen nicht kennt. Aber wenn es hier jemandem im Forum trifft ist das schon ein zwei emozionen stärker. Bitte geht zur Nachkontrolle und nehmt eure Verletzungen nicht auf die leichte schulter!

Also gute Besserung!

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 30 189 405

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Juli 2006, 17:12

Da hatten aber alle Eure viel zu tun..

Ich war zum Glück noch nie in so einer schlimmen Situation mit solch einem Ausgang, deshalb war ich echt betroffen.

Euch allen recht schnelle Genesung und toi toi toi, das Ihr nie wieder sowas erleben müßt.

Apropo, am Freitag vorletzte Woche ist der Sohn von Bekannten mit 16 Jahren auf seinem Moped tödlich verunglückt (hatte leider selber Schuld).
Er hatte nicht so viel Glück wie Ihr.

Man wird schon nachdenklich wenn man sowas liest...
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 494 387

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. Juli 2006, 11:49

Verdammt, da hast du aber nochmals Schwein gehabt! Gute Besserung und alles gute von mir!

Beiträge: 39

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Koblenz

Level: 28

Erfahrungspunkte: 163 318

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. Juli 2006, 12:26

was kann man dazu noch schreiben??

unfassbar...

gute besserung, ich hoffe, das du jetzt nen unfallfreibrief hast, und in deinem leben sowas nicht mehr mitmachen mußt...
Wenn ein Traum 4 Räder hat, so hat er auch 4 Ringe!

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »F1Sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 766 297

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. Juli 2006, 14:34

Nochmals vielen Dank, war heute wieder MAL bei DOC, geröntgt und paar sachen wieder eingerenkt und ein paar spritzen... so und nun das nächste unfassbare, ich hatte ja schon 2 Unfälle, die anderen 2 Beifahrer auch, nur unser Fahrer von Sonntag nacht nicht, doch als ich vom Arzt kam wo fuhr ich vorbei? An unserem Fahrer, und was war, er stand am Straßenrand mit unserem Leihwagen und was war, das Leihauto am Heck total zerstört, und was teilte er mir mit, ihm ist grad einer hinten drauf gefahren. Normalerweise wollte er mich ja zum Arzt fahren, aber ich bin wegen Zeitmangel bei Ihm alleine gefahren. Zum Glück. Er saß nur mit seiner Familie drin, jetzt ist er mit Frau und Sohnemann im Krankenhaus. Also jetzt mach ich mir wirklich gedanken


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 035 319

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. Juli 2006, 15:47

An Euch klebt doch das pure Pech, oder ? Irgendwann muß doch MAL Schluß damit sein, oder ? :wand: :wirr: :humpel:

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Tom

Routinier

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 173 903

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 12. Juli 2006, 15:53

also das ist heftig. das erinnert wie du schon sagtest an final destination.

Lesezeichen: