Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 087 492

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Januar 2015, 23:03

Frage an die Speicherkartenprofis Thema SDXC

Moin,

ich bin auf der Suche nach einer SDXC Karte wie dieser hier: Sandisk SDXC Karte 128GB Extreme Pro UHS-I 95 MB/s SDSDXPA-128G-G46 Class 11 | eBay

Meine Frage dazu: Gibt es eine Karte die schneller ist? Wenn nein, weiß jemand wo ich diese Karte für nen guten Kurs bekomme? Habe auch schon Sony karten gesehen für weniger, aber immer mit fragwürdigen Verkäufern. Möchte ungern ne Fälschung kaufen. Wenn einer was weiß, ich benötige 2 Stück! Bin für jede Info offen, muss aber ein SD Format haben! Kein Mico oder son mist.....


AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 572 699

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Januar 2015, 05:32

Hi!

Gibt was schnelleres, aber da verdoppelt sich auch der Preis pro GB und die gibt es leider nicht in 128GB sondern nur 64GB: SanDisk SDXC Extreme Pro 64GB Class 3 Speicherkarte: Amazon.de: Computer & Zubehör

Ansonsten sind doch 95MB/s relativ ausreichend für so ziemlich jede Anwendung oder was hast du vor?

Lg

Voz666

FORENSPONSOR

  • »Voz666« ist männlich

Beiträge: 123

Fahrzeug: A6 Avant 4F, 2.7l TDI 230PS, 2007, 150T km

EZ: 01/2007

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Plauen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 908

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Januar 2015, 05:51

Warum nicht direkt bei Amazon? Paar € billiger und im Zweifel ein deutlich kulanterer Service.

Das stellt schon nahezu die Topklasse dar, darf man fragen was du vor hast?
Bitte auch bedenken: nicht nur die Karte muss schnell sein! Bei 95MB/s ist schnell der Kartenleser - egal ob Cam oder PC - der Flaschenhals.
Bei meiner Canon 60D ist schon zwischen 30MB/s und 45MB/s kein Unterschied zu merken, da das Speicherinterface zu langsam ist.
Beim Auslesen am PC mittels UHS-Leser geht die 45er deutlich flotter.


nolimit

Audi AS

  • »nolimit« ist männlich

Beiträge: 303

Fahrzeug: S6 C6 4F 5.2 V10 Modell 2007

EZ: 09.2006

MKB/GKB: BXA/JMS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Salach

Level: 31

Erfahrungspunkte: 328 145

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Januar 2015, 06:21

Ich denke solche Karten sind nur sinnvoll für Kameras der Oberklasse, eine normale Kamera ist damit überfordert, will sagen, sie kann die Geschwindigkeit der Karte gar nicht ausnutzen.
Ich nutze eine Nikon D800 und verwende ausschließlich Karten mit Class 10, das reicht allemal und die kann die Nikon auch bedienen
Das Universum und die menschliche Ignoranz sind unendlich, wobei das Erstere nicht sicher ist
(frei nach Albert Einstein)

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 087 492

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. Januar 2015, 00:26

....darf man fragen was du vor hast?.....

Ich plane mir gerade einen Macbook Pro und der hat so einen schönen SDXC Kartenslot. Wollte daher eine Karte permanent im Gerät lassen, quasi als Speichererweiterung. Dort sollen dann nur Sachen drauf, die ich auch mal unterwegs brauche oder bei einem Kunden. So muss ich lediglich die Karte und eventuell das Lesegerät mitnehmen und habe nicht diese nervigen externen Festplatten mit Kabel und dem Pipa Po. In erster Line möchte ich keine weiteren externen Geräte benötigen. Mit so einer Karte ist das einfach ne saubere Sache!

Habe nun noch die gefunden: Speicherkarte Lexar SDXC Card inkl Reader 64GB 2000x Professional RDR UHS-II | eBay

Denke das kommt in die Richtung wo ich hin möchte...., was schnelleres habe ich jedenfalls nicht gefunden....

AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 572 699

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. Januar 2015, 05:08

Hi Ranger!

Beruflich hab ich viel mit MacBooks zutun und muss dich hier gleich warnen! Der SD Slot der MacBooks versenkt die Karte nicht komplett! Die Karte steht ca. 2cm aus dem Gerät herraus.

Wenn du wirklich mehr Speicher willst solltest du eher über eine größere SSD (512-1024GB) nachdenken.

Lg


Voz666

FORENSPONSOR

  • »Voz666« ist männlich

Beiträge: 123

Fahrzeug: A6 Avant 4F, 2.7l TDI 230PS, 2007, 150T km

EZ: 01/2007

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Plauen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 908

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. Januar 2015, 05:47

Das mit dem herausstehen ist ein wichtiger Hinweis. Mit eingesteckter Karte solltest du das Macbook dann nicht transportieren.
Es gibt extra SD-Karten für Macbooks, mit einem speziellen Formfaktor - hier solltest du aber schauen ob du dann Probleme mit anderen Geräten oder Kartenlesern bekommst (Karte geht evtl nicht tief genug rein).
Artikel bei Golem
Oder als Alternative ein spezieller microSD-SD-Adapter, hier bist du etwas flexibler: nochmal Golem.

Oooder: microSD-USB-Leser, kann direkt an andere Geräte gesteckt werden und am Laptop verbleiben. Größe ist vergleichbar mit den Nanoempfängern von Logitech.
Beispiel bei Dealextreme (habe viele davon im Bekanntenkreis im Einsatz)

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 087 492

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Januar 2015, 11:39

Hi Ranger!

Beruflich hab ich viel mit MacBooks zutun und muss dich hier gleich warnen! Der SD Slot der MacBooks versenkt die Karte nicht komplett! Die Karte steht ca. 2cm aus dem Gerät herraus.

Wenn du wirklich mehr Speicher willst solltest du eher über eine größere SSD (512-1024GB) nachdenken.

Lg



Echt? 2cm schauen die raus? Boa..... Hatte das schon mal im Zusammenhang mit Mac Bock Air gelesen, dachte aber das es im Pro nicht so ist, weil da ja mehr platz im Gehäuse ist.....

Aber gut, mir geht es in erster Linie darum das ich kein weiteres Gerät auf dem Tisch liegen habe. Eine Externe Festplatte kommt für mich nicht in Frage. Eine Interne Festplattenerweiterung bei Apple kostet sage und schreibe 500 Euro. Das ist es mir nicht wert. Und habe wieder das Problem das ich bestimmte Daten erst wieder auf einen Stick kopieren muss. So ziehe ich nur die Karte raus und habe alles dabei was ich brauche...... Das war die Idee dahinter...

microSD habe ich noch nicht geschaut, ob da was in der Geschwindigkeit gibt...... werde das mal nachholen......

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 087 492

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Januar 2015, 12:05

Ich habe nun noch das hier gefunden.



Ist eine microSD Kartenleser. Da steht aber das es nur für Modelle vor Oktober 2013 ist. Wurde 2014 da vielleicht was geändert??

microSDxc Karten habe ich bis njur bis maximal 60MB/s gefunden aber ein Lichtblick gab es dann hier: Lexar stellt microSD-Karten mit 1000x-Geschwindigkeit vor | News | dkamera.de | Das Digitalkamera-Magazin


AranoX

Audi AS

  • »AranoX« ist männlich

Beiträge: 357

Fahrzeug: Audi A8 4E 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Österreich/Plainfeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 572 699

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Januar 2015, 12:20

Hi Ranger!

Schau dir das mal an: http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_2?…3AJetDrive+Lite

Sollte genau das sein was du gerne möchtest ;)

Lg

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 087 492

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. Januar 2015, 21:38

Zitat

Geschwindigkeit (Max.): 95MB/s Lesen, 60MB/s Schreiben


Das ist zu langsam!

Ich denke das ich bei der SD Bauform bleibe dann schaut sie eben raus. Oder ich warte auf die 1000er micro die hat wenigsten 150 MB/S

Danke euch aber für eure vielen Tipps. Haben mir sehr weitergeholfen!