Sie sind nicht angemeldet.

Stauber

Silver User

  • »Stauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 757 186

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. März 2006, 14:10

Harte Strafe für Autodieb

Da hat wohl eine höhere Macht für Gerechtigkeit gesorgt...wenn auch sehr drastisch...


Identität der Leiche von Pöttmes geklärt

Der Feuer-Tod eines Menschen in einem Waldstück bei Pöttmes ist ein tragisches Unglück gewesen: Ein Gen-Test der Polizei bestätigte jetzt die Vermutung, daß es sich bei der Person um den vermißten 19 Jahre alten Rußland-Deutschen aus Neuburg an der Donau handelt.

Spaziergänger hatten die völlig verkohlte Leiche am Freitag in einem ausgebrannten Auto auf einem Waldweg im so genannten Staberholz gefunden. Der junge Mann war am Donnerstagabend mit 3 Freunden in einer Disco in Pöttmes gewesen – aber früher gegangen, ohne daß es die anderen bemerkten. Den Ermittlungen der Polizei zufolge stahl er dann von einem Firmen-Gelände den unversperrten Wagen.

Damit fuhr er los und blieb in einem Graben im Wald stecken. Er versuchte noch, den Pickup wieder flottzukriegen, schlief aber darüber ein - und erstickte schließlich, nachdem ein technischer Defekt das Auto im Brand gesetzt hatte.

Die Untersuchungen zu dem technischen Fehler sind noch nicht abgeschlossen. Die Polizei schließt aber ein Gewalt-Verbrechen definitiv aus.

(23.03.06, sw)



Quelle:
http://www.fantasy.de/identitaet_der_leich.html


JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 357 618

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. März 2006, 17:15

Oder der Besitzer des Fahrzeugs ... 8)

Der hat bestimmt das letzte MAL ein Auto geklaut... :razz:

MfG
JayJayS

Lesezeichen: