Sie sind nicht angemeldet.

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich
  • »Oberfranke1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 28

Erfahrungspunkte: 158 611

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. April 2015, 09:29

Ärger mit Käufer nach Ebay Kleinanzeigen Verkauf

Meine Frau hat einen ca. 70 cm hohen Krug über ebay Kleinanzeigen verkauft. Nach Überweisung des Betrags vom Käufer hat sie den Krug so gut wie ihr möglich verpackt (mit Styropor,etc.) und versichert über DPD verschickt.

Nun meldet sich der Käufer, der Krug wäre kaputt und er würde ihn uns zurückschicken. Er will sofort wieder sein Geld haben.

Meine Frau hat gesagt sie müsste das erstmal mit DPD klären. Doch das interessiert den Käufer nicht. Er will vom Kaufvertrag zurücktreten und sofort sein Geld.

Die Frage ist ob DPD nun wirklich was zahlt oder nicht. Was meint ihr zur Rechtslage dazu ???

Gruß


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 169 510

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. April 2015, 10:26

Beim Verkauf an privat trägt der Käufer das Risiko des Versands. Falls der Krug ordentlich verpackt war, würde ich bei DPD Ersatz oder Erstattung des Kaufpreises fordern.

VN-BLN

Silver User

  • »VN-BLN« ist männlich

Beiträge: 193

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/JML

Wohnort: Berlin

Level: 30

Erfahrungspunkte: 292 140

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. April 2015, 12:13

Kausalitätskette beachten.
Nur der Versender kann einen Schaden an der Ware beim Versanddienstleister einreichen.
Du musst nat das Geld zurückerstatten und dir Erstattung vom Dienstleister einfordern.
Aber: Du musst nachweisen, dass die Ware geeignet verpackt war. Lass dir nochmal Bilder schicken, wenn Du keine gemacht hast...


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk...


Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 150 491

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. April 2015, 16:02

Da ich als Dienstleiter oft bei DPD bin, muss ich euch allen abraten überhaupt irgendwas zerbrechliches über DPD zu verschicken.... Sehe zu oft wie mit den Paketen dort umgegangen wird. Ansonsten muss ich meinem Vorredner recht geben, der Versender muss sich mit der Regulierung mit DPD auseinander setzen, sie werden aber Rechnungen usw fordern. Am besten nen Ausdruck von der Annonce nehmen in deinem Falle.
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

BoXer1989

Foren AS

  • »BoXer1989« ist männlich

Beiträge: 60

Fahrzeug: Audi A6 4F 3.0 TFSI Limousine

EZ: 02/2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lübeck

Level: 26

Erfahrungspunkte: 118 439

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. April 2015, 10:14

Mach dir mal keine Sorgen. Du kannst es versuchen mit DPD zu klären, aber ich denke das kannst du "ignorieren". Ist zwar hart aber da hat der Käufer einfach Pech gehabt. Ich habe sowas ähnliches mal erlebt, der Unterschied war aber, dass der Verkäufer einen Laptop als defekt verkauft hat und dieser hat mir versichert, dass das Ersatzteil, welches ich brauchte (Mainboard), tadelllos funktioniert. Natürlich funktionierte es dann NICHT! Ich hatte mich sogar durch PayPal als Käufer "abgesichert" und musste dann nachweisen, dass der Defekt beim Verkäufer schon vorhanden war! Dafür musste ich in einen PC Shop und diese mussten mit eine Art Bescheinigung ausstellen! Ein Witz...Da hatte ich einfach nur Pech gehabt.
Als Verkäufer habe ich sowas übrigens auch erlebt. Ich habe ein Autoradio verkauft, welche 100%ig funktioniert hatte und der Verkäufer meldete sich dann, dass es keinen Ton von sich gibt. Das ganze endete mit etwas Rumgemecker und einer negativen Bewertung vom Käufer :rolleyes:

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich
  • »Oberfranke1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 28

Erfahrungspunkte: 158 611

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. April 2015, 09:24

Vielen Dank erstmal für eure Einschätzungen.

Wir versuchen, dass mal mit DPD zu klären...aber das Geld bleibt erstmal bei uns...schließlich ging die Ware auch raus...

und so wie es ausschaut hat der Käufer bei der Lieferung von DPD den Empfang per Unterschrift bestätigt...wer sagt mir, ob der Krug nicht hinterher beim ihm runtergefallen ist oder er ihm evtl. nicht gefallen hat...

Mal abwarten ;)


Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich
  • »Oberfranke1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 28

Erfahrungspunkte: 158 611

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. April 2015, 08:32

Nun will er die Sache seinen Anwalt übergeben, wenn wir nicht bis Ende der Woche das Geld zurückerstatten.

So einfach geht es ja auch nicht...

Calicra

Silver User

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 4B 2.7 BiTurbo

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AJK

Level: 28

Erfahrungspunkte: 170 206

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. April 2015, 10:48

Na der Anwalt wird sich totlachen bei 70 Euro Privatverkauf und Versandrisiko beim Käufer. ( Streitwert )
Das Erspressen und Druck machen zeigt was für ein unangenehmer Zeitgenosse er ist, statt abzuwarten ,dass man was über die Versandversicherung lösen könnte.

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich
  • »Oberfranke1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 28

Erfahrungspunkte: 158 611

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. April 2015, 10:58

Ich kann ihn ja verstehen, dass wenn der Krug wirklich kaputt gegangen ist, er sauer ist...aber im Endeffekt kann meine Frau ja auch nix dazu...haben ihm vorgeschlagen wir warten erstmal ab, was bei DPD rauskommt...aber er holt ja gleich die Keule raus...nun gut...dann schauen wir mal was als nächstes kommt...

Eines ist nach dieser Erfahrung klar...das war das erste und letzte Mal, dass wir etwas "Zerbrechliches" versenden...


Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich
  • »Oberfranke1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 28

Erfahrungspunkte: 158 611

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Mai 2015, 14:29

DPD will nix zahlen, weil der Empfänger den ordnungsgemäßen Erhalt per Unterschrift quittiert hat....Nun will der Empfänger uns wegen Betrug verklagen... :devil:

nolimit

Audi AS

  • »nolimit« ist männlich

Beiträge: 303

Fahrzeug: S6 C6 4F 5.2 V10 Modell 2007

EZ: 09.2006

MKB/GKB: BXA/JMS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Salach

Level: 31

Erfahrungspunkte: 347 745

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Mai 2015, 15:05

DPD will nix zahlen, weil der Empfänger den ordnungsgemäßen Erhalt per Unterschrift quittiert hat....Nun will der Empfänger uns wegen Betrug verklagen... :devil:
Na dann sehe ich keinerlei Problem - Betonung liegt auf "ordnungsgemäßer Empfang per Unterschrift quittiert" - wenn er was haben will, hätte er das Paket im Beisein des Paketboten öffnen und prüfen müssen und dann sofort bei diesem reklamieren, falls der Krug wirklich da schon kaputt gewesen sein sollte. Ansonsten ist er in der Beweispflicht - und was wird ihm schwerfallen.
Der Betrugsklage würde ich sehr gelassen entgegensehen ...
Das Universum und die menschliche Ignoranz sind unendlich, wobei das Erstere nicht sicher ist
(frei nach Albert Einstein)

Ciwa

Foren AS

  • »Ciwa« ist männlich

Beiträge: 63

Fahrzeug: A6 4F2

EZ: 08/05

MKB/GKB: BDW/GYF

Wohnort: Franken

Level: 25

Erfahrungspunkte: 84 831

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Mai 2015, 19:28

aussitzen....


Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich
  • »Oberfranke1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 28

Erfahrungspunkte: 158 611

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Juni 2015, 08:19

Danke für die Einschätzung...schaun mer mal was passiert...habe trotzdem nochmal DPD angeschrieben zwecks meiner eingereichten Schadensmeldung ;)

Calicra

Silver User

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 4B 2.7 BiTurbo

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AJK

Level: 28

Erfahrungspunkte: 170 206

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. Juni 2015, 15:16

Gibts Neuigkeiten?

Zitat

... ordnungsgemäßen Erhalt per Unterschrift quittiert
Gut für dich, schlecht für Ihn, da DPD nun als Zeuge im Ernstfall auftreten könnte, ordnungsgemäß und nicht defekt geliefert zu haben (Haben ja die Unterschrift). :)

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich
  • »Oberfranke1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 28

Erfahrungspunkte: 158 611

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

15

Samstag, 11. Juli 2015, 21:15

Heute kam eine der Vorladung der örtlichen Polizei zur Anhörung als Beschuldigter in einem Betrugsfall...

Kann ja eigentlich nur diese Sache sein...

Warum die allerdings mich anschreiben ist mir schleierhaft...der Krug wurde über den Account meiner Frau verkauft...sie trat als Verkäuferin auf und an ihr wurde auch das Geld überwiesen....zudem steht sie auf der Quittung von DPD...

Nun werde ich dort in 3 Tagen antanzen und mir die Sache anhören...habe vor dort eine Gegenanzeige gegen der Käufer zu machen wg. Verleumdung und übler Nachrede...da ja nicht ich sondern meine Frau der Verkäufer war...halte euch auf dem Laufenden


Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich
  • »Oberfranke1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 28

Erfahrungspunkte: 158 611

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 23. September 2015, 14:21

Nun waren 2 Schreiben der Staatsanwaltschaft in der Post...die Verfahren wg. Betrug gegen mich und meine Frau wurden eingestellt.