Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »F1Sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 757 181

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. September 2013, 13:53

Achtung an Alle! Kann Jedem passieren wenn man keine Erfahrung hat !!!!

Googelt mal folgende Handynummer dann wisst ihr worauf ich beinahe reingefallen wäre bei der suche nach einem Kleinwagen für meine Freundin!

015778478590

Derjenige zieht das schon seit 3 Jahren ab und keiner unternimmt was dagegen!

Aussage Polizei: das vorbereiten einer Straftat ist nicht strafbar und es wird abgeheftet.

Ich hab nicht an mich überwiesen - hab rechtzeitig gegoogelt...

Hier meine Warnung für euch!!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Morteon (23.09.2013)


Morteon

Eroberer

  • »Morteon« ist männlich

Beiträge: 19

Fahrzeug: A6 4B 2.4 Quattro Avant

EZ: 10/99

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mönchengladbach

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 018

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. September 2013, 14:14

Wie ätzend! Danke für die Warnung! Solchen Typen gehören echt verknackt! :police:
Hektik verkürzt das Leben um die eingesparte Zeit.

A6 2.4 Quattro Avant, BJ '99

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 278 362

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. September 2013, 16:03

Sebi die Nummer kenn ich schon ging mir auch so als wir damals vor Kauf des Audi A2 versucht haben einen A4 in Flensburg zu kaufen. War die gleiche Masche ich hab den Typen dann voll aufs Korn genommen und ihm die Worte im Mund rumgedreht so das ich am Ende Geld von ihm wollte und das Auto, danach war schluß mit Mails schreiben. Spaß gemacht hats trotzdem. Das sind irgendwelche Penner aus Polen und Russland die machen das organisiert auf allen Autobörsen der Welt.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 932 849

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. September 2013, 17:06

Das ist das Problem mit den besonders günstigen Angeboten: Wenn ein Fahrzeug besonders günstig ist setzt mal wieder der "Gier-frisst-Hirn"-Effekt ein.

Wenn man es trotzdem riskiert muss die Story stimmen, dann wird hingefahren (falls sich das vom Verkäufer per Email geschickte Serviceheft als lohnenswert erweisen sollte), die Kiste auf die Bühne genommen und das Kabel angesteckt. Habe die Prozedur für Freunde, Bekannte und mich schon x-mal durch, und bei 90% der Fälle lohnt sich's im Nachhinein trotzdem nicht. Von "vergessenen" Unfallschäden über defekte Motoren, gebrochene Kurbelwellen bis hin zu Ex-Mietwagen aus Spanien, die jedoch seltsamer weise ein Schweizer Serviceheft besassen, war da alles schon dabei. :ninja: :police: Und das war nicht der nette Marokkaner von nebenan, sondern ein bekanntes Schweizer "Traditionsautohaus" im Zürcher Oberland. Im Gegensatz dazu war das Auto vom Marokkaner mängelfrei und wurde tatsächlich von der älteren Dame gefahren, wie man vorher telefonisch versicherte.

Es gibt aber auch die wenigen % wo alles stimmt und statt dessen die teuren Extras vergessen werden - sowohl im Inserat als auch bei der Besichtigung vor Ort. :rolleyes: Das ist aber die absolute Ausnahme! (Habe erst letzte Woche festgestellt dass ich AFS verbaut habe... :whistling: )

Wem das zu viel Aufwand ist, der sollte eben ins Autohaus gehen oder jemanden damit beauftragen, der genug Ahnung hat.
Wer statt dessen gutgläubig eine grössere Summe ins Ausland überweist, in der Hoffnung damit das Superschnäppchen wie das eben beschriebene % zu machen, dem ist dann echt nicht mehr zu helfen, sorry.

Just my 2 Cents.

PB.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »F1Sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 757 181

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. September 2013, 21:43

@ pampersbomber: du überweist ja nicht ins Ausland sonderndeutschlandintern für dich selbst. Derjenige fälscht dann deinen Ausweis und hebt dein Geld ab...

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 545 168

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. September 2013, 23:16

Das ist das Problem mit den besonders günstigen Angeboten: Wenn ein Fahrzeug besonders günstig ist setzt mal wieder der "Gier-frisst-Hirn"-Effekt ein.
So ist es hatten das hier auch auf Autoscout.ch Jeden Tag gut 6 solcher Anzeigen. Gerade auch Audi für 10000,- und erst 4 Jahre alt ect. Inzwischen geht das nicht mehr (wie ist unbekannt) was das sehr angnehm macht.