Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 495 498

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Mai 2006, 23:54

Suche Zweitwagen

Hallo zusammen,
ich bin auf der suche nach einem Zweitwagen bzw. Drittwagen !
Z.z haben wir meinen A6 und einen Mini. Da wir aber nun auf dem Land wohnen und demnächst eine Hund haben und ggf. auch MAL über Äcker und durch Wälder fahren müßen wegen Brennholz etc. hab ich mir überlegt etwas Preisgünstiges, Anschaffung und Folgekosten sprich Steuer und Versicherung, anzuschaffen. Unser jetziger Fuhrpark ist mir zu schade bzw. mit dem Audi ist es nicht möglich und der Mini ist zu klein.
Kommt mir aber bitte nicht mit einem Q7 oder so, daß sprengt meine Geldbörse in tausend fetzen. Hab schon viele anregungen bekommen aber es war noch nicht die zündende Idee dabei.
Es sollte Platz sein für 4 Personen, 2 - 3 Hunde, je nach Konstelation, es sollte aber auch ein Lastesel sein gerade für Holztransporte.
Was denkt Ihr ?
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 173 790

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Mai 2006, 00:08

Wenns um sachen Platz geht, gibts aus meiner sicht nur den VW Passat!
Das war auch meine Wahl, und bereue es keinen Milimeter!

Viel mehr Platz als im A6 :shock:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 495 498

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Mai 2006, 00:21

An den hab ich auch schon gedacht aber welches Modell und Motorvariante ?
Möchte auch echt fast kein Geld ausgeben, d.h. die Sicherheit steht natürlcih im Vordergrund also Preis Leistung sollte stimmen.
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!


Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 809 683

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Mai 2006, 01:32

älteres passatmodell vorm 3b , motor egal solange er läuft und 4 zylinder hat.... die halten und können was AB :!:



steve
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 173 790

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Mai 2006, 01:37

DA gebe ich Steve recht, so ein Passat 3B um die Jahrgang `97 oder `98
sollte schon erschwinglich sein, mit ner netten Motorisierung, und vielleicht sogar 4Motion!

Wenn ich sehe was ich meinen Passat 3BG bezahlt habe, Schnäppchen pur, hat aber 150`000km auf dem Buckel gehabt
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Stauber

Silver User

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 762 327

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Mai 2006, 12:57

Oder Du fragst BC MAL, ob er seinen Jeep nicht abgeben will. Der wäre wohl ideal zum Hunde in den Wald fahren... :razz:


7

Mittwoch, 17. Mai 2006, 14:33

@Stauber
Nur brauch er da auch gleich ne Tanke dazu,bei dem was der Jeep frisst!

@Seeya
Mir fällt da auch nix besseres ein ,als Passat oder Golf (Kombi-wegen der Hunde)
Kannst auch Opel oder so fahren.... Kriegste nach geworfen-und wie der Preis so auch die Leistung!!!

Und nun wech bevor ich gelüncht werde.......

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 287 689

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Mai 2006, 16:35

Naja, wenn es ein Drittwagen werden soll, sollte er, wenn möglich nicht allzuviel Geld kosten, oder?

Da du ja dieses Fahrzeug auf zum Transport von den Hunden und, wie du geschrieben hast, auch für den Holztranspost benutzen möchtest, sollte das Auto innen doch möglichst robust sein.

Ich würde dir einen Passat 35i syncro empfehlen. Die bekommt man für faires Geld, er ist recht robust und wenn er noch ein Schlechtwegefahrwerk drin, kannst du damit auch bedenkenlos MAL durch den Wald fahren, um damit Holz zu holen. Ausserdem ist der echt riesig innen drin. Das wird deine Hunde sicherlich freuen.

Wegen der Motorisierung mußt du MAL gucken, was für dich interessant ist. Entweder ein TDi oder evtl. auch ein 2 l Benziner mit 115 PS. Das ist dann ein Frage des persönlichen Geschmackes.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 695 540

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Mai 2006, 17:19

Würd sagen
Passat 35i
Opel Omega Caravan
Opel Kadett Caravan
Volvo V70 oder V40
Ford Mondeo

Wobei bei VW und Opel die Ersatzteile günstiger zu bekommen sind und man bei denen fast alles selber machen kann.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 173 790

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. Mai 2006, 18:38

Aber mit Passat 35i aufgepasst, der bekommt so ziemlich macken AB 150`000km!
Radlager, antribswellen, Dichtungen, Servo, Türöffner, Lüfter, Lüfterschalter, Anlasser, Zündschloss, Türgriffe!

Ja hei, das ist ja mehr als ich gedacht habe :shock:

Ich würd dir nen 3B empfehlen, oder dann der Facelift vom 35i :wink:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Apocalypsa

Silver User

Beiträge: 147

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wellheim

Level: 34

Erfahrungspunkte: 633 506

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Mai 2006, 20:55

Da gibts aber noch ein auto mit ewig viel kofferraum.. das war ein fiat... T***
irgendwas mit T....!

äh... ich frag MAL tscheeses.. der weiss das noch... da haben wir hier am Ort MAL alle für ne bekannte zu ihrem Geburtstag zusammengelegt und ihr den im ebay ersteigert.. für 700 Euro.. die hat nämlich auch zwei Schäferhunde und fährt auch regelmäßig ins Holz.. *herrgott was war das gleich wieder....*
-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 287 689

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. Mai 2006, 21:35

Zitat von »"Apocalypsa"«

Da gibts aber noch ein auto mit ewig viel kofferraum.. das war ein fiat... T***
irgendwas mit T....!


Du meinst bestimmt den Fiat Tempra Station Wagon. Meiner Meinung nach ein tolles, aber vollkommen unterschätztes Auto. Leider sollte man dann aber mit so ein paar typisch italienischen Macken, wie leuchtende Kontrollampen ohne Grund usw., abfinden. Meine Ma hat nen Tipo, der die Basis für den Tempra stellt und der ist schon fast kultig. :wink: Mein erster Lancia hatte die selbe Bodengruppe wie der Tempra und ich war damit sehr zufrieden. :razz:
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 528 409

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. Mai 2006, 11:01

Ich würd nen alten 35i mit 1.9er TD nehmen... die kosten nix inner anschaffung und mit Nachrüstkat kosten die nur 300Euro Steuern im Jahr und der Verbrauch tendiert um die 5.5-6Liter rum
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

Apocalypsa

Silver User

Beiträge: 147

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wellheim

Level: 34

Erfahrungspunkte: 633 506

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

14

Freitag, 19. Mai 2006, 11:32

Zitat von »"Robert*58"«

Zitat von »"Apocalypsa"«

Da gibts aber noch ein auto mit ewig viel kofferraum.. das war ein fiat... T***
irgendwas mit T....!


Du meinst bestimmt den Fiat Tempra Station Wagon. Meiner Meinung nach ein tolles, aber vollkommen unterschätztes Auto. Leider sollte man dann aber mit so ein paar typisch italienischen Macken, wie leuchtende Kontrollampen ohne Grund usw., abfinden. Meine Ma hat nen Tipo, der die Basis für den Tempra stellt und der ist schon fast kultig. :wink: Mein erster Lancia hatte die selbe Bodengruppe wie der Tempra und ich war damit sehr zufrieden. :razz:


äh, tscheeses weiss es auch nimmer genau was es war.. aber sowas in der Richtung wirds wohl gewesen sein *g* zumindest hatte das Auto nen riesen Kofferraum.. und das beste war.. man konnte den unteren Teil des Kofferraums sogar noch aufklappen gg... billiger gehts glaub ich nicht als dritt-wagen (700euro is doch billig wah?!)
-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 287 689

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

15

Freitag, 19. Mai 2006, 16:44

Deiner Beschreibung nach ist es auf jedenfall ein Fiat Tempra. Und der Preis spricht auch dafür, dass es einer ist. Die bekommt man (leider) fast geschenkt.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 622 529

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

16

Freitag, 19. Mai 2006, 20:58

mein onkel wohnt an der bayrischen grenze mitten in der pampa,der hat als zweit und drittwagen 2 alte landrover defender.
die teile gibt es ganz günstig und die karosse ist aus edelstahl.
das teil kann was laden,kommt überall durch und hat einfache technik verbaut.

man kann sie als lkw,oldtimer oder landwirtschaftliches fahrzeug zulassen,dadurch sind sie im unterhalt sehr günstig.


Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 495 498

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Freitag, 19. Mai 2006, 23:20

Genau an so etwas habe ich auch gedacht. Brauch halt Sprit ohne Ende :?
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 023 970

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

18

Freitag, 19. Mai 2006, 23:22

Jaaa so ein defender ist schon das richtig aber ich bin für ein Lada Niva :razz:
:spielen:


Bruce[schild=18 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]MähmMähm HupHup CharlieCharlie[/schild]


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 622 529

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

19

Samstag, 20. Mai 2006, 09:39

@seeya

sprit geht eigentlich,ist bei ihm ein diesel.
tankst du zur not halt salatöl,wenns im wald nach pommes bude riecht ist es ja nicht so schlimm

Seeya

König

  • »Seeya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 495 498

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Samstag, 20. Mai 2006, 10:14

Die kann man doch auch schon mit einem "H" oder "07" Kennzeichen zulassen oder ? D.h. ein diesel könnte auch in frage kommen :-) ......mal überlegen....
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

Lesezeichen: