Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »Martin NF« ist männlich
  • »Martin NF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 072

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 456 544

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 18:39

unterschiedliches Benzin??

Wollte mal fragen ob es eigentlich von Tankstelle zu Tankstelle die Qualität vom Benzin (z.B. Super) unterschiede gibt?? Also z.B. von Aral zu Shell oder auch Jet und noch diversen kleineren Tanken oder auch den dingern an großen Supermarktketten. Denn alle holen ihren Sprit ja erstmal aus der gleichen Raffinerie. :?:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bruce777 (24.10.2013)


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 776 947

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 20:29

Die ein oder andere große Tankstelle mengt additive bei die ggf den Verbrauch senken bzw den Motor reinigen...

Azzido

Audi AS

  • »Azzido« ist männlich
  • »Azzido« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 270

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TFSI

EZ: 09/2009

MKB/GKB: BPJ / LDW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Magdeburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 437 841

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 20:40

Ich bin der Meinung es gibt Unterschieden zwischen verschiedenen Tankstellen.

Der Tankwagen fährt zwar von Tanke zu Tanke aber die die Tankstelle ansich fügt meiner Meinung nach zusätzlich etwas dazu.

Sollte es nicht so sein hab ich trotzdem ein besseres Gewissen :)

Ich hab es über Jahre im Motorrad und Auto getestet und muss einfach sagen das ich mit Sprit von der billig Tanke, E Center, Kaufland, HEM einfach weniger KM schaffe.

Meinem Motorrad wars egal, das hat immer gleich Verbraucht.

MFG
Vom Blute rostig ist die Sense, bist du freundlich nicht zu mir. Gruß Azzido


Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 043 719

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 20:52

Also das irgendwer an der Tankstelle noch was dazu mixt halte ich für mehr wie ein Grücht. Wäre ja so, wals wenn ich eine 5-Minuten-Terrine kaufe und dann noch fein Abschmecke. Wer soll das auf der Tanke machen und wieviel sollte das bei riesigen Tanks sein damit das überhaupt einen meßbaren Anteil erhält. Dazu kommt das Problem, dass es sich ja vermischen müsste. NEE also alles Unsinn. Tanken an der Markentanke ist vor allen eine Kopfsache. Die Spritqualität ist in Deutschland überall hoch und die ganzen guten Additive die ja die Markenhersteller dabei "mischen" sind auch in ihrer Wirkung umstritten.
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.

  • »Smokejumper24« ist männlich

Beiträge: 240

Fahrzeug: A6 4b 2,5L TDI

EZ: 10/2000

MKB/GKB: AKE

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 32

Erfahrungspunkte: 406 852

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 20:59

Der Grundsprit kommt alles aus Großentanks (war ich schon selbst dabei beim abholen in HH) wie ihr schon sagt wird dann nur Additiv dazu gemischt , ähnlich wie beim Premium Heizöl da kommen vorher nen paar Dosen in den Tank gekippt und dann läuft die brühe rein :lol:

Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 043 719

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 21:10

Es ist so das es eine Norm in Deutschland gibt an die sich erstmal jeder zu halten hat. Auch die vermeindlichen Billigtanken mischen Additive dazu. Es ist nur sehr schwierig die Wirkung wirklich nach zuweisen. Oder findet einer einen Richtig aussagekräftigen Testbericht. Nein... ich denke das ich auch so gewollt, weil genau damit die Markentanken in die Werbung gehen und wer hat da schon Interesse, dass raus kommt, dass das eigene Produkt doch nicht so viel weiter oben steht wie das der günstigeren Anbieter. Auto fahren ist Emotionssache und eben auch das Tanken.


Wir werden hier wie in jedem anderen Forum fast genauso viel Leute finden, die werden Stein auf Bein schwören, dass ihr Auto bei der Billigtanke fast den Arsch hochgerissen hat aber mit der Füllung des Premiumsprit sich der Kleine wieder pudelwohl gefühlt hat. Und auch der Verbrauch war um Längen besser, natürlich alles bei gleicher Fahrweise. Wie auch Leute die genau das Gegenteil behaupten werden.
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.


omg1010

Silver User

  • »omg1010« ist männlich

Beiträge: 237

Fahrzeug: A6 4F Facelift 2.7 TDI 05/2010

EZ: 05/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 61449

Level: 32

Erfahrungspunkte: 384 842

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 22:30

Die Suppe der Markentanke kommt aus denselben Raffinerien/Tanklagern. Insofern ist das völlig egal wo Du tankst. BP gehört z.B. zu Aral und Dea wie auch BFT gehört zu Shell ...

Ich gehe mal davon aus dies ist derselbe Hype, der ums Öl betrieben wird.

Gruss
Oliver

  • »Smokejumper24« ist männlich

Beiträge: 240

Fahrzeug: A6 4b 2,5L TDI

EZ: 10/2000

MKB/GKB: AKE

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 32

Erfahrungspunkte: 406 852

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 22:37

[quote='omg1010','index.php?page=Thread&postID=242738#post242738']Die Suppe der Markentanke kommt aus denselben Raffinerien/Tanklagern. Insofern ist das völlig egal wo Du tankst. BP gehört z.B. zu Aral und Dea wie auch BFT gehört zu Shell ...

Ich gehe mal davon aus dies ist derselbe Hype, der ums Öl betrieben wird.

Gruss
Oliver[/quote]

genau so ist es :thumbsup:

bei manchen billig tanken steht auf der rückseite vom Bon welcher hersteller dahiner steckt :thumbup: bei uns in der stadt ist eine Billig SB tanke von Jet :thumbsup:

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 855

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 294 816

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 05:03

Die Suppe der Markentanke kommt aus denselben Raffinerien/Tanklagern. Insofern ist das völlig egal wo Du tankst. BP gehört z.B. zu Aral und Dea wie auch BFT gehört zu Shell ...

Ich gehe mal davon aus dies ist derselbe Hype, der ums Öl betrieben wird.

Gruss
Oliver

Bei Benzin hast du absolut recht ds is alles die gleiche Suppe. Beim Öl allerdings wiederspreche Ich dir denn hier gibt es tatsächlich gravierende Unterschiede. Bin selber aus der KFz Branche und kann Dir sagen das es Öle gibt die sollte man lieber von bestimmten Herstellern nicht nehmen und Teuer und Name heist nicht gleich gut.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 043 719

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 10:52

Teuer und Name heist nicht gleich gut.
Genau das ist wohl das schwierige dran. Teuer ist nicht gleich gut. Und damit steht der Verbraucher genau vor einem riesen Problem. "Was ist dann gut?" Wie schon geschrieben, wirklich gute Testberichte die unabhängig sind gibt es meiner Meinung nach nicht. Damit gilt das Prizip Versuch und Irrtum, was vielleicht bei hochpreisiger Technik, dann teuer erkauft wird.
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.