Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Fresh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 651 849

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. April 2013, 22:17

Mal was ganz anderes...Staubsaugerroboter!

Da ich jetzt endlich einen festen Wohnsitz mit meiner Freundin zusammen habe steht natürlich auch das Thema putzen an. Dazu kommt dass in der Wohnung vorher eine Katze war und immer viel Staub vorhanden ist wegen Altbau und dann noch Loft. Ist natürlich nicht von Vorteil wenn man gegen beides allergisch ist -.- Jedoch sind wir beide faule Stinker was putzen angeht.

Nachdem ich mich mal etwas belesen habe, habe ich DIE Lösung für unser Problem gefunden...STAUBSAUGERROBOTER!!!!

Ich war etwas skeptisch ob die Dinger mittlerweile was taugen oder ob das einfach nur nette Gadgets sind die den Geldbeutel räumen aber ihr Geld nicht wert sind. Und ich bin zu dem Schluss gekommen das ich so was will 😊

Entschieden hab ich mich für einen Vorwerk VR100!

Hat jemand von euch schon mal Erfahrungen mit so Dingern gemacht (allgemein)? Hat vielleicht sogar jemand nen guten Draht zu Vorwerk? Weil so toll wie das Ding auch ist, aber 650€ sind mir einfach ne Nummer zu viel.

Also los geht's 😊
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


Dan.jel

Audi AS

  • »Dan.jel« ist männlich

Beiträge: 384

Fahrzeug: A6 4F Avant mit großem Benziner

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüneburger Heide

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 105 204

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. April 2013, 10:43

Ich habe vor etlichen Jahren mal einen Electrolux Trilobite ZA1 getestet. Hier ist mein alter Testbericht, die Bilder muß man sich an den richtigen Stellen reindenken... ;)


Das ist der "Kleine":

350mm im Durchmesser und 130 mm hoch.


Mit hochmodernen Sensoren ausgestattet sucht er sich seinen Weg durch die Wohnung und saugt automatisch den ganzen Dreck weg, der ihm in die Quere kommt.


Hmm, erste Ecke und schnell wieder rauskommen? Erst nach zwei 360Grad-Drehungen!


Und dann noch versuchen den Kratzbaum wegzuschieben!


Der stärkere hat gewonnen und der "Klügere" gibt nach! *Grins*


Immer im Kreis um Hindernisse rum, seine zwei Räder lassen ihn wie einen Panzer manövrieren, zur Not auch auf der Stelle!


Flink wie ein verrückt gewordener Käfer saugt er erstmal die Kanten des Raumes ab
»Dan.jel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 4.JPG
  • 7.JPG
  • 5.JPG
`06er Audi A6/S6 Avant 4F Quattro und `02er Audi A6 4B Allroad 2,5 TDI - der wird bald gegen einen `06er A6 Avant 3.0 TDI BMK getauscht

debakel

Audi AS

  • »debakel« ist männlich

Beiträge: 344

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nauen, Berlin

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 007 166

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. April 2013, 10:45

Jo, hab mich damit lange zeit beschäftigt und auch mal Geräte getestet. Lohnt sich nur auf glatten Böden (Laminat) und ersetzt nicht das Staubsaugen. Allerdings ist so ein Roboter eine sehr gute Unterstützung. Ohne Roboter saugt man eigentlich jeden Tag. Mit Roboter ein bis max. Zwei mal die Woche. Der Boden hat eine Grundreinheit und sieht auf den ersten Blick immer ordentlich aus.

Zu deinem Vorwerk... Vergiss ihn. Preis und Leistung passen nicht. iRobot oder Navibot sind da wesentlich besser. Du kannst dir unter http://www.myrobotcenter.de für 7 Tage ein Gerät aussuchen und testen. Nach den 7 Tagen entweder bezahlen oder zurück schicken. Dort kriegt man auch Vorführgeräte zum kleinen Preis. Absolut top. Du kaufst nicht die Katze im Sack.
Audi A6 Avant 2.5 TDI V6, 180PS, Bj 2003
MKB: BDH, Automatik 5-Gang, Navi+

Wer später bremst, ist länger schnell...


Dan.jel

Audi AS

  • »Dan.jel« ist männlich

Beiträge: 384

Fahrzeug: A6 4F Avant mit großem Benziner

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüneburger Heide

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 105 204

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. April 2013, 10:46

Auch tiefe Schallwellen können ihn nicht von seinem Auftrag abbringen.
Alles muß sauber gemacht werden!


Eventuell kann man hier 8 cm rechts vorne vorm Trilobite das Blättchen sehen?


Es liegt immer noch da... War wohl schon mit dem Teppich verwachsen!?!


Das Kabel gibt es nicht! Und er schluckt es auch nicht...


Diese Flickenteppiche mag er übrigens besonders gerne!
Die schleppt er durch die ganze Wohnung mit sofern der Boden glatt genug ist! ;-))


Normalerweise sollte er übrigens selbstständig wieder zur Ladestation fahren.

Aber da es ein einfühlsames Gerät (Zitat von Electrolux) mit Gefühlen ist mag der wohl lieber Katzenfutter!
Da bleibt er dann auch stehen weil er nicht mehr vor oder zurück kommt und schaltet sich ab...


Fazit:

War echt lustig den mal für ein Wochenende auszuleihen!
Unser Kater ist immer noch ganz verstört...

Das Gerät hat den Vorteil ganz alleine staubsaugen zu können.
Eine Stunde staubsaugen und 2 Stunden aufladen finde ich auch in Ordnung.
Ideal für faule Leute mit großen Räumen ohne Schickschnack auf dem Fußboden

Nachteile:
-hoher Preis (UVP: 1299 Euro)
-kommt nicht in die Ecken und unter Sofa
-Flickenteppiche müssen raus
-Katzenfuttercenter muß gesichert werden
-vor Treppenstufen muß ein Magnetband geklebt werden, sonst stürzt er ab
»Dan.jel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 8.JPG
  • 9.JPG
  • 10.JPG
  • 12.JPG
  • 13.JPG
`06er Audi A6/S6 Avant 4F Quattro und `02er Audi A6 4B Allroad 2,5 TDI - der wird bald gegen einen `06er A6 Avant 3.0 TDI BMK getauscht

Dan.jel

Audi AS

  • »Dan.jel« ist männlich

Beiträge: 384

Fahrzeug: A6 4F Avant mit großem Benziner

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüneburger Heide

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 105 204

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. April 2013, 10:47

Danke, Debakel, für die Unterbrechung meiner beiden Beiträge... :(
`06er Audi A6/S6 Avant 4F Quattro und `02er Audi A6 4B Allroad 2,5 TDI - der wird bald gegen einen `06er A6 Avant 3.0 TDI BMK getauscht

debakel

Audi AS

  • »debakel« ist männlich

Beiträge: 344

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nauen, Berlin

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 007 166

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. April 2013, 11:46

Als ich angefangen hab zu schreiben... Stand dein erster beitrag nicht da....
Audi A6 Avant 2.5 TDI V6, 180PS, Bj 2003
MKB: BDH, Automatik 5-Gang, Navi+

Wer später bremst, ist länger schnell...


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Fresh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 651 849

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. April 2013, 09:21

Nicht streiten, man verstehts ja auch so ;)

@Dan.jel: dein Test ist wohl schon eine Weile her. Mittlerweile hat sich ja schon was getan. Auch wenn ich mir den Preis so anguck :sick: deinem Bericht entnehme ich aber dass du mit ihm nicht zufrieden warst (zumindest nicht für das Geld)?!

@debakel: Im Netz war der Vorwerk eigentlich immer der mit den besten Ergebnissen was Saugleistung und intelligente Navigation angeht. Aber danke für deinen Tipp mit der Homepage, da werde ich mal draufgucken.

Heute bekommen wir auf jeden Fall mal den Vorwerk zum Testen für eine Woche. Der nette Vorwerk Service Point in München verleiht die Dinger mal zum Testen, sehr korrekt :thumbsup:

Allerdings habe ich dort mal gefragt ob der Preis noch etwas verhandelbar ist. Die Antwort war: "Der Preis ist fix aber ich kann Ihnen eventuell eine Seitenbürste als Ersatz mitgeben, das muss ich aber erst mit meinem Chef klären". Das Ding kostet 5€! Find ich doch etwas lachhaft. Als ich nach einer 2. Ladestation gefragt habe, weil wir 2 Stockwerke haben, hätte ich diese für 99€ statt 115€ bekommen. Ist doch eine etwas komische Preispolitik bei Vorwerk.

Ich bin mal gespannt wie der Robbi sich diese Woche in unserer Wohnung schlägt :police:
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2