Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich
  • »Micheart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 282 837

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Februar 2006, 16:24

Audi Shooting Brake: Brake-Dance

Mit dem Shooting Brake probt Audi für ein neues Fahrzeug-Segment: die Mischung zwischen Sportwagen und Kombi. Erster Fahrbericht mit der Studie, die bereits die technischen Inhalte der nächsten Audi TT-Generation in sich trägt.


Für ein handgefertigtes Einzelstück lässt sich der Shooting Brake ausgesprochen flink über die Rennstrecke zirkeln. Mit Allradantrieb und breiten Rädern, die vom RS4 stammen, krallt sich der Audi zuverlässig im Asphalt fest. Die großen Keramik-Bremsscheiben ermöglichen erstaunliche Verzögerungen. Die Lenkung arbeitet präzise und zielgenau. Nur die üblen Wellen, die auf der Piste lauern, sollte man besser meiden. Da kreischen die großen Räder in den Radhäusern dann doch protestierend auf. Der flache Zweitürer wirkt ausgesprochen kompakt und handlich. Was sicherlich auch an der optimierten Gewichtsverteilung liegt. V

Außerdem: In seinen Genen trägt der weiße Audi bereits die technischen Inhalte der nächsten TT-Generation. Das Coupé soll im Juni präsentiert werden. Geht es nach seinen Ziehvätern, dann muss es sich vor einem Porsche Cayman nicht verstecken. Die Basis für die Porsche-Attacke kommt aus dem Golf-Baukasten. Wenn man davon noch sprechen kann. Denn eigentlich sind es nur einige Komponenten wie beispielsweise die Achsen, die gleich sind. Ansonsten ist der Shooting Brake ein gutes Beispiel für einen intelligenten Materialmix. Mit hohem Aluminium-Anteil bei den Fahrwerksteilen, beim vorderen Hilfsrahmen und beim Chassis.

Auf neuen Pfaden bewegt sich der Shooting Brake auch mit seinem Navigationsgerät. Erstmals kommt bei Audi die so genannte Touch-Screen-Technik zum Zug. Auf einem kleinen portablen Gerät lassen sich Reisen schon zu Hause vorplanen. Das streichholzgroße Planungstool wird dann einfach in einen Schacht gesteckt – und los geht’s.
Vorn TT, hinten Kombi
Passend zum sportlichen Charakter des Shooting Brake gibt es ein Sonderprogramm: Im Sport-Modus zeigt das Navigationsgerät für den nächsten Streckenabschnitt nicht allein die Kurven, sondern auch den passenden Gang und die mögliche Geschwindigkeit an. Für die Rennstrecke springt die Uhr in der Cockpitmitte von der Analog-Anzeige auf die Stoppfunktion.

Dabei möchte der Shooting Brake weit mehr sein als Sportwagen oder Technologieträger. Er schlägt die Brücke zwischen Dynamik und Nutzwert: vorn TT, hinten Kombi, mit Platz für zwei Personen im Fond. Dort kann man auch als 1,75-Meter-Mann genügend Platz finden. Die beiden hinteren Sitzlehnen sind umklappbar. Bei Bedarf entsteht so ein beachtlicher Stauraum.

Die einen wollen ihn preislich oberhalb des TT ansiedeln. Dann müsste er eine Top-Motorisierung haben, könnte aber dem Coupé den Glanz nehmen. Die andere Positionierung läge unterhalb des Coupé. Da aber sehen die Verkäufer eine bedrohliche Nähe zum gut gehenden A3 Sportback. Eines ist längst klar: Audi braucht ein neues Einstiegsmodell.


Technische Daten Audi Shooting Brake
Motor V
Zylinder 6
Hubraum 3.189
Leistung 184 (250)
Drehmoment (bei 1/min) 320 (2500)
Leergewicht k.A.
Beschleunigung 0-100 km/h 6,0 s
Höchstgeschwindigkeit 250
Verbrauch k.A.
Kraftstoff k.A.
Grundpreis k.A.


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 056 269

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Februar 2006, 16:25

Meinst du den??

http://www.auto-motor-und-sport.de/test_technik/fotoshows/audi_shooting_brake.101979.htm
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 474 952

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Februar 2006, 11:08

Gefällt mir überhaupt nicht .... das Cockpit-Design ist zum k.... ;(

Aber ich hoffe, das er als mehrbesserer TT Positioniert wird, dann werden alle "Trendbewussten" einen kaufen und ihren TT billig verschleudern, dann hab ich entlich meinen TT als 2t Wagen ;)


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich
  • »Micheart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 282 837

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Februar 2006, 12:14

@bs
Ja den meine ich!

@dls

Ungewöhnlich sieht er schon aus. Aber ich sehe ihn mir lieber erst MAL real an!


Aber meinst Du echt das dann der TT günstiger wird? Oder nur weil sooo viele Ihre TT dann veräußern werden??

Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 474 952

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Februar 2006, 07:50

Joa, KLAR doch :)

Sowas hat immer Auswirkungen!

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 176 170

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Februar 2006, 06:07

Naja, für jeden den es Interessiert.

Im Audimuseum ist die neue Austellung angelaufen die sich nennt

Concept und Design Studien

Ob der Shooting Brake dabei ist weiß ich allerdings nicht
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich
  • »Micheart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 282 837

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Februar 2006, 07:03

Ja toll..... Tscheeses.... und WO sind die BILDER :?: :?: :?: :?: :wink:

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 358 677

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Februar 2006, 07:13

hi

Die Frontstoßstange sieht ein wenig aus, als ob da die Designer von Mattig ihre Feder geschwungen haben.
Das Heck ähnelt sehr den aktuellen Renault-Modellen. Beim Shooting Brake jedoch viel harmonischer und interessant als abstoßend häßlich bei Renault.
Das Cockpit-Design ist wirklich zum :kotz: !
Da kommt man sich ja fast vor wie im Twingo.
BITTE ÄNDERN ! ! !

Sonst ein schickes Auto für meine Freundin. :razz:

MfG
JayJayS

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 176 170

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Februar 2006, 12:43

Zitat von »"Micheart"«

Ja toll..... Tscheeses.... und WO sind die BILDER :?: :?: :?: :?: :wink:


Kommen nächste Woche Michi. ich warte auf Ranger, damit ich auch wieder n Erlebniss hab wenn ich mit Ihm hingehe. Versprochen.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

Lesezeichen: