Sie sind nicht angemeldet.

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 103 287

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Februar 2014, 16:19

Citroën C1 Scheinwerfer links glimmt nur

Hallo Leute.

Hier mal was außerhalb von Audi. Der C1 meiner Frau hat ein Problem mit dem Abblendlicht. Das auf der Beifahrer Seite glimmt nur. Habe beide Seiten neue leuchtmittel drinnen und diese auch schon untereinander getauscht. Das Problem bleibt aber. Links nur glimmen, rechts volle Pulle licht.

Was kann das sein?

Würde mich über ein par nützliche Tops oder eine Lösung sehr freuen.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 657 974

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Februar 2014, 16:27

mal mit nem stromprüfer durchgemessen wie viel volt auf der beifahrerseite anliegt?

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ranger-Joe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 103 287

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Februar 2014, 16:38

Nein, von sowas hab ich keine Ahnung. Standlicht und Blinker sind aber auch voll da!


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 657 974

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Februar 2014, 16:42

hab hier in Berlin leider auch keinen, sonst hättest mal fix rum kommen müssen.

klingt nach nem Masse-Problem

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 898 681

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Februar 2014, 16:58

Gibt nur 2 Moeglichkeiten: Entweder Spannung zu "niedrig" oder Masse zu "hoch". Multimeter schnappen und auf gehts, marsch marsch! :police:

Shomi CH

Foren AS

  • »Shomi CH« ist männlich

Beiträge: 58

Fahrzeug: Audi A6 4B Avant 2.8 V6 Frontantriebler

EZ: 01.06.1999

MKB/GKB: AQD MotorKB // Getriebe, 5gang Manuel

Wohnort: Schweiz / Aarau

Level: 25

Erfahrungspunkte: 79 419

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Februar 2014, 11:58

Evtl. Auch Wackelkontakt beim Stecker oder Kabel.


Darky

Foren AS

  • »Darky« ist männlich

Beiträge: 77

Fahrzeug: A6 4B 1,8T Quattro

EZ: 06.1998

MKB/GKB: AEB/DJJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Kreis Soest

Level: 26

Erfahrungspunkte: 105 121

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Februar 2014, 16:02

Mal so gesagt. Bei mir fing es beim Blinker so an. Auf und Abschließen und der Blinker leuchtete nicht mehr so hell wie der Rest rings herum. Alles andere Funktionierte dato auch noch wunderbar.

Letzten Endes war es ein Maße Problem ausgelöst durch n verschmorten Kabelbaum wo diverse Kabel miteinander verschmolzen. Sollte man vielleicht auch nicht außer acht lassen.
Man steckt halt nie drin. Check halt erst einmal die Sicherungen. Wäre das einfachste. Da kam bei mir ne durchgeschmorte Sicherung zu Tage welche vorher i.O. war :)