Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

tazzy660

Audi AS

  • »tazzy660« ist männlich
  • »tazzy660« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 TDI Multitronic

EZ: 21.01.2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 31234 Edemissen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 077 936

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Juni 2006, 10:55

Wechselt Schumi zu Audi in die DTM ?

Hallo, dieses habe ich gerade in einem anderen Forum gefunden:

http://www.sport1.de/de/sport/artikel_154925.html

Weiß noch nicht was ich davon halten soll!
Schöne Kombi´s heissen AVANT in diesem Sinne

Jetzt wider Unterwegs mit Diesel Power!!!

Gruß Andreas


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 180 873

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Juni 2006, 13:23

Steht doch schon eindeutig da, Vorstellbar, JA, Gespräche?? Nein

Ich glaube allerdings nicht, das Schumacher in die DTM wechselt, ich glaube eher, daß er nach seiner Fahrerkariere als Berater in der F1 bleibt, so ähnlich wie Niki Lauda es schon vor ihm getan hatte.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 018 067

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Juni 2006, 13:41

Schön wär´s ja, aber ich glaub auch nicht so recht daran, zumal alle ehemaligen F1 Fahrer in der DTM nix richtiges zustande gebracht haben.

Ich fahre öfters zu DTM-Rennen und dort ist es wie in der F1, die jungen Wilden kassieren die alten Hasen einfach ab... Selbst Bernd Schneider wird jetzt langsam zu alt.


Grüße
Bender
A6 2.8quattro






Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 180 873

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Juni 2006, 14:23

Naja, aber er fährt immernoch Siege ein und Hakkinen macht sich auch nicht so schlecht wie HHF zu seinen Anfangszeiten in der DTM. Sicherlich fahren die Jungen etwas "Hirnloser" als die alten. Damit meine ich jetzt, das evtl bei einigen Manövern ein bisschen weniger darüber Nachdenken als die alten Hasen. Allerdings ist die Erfahrung eines Bernd Schneider oder Eines Cecotto nicht zu verachten
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 765 343

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Juni 2006, 16:37

Schumacher hat doch MAL den Spruch losgelassen, daß er Ferrari niemals mehr verlassen würde. Also fällt doch die DTM eigentlich eh schon flach, nachdem Ferrari da ja nicht dabei ist...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 292 207

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Juni 2006, 18:57

Falls doch fährt er eh für den Stern. So wie 1990
Da hat er Audi zum Sieg in der DTM verholfen! Indem er so wie er damals war B.M.W von der Bahn gedrängt hat. Das war Cecotto (oder wie der hieß) Da hat Hans Joachim Stuck den Titel geholt auf den V8... Ach waren das noch Zeiten.... fg


JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 360 721

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Juni 2006, 22:21

hi

Bloß den nicht !
Der kann doch nur gewinnen, wenn beschissen wird oder keine nennenswerten Gegner da sind. Mit einem unterlegenem Auto nur mit fahrerischen Können um die Weltmeisterschaft zu fahren, das kann der ganz bestimmt nicht.
Der soll ruhig bei seinen roten Gäulen bleiben !
Steuerflüchtlinge haben in einem Audi eh nix zu suchen.

MfG
JayJayS
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B

Schwarzmagier

FORENSPONSOR

  • »Schwarzmagier« ist männlich

Beiträge: 398

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI

EZ: 02/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 72818 Trochelfingen

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 650 254

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. Juni 2006, 05:34

Zitat von »"JayJayS"«

hi

Bloß den nicht !
Der kann doch nur gewinnen, wenn beschissen wird oder keine nennenswerten Gegner da sind. Mit einem unterlegenem Auto nur mit fahrerischen Können um die Weltmeisterschaft zu fahren, das kann der ganz bestimmt nicht.
Der soll ruhig bei seinen roten Gäulen bleiben !
Steuerflüchtlinge haben in einem Audi eh nix zu suchen.

MfG
JayJayS


Hallo,
Also so darfst Du das jetzt nicht sagen, denn er hat Ferrari erstmal wieder zu dem gemacht was es jetzt ist.

Und von wegen Steuerflüchtlinge und Audi, na wo wohnt der Frentzen?
Ahhhh in Monaco, aber der wird wohl bestimmt freiwillig in Deutschland noch ein paar Euros abdrücken.

Gruß Marc

PS: wenn ich soviel Kohle hätte würde ich mit Sicherheit auch keine Steuern in Deutschland zahlen.
Audi A6 4F 3,0 TDI Quattro

Audi S1 Sportback Quattro

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 360 721

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Juni 2006, 21:27

@Schwarzmagier

AU ja, der Schumacher hat die Autos entwickelt und gebaut :twisted:
Ferrari hatte seit den 80ern eine Krise. Nicht nur im Motorsport sondern auch auf der Straße. Nicht umsonst wurden sie von FIAT übernommen.
Die Wende brachte erst der neue Chef Montezemolo und Team-Chef Todt.
Der hatte bereits die letzten Jahre der Gruppe-C die Peugeots von einem Titel zum nächsten geführt.
Zu HH sag ich MAL Gar nichts. Der hat bestimmt noch pipi in den Augen wegen Corinna S. :cry:
Fahrerisches können hat er jedoch bisher nicht gezeigt.

MfG
JayJayS
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B


Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 018 067

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

10

Samstag, 24. Juni 2006, 16:05

7 facher Weltmeister wird man nicht nur durch besch.... sondern durch Können! Erfolg macht eben neidisch und die größte Fr.... derzeit hat ja wohl dieser kleine Alonso.

Schumi lacht sich doch einen Ast über alle die ihn kritisieren, meint ihr nicht auch?
A6 2.8quattro





McStormA6

Gold User

Beiträge: 1 621

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau bei OS

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 952 220

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Juni 2006, 17:20

Ich finde auch, er hat sein Können schon genug unter Beweis gestellt, siehe vorher Renault.

@Bender
Ich sehe das genauso! ;-)
Greetz
Iris

";Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa....nicht schreiend, wie sein Beifahrer";

„Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.";
Erich Kästner



JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 360 721

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. Juli 2006, 21:52

@Bender

Nach dem Tod von Ayrton Senna gab es viele Jahre keine wirklich herausragenden Fahrer. In dieser Zeit sammelte Schumacher seine ersten 3 Titel nahezu konkurenzlos mit dem wohl besten Auto. Häkkinen kam, wurde schnell konkurenzfähig und zeigte Schumacher oft genug wie man fair Weltmeister wird. Nun sind mit Raikkonen und Alonso zwei herausragende Piloten mit von der Partie und wo steht Herr Schumacher nun ?
Ich kann das ganze Schumi-blahblah nicht mehr hören.
Wer seinen Erstwohnsitz nicht in Deutschland hat, dürfte auch nicht unter Deutscher Flagge fahren. Fragt sich nur, ob die Fangemeinde hier in Deutschland dann auch noch so groß wäre!?

Ich werde jedoch nicht versuchen, irgendwelche Schumi-Fans zu bekehren. Dahinter müßt Ihr schon selbst kommen. Ich halte zumindest von M.S. nicht sehr viel und kann einer Verpflichtung für Audi nichts abgewinnen.

MfG
JayJayS
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 817 488

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 2. Juli 2006, 22:06

Wer mehrmaliger Weltmeister geworden ist, braucht sein Können wohl nicht mehr unter Beweis zu stellen. :razz:

Und das unser Schummi der beste Fahrer ist, hat er wohl in mehreren Rennen schon unter Beweis gestellt. :D

Und was das ganze mit dem Wohnsitz zu tun hat, kann ich nicht nachvollziehen, schließlich kann jeder hier seinen Wohnsitz frei wählen.
Hier kommt wohl ein bischen Neid auf... 8)

Wenn Häkkinen ein so toller Fahrer ist, wo fährt er denn momentan in der DTM ??

Räikkönen und Alonso sind sicher gute Fahrer, aber für eine Klasse des Michael Schumacher fehlt noch ein bischen...

Aber jeder hat halt ne andere Meinung... :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Lesezeichen: