Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tscheeses« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 093 256

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. November 2012, 11:45

Lasern diverser Teile

Ich stelle hier MAL eine Allgemeine Frage nach dem Interesse.

War am Samstag zur Vorstellung des kleinstwagens Golf VII. (Hinter mir kann ned MAL n Kind sitzen). Da habe ich den Kontakt zu einer Firma hergestellt, die Laserbeschriftungen macht.

Möglich ist sehr viel und da hab ich an Euch gedacht ;-)

Jetzt ist erstmal die Frage ob Interesse besteht etwas beschriften zu lassen. Möglich ist das auf Metallen, Kunststoffen (kein Gummie oder Gumierung)

Haben da MAL zu Testzwecken die Batterieabdeckungen unserer Handys Beschriften lassen (Frau, Tochter, meines)

Bilder hänge ich an.

LG
»Tscheeses« hat folgende Bilder angehängt:
  • handy2.jpg
  • handy1.jpg
  • handy3.jpg
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


eddyKLF

Foren AS

  • »eddyKLF« ist männlich

Beiträge: 91

EZ: 11.2000

MKB/GKB: AKE/FAD

Wohnort: Hohenhameln

Level: 28

Erfahrungspunkte: 193 788

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. November 2012, 12:29

Die Frage ist natürlich wozu man es braucht ;)

Wir haben bei uns an der Fh auch so einen Laser und ich habe nun vor 2 Semstern sogar den dazu passenden Laserschein gemacht und darf die Maschiene alleine bedienen und genau sowas auch anfertigen, aber hatte noch keine Idee :D

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tscheeses« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 093 256

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. November 2012, 12:44

Wozu man es braucht?? Gar nicht, wozu fahren wir nen A6? Brauchen wir wirklich so ein grosses Auto?? Eigentlich nicht, aber wir fahren einen, weils schön ist so zu Reisen ;-)
Also, warum Lasern?? Weils schön ist und nicht jeder hat

Ich bin am Überlegen die Speigelkappen zu Lasern ;-)

Oder meinen Heckwischerarm. Da schreib ich dann Scheibenwischer drauf ;-)


LG
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


Voz666

FORENSPONSOR

  • »Voz666« ist männlich

Beiträge: 123

Fahrzeug: A6 Avant 4F, 2.7l TDI 230PS, 2007, 150T km

EZ: 01/2007

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Plauen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 222 802

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. November 2012, 12:50

Grad die Rückseite vom Handy finde ich genial :D
Ich hab auch ein HTC mit Alu-Gehäuse, da würde mich das echt reizen!

Aber am A6 würde mir da jetzt nix einfallen...

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tscheeses« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 093 256

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. November 2012, 13:00

Wie schon gesagt, ich frag die Tage MAL nach wegen den Spiegelkappen und überlege ob ich die Lasern lasse. Mein Vorteil ist das ich zwei Paar kappen habe.

Beim Wischerarm muss ich schauen, kann mir aber gut vorstellen da auf die länge ein Tribal zu lasern. Wenn Tattowieren nur auch so schnell und einfach wäre ;-)
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

6

Sonntag, 11. November 2012, 15:34

Kommt halt auch auf den Preis und wie lange es dauert an! Die meisten müßten es verschicken, und wenn ich dann MAL als Beispiel 4 Tage ohne Spiegel fahren soll, OK, das kann man einrichten das man in der Zeit ein anderes Auto fährt, aber wie gesagt, was kostet sowas......

Am besten wäre doch, wenn die Firma sich hier vorstellt, so geht es immer über dritte, was ja auch ne Menge Arbeit für dich bedeutet...usw....


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Tscheeses« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 093 256

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. November 2012, 16:45

Das mit den Spiegelkappen is das kleinste Problem, wie gesagt ich habe 2 Paar und könnte auch nachsehen was ein paar über mich kostet.
Das sich diese Firma hier Vorstellt glaube ich kaum, denn das was ich mit denen Beredet habe ist eine "unter der Hand abmachung" wobei es jedem freigestellt ist sich selber mit der Firma in verbundung zu setzen und selber nachzufragen. Im Sammelpaket isses einfach günstiger.
Muss ja keine Spiegelkappe sein ;-)

Wer also wissen will welche Firma das is soll fragen. Is nur einfach bei mir um Eck.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 798 003

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. November 2012, 23:01

........

Beim Wischerarm muss ich schauen, kann mir aber gut vorstellen da auf die länge ein Tribal zu lasern. Wenn Tattowieren nur auch so schnell und einfach wäre ;-)


Sorry, wenn ich das grade MAL schreibe, aber mein erster Gedanke, als ich das mit dem Tribal auf dem Wischerarm las, war: Ein A6 Wischer mit "Arschgeweih"......


Aber zum Thema und sinnvoll - es gab ja MAL eine Zeit, da hat man bei bestimmten Fahrzeugen die Scheiben (und andere Bauteile) lasern oder ätzen lassen, damit sich ein Diebstahl nicht mehr lohnt, da man nur wenige Teile wieder verwenden kann, wenn sie sichtbar zu einem bestimmten Fahrzeug zugeordnet werden können......
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 208 959

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. November 2012, 15:12

Wir haben hier auch einen Laser ums Eck... Hab damals auch die Pokale vom Treffen Lasern lassen...
Ps Tscheeses... Wir probieren das einfach aus mit dem Lasern statt tätowieren :bandit:


HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 798 003

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. November 2012, 18:29

....
Ps Tscheeses... Wir probieren das einfach aus mit dem Lasern statt tätowieren :bandit:


Hey, mit Lasern werden die alten Tattoos entfernt, wenn man auf einmal Kids hat und sich dann nicht mehr traut mit dem "alten Mist" und den Kids schwimmen zu gehen.....aber wäre MAL ein Versuch wert, damit man vorm Tattoo drüber nachdenkt, wie weh es tut, es wieder zu beseitigen.... :thumbsup:
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung