Sie sind nicht angemeldet.

  • »2,8l-v6-fetischist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 162

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dülmen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 707 339

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Januar 2006, 14:54

Gucken und Spaß haben

Hallo, ich hoffe, den kennt nicht schon jeder. Mit hatte er jedenfalls viel :lol: gemacht.

Link: http://www.illu-welt.de dann auf "blackout" dann auf "das Ende einer TV-Karriere"

Viel Spaß
Gruß
Bodo
Fahrzeug 1: A6 Avant 2,5 TDI Quattro 132kW Bj. 06.2000, brillantschwarz

Fahrzeug 2: Typ 89 Cabrio, 2,8l V6, 128kW, Bj. 06.1999, brillantschwarz


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 097 149

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Januar 2006, 15:05

Ich kannte das noch nicht. Auch wenn ich nicht alles verstanden habe aber :lol: mußte ich schon recht herzlich. :wink:

Als Moderator sollte man sich echt unter Kontrolle haben, auch wenn es in diesem Fall sehr schwer fällt. :lol:

:P :P :P

Sehr schöööön!!!
:lol: :P :lol:
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Tweety

Silver User

Beiträge: 130

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bonn

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 104

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Januar 2006, 15:13

Das ist gut. :P :P
Ich weiß nicht,ob ich da ernst geblieben wäre...... :lol:


QUATTRO-Da stecken bleiben,wo andere garnicht erst hinkommen......


4

Sonntag, 8. Januar 2006, 21:19

Ich kannte das auch noch nicht!!War gut! Passt nicht auf die Witzig Seite!

Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 456 441

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. Januar 2006, 04:20

Der arme Kerle, ganz verlegen war er am ende als Radiomensch......kicher.... War schon recht witzig aber da brauch man ihn ja nicht gleich rausschmeißen. Ich hätt mir bestimmt auch nen Buckel gelacht wenn so einer vor mir steht :lol: :lol:
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 097 149

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. Januar 2006, 08:18

Lustig ist das ja, aber gerade als Moderator sollte man sich doch etwas unter Kontrolle haben. Stellt euch MAL vor, der Jauch würde einen Gast wegen seiner Stimme auslachen... :lol:
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


tschantinger

Routinier

  • »tschantinger« ist männlich

Beiträge: 541

Fahrzeug: A6 Avant Allroad 2,7 Tdi

EZ: 10/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 6500 Landeck, Tirol

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 474 625

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Januar 2006, 10:05

Ein Wahnsinn, ich hab mich halb tot gelacht, obwohl ich nicht viel verstanden habe, ich hätte mich als Moderator sicher auch nicht beherrschen können.

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 355 154

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Januar 2006, 12:18

@all

Ich fand deisen Film alles, nur nicht komisch !
Vieleicht liegt es ja auch an meiner momentanen Verfassung, aber sich über mehr oder weniger Behinderte lustig zu machen, habe ich hier in diesem Forum ehrlichgesagt nicht erwartet. Diese Menschen haben schwere gesundheitliche Probleme (z.B. Kehlkopf- oder Schildrüsenkrebs) und sind warscheinlich froh, überhaupt noch zu leben. Dann kommt so ein Armleuchter und stellt solche Menschen noch vor tausenden Menschen derart bloß. Das ist einfach nur armselig und alles andere als belustigend.
Das sehen die anwesenden Zuschauer siocher genauso.

Ich kann mich entsinnen, das wir unter uns auch ein Mitglied haben, dem das Leben persönlich schwere Schicksalsschläge entgegengebracht hat und er trotzdem nicht aufgegeben hat. Wie wird er sich wohl fühlen, wenn er diesen Film sieht und eure Meinungen dann dazu ließt ? Wie soll er die Beiträge zu seiner Behinderung im Thema "Euro Jobs" dann noch ernst nehmen ? Alles nur Heuchelei !?
Ihr solltet lieber glücklich sein, daß Ihr soetwas in eurem bisherigen Leben noch nicht durchmachen mußtet.

MfG
JayJayS

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 266 681

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Januar 2006, 15:02

So ich habe mir diesen Film nun auch MAL angesehen!

Es geht in dem Film nicht darum das der Moderator über die Aussprache der Anwesenden lacht. Sondern einizg und allein nur das sein Lachen dazu geführt hat das seine Karriere beim Fernsehen beendet ist! Den er ist nur noch Radio Moderator. Und er erzählt davon in diesem Film. Und das auch nicht mehr unter dem Aspekt "Witzig"


Dies nur zur allgemeinen Erklärung!


10

Montag, 9. Januar 2006, 15:03

Zitat von »"JayJayS"«

@all

Ich fand deisen Film alles, nur nicht komisch !
Vieleicht liegt es ja auch an meiner momentanen Verfassung, aber sich über mehr oder weniger Behinderte lustig zu machen, habe ich hier in diesem Forum ehrlichgesagt nicht erwartet. Diese Menschen haben schwere gesundheitliche Probleme (z.B. Kehlkopf- oder Schildrüsenkrebs) und sind warscheinlich froh, überhaupt noch zu leben. Dann kommt so ein Armleuchter und stellt solche Menschen noch vor tausenden Menschen derart bloß. Das ist einfach nur armselig und alles andere als belustigend.
Das sehen die anwesenden Zuschauer siocher genauso.

Ich kann mich entsinnen, das wir unter uns auch ein Mitglied haben, dem das Leben persönlich schwere Schicksalsschläge entgegengebracht hat und er trotzdem nicht aufgegeben hat. Wie wird er sich wohl fühlen, wenn er diesen Film sieht und eure Meinungen dann dazu ließt ? Wie soll er die Beiträge zu seiner Behinderung im Thema "Euro Jobs" dann noch ernst nehmen ? Alles nur Heuchelei !?
Ihr solltet lieber glücklich sein, daß Ihr soetwas in eurem bisherigen Leben noch nicht durchmachen mußtet.

MfG
JayJayS


Ich denke, das der User das schon nicht so auffast,wie du es beschreibst.....
Jedem seine Meinung und ich akzeptiere auch deine aber Heuchler sind wir ganz sicher nicht! Mein Holländisch ist eigendlich recht gut und ICH habe KLAR über den Moderator gelacht und seine Kosequenz hat er ja bekommen,er wurde gefeuert!! Ich denke keiner hat über die Behinderung gelacht sondern über den Moderator!! Vielleicht solltest du das nicht so Negativ sehen!!
Gruß Samira76

Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 456 441

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. Januar 2006, 17:03

@ JayJays

findest Du nicht das Du etwas weit ausgeholt hast ??

Ich finde nicht das eine hohe Stimme zu einer Behinderung gehört oder ?
Bei der guten Frau im Rollstuhl hätte ich auch keinen Spaß verstanden !!

Als Bsp. noch:

Habt Ihr MAL eine Zusammenfassung von DSDS gesehen mit dem Mädel das eine Megapiepstimme hat. Ich fand es supersüß und mußte, wie mit Sicherheit Millionen von anderen auch, schmuntzeln. Das hat in meinen Augen nichts aber auch garnienichts mit einer Behinderung zu tun.

Der der sich dadurch Behindert fühlt, der tut mir Leid denn das ist für mich ein Armutszeugniss. Dieser sollte sich ernstahfte Gedanken machen was es heißt Behindert zu sein und ob er auch wirklich dazugehört.

KLAR ist es nicht einfach in der heutigen Gesellschaft mit so einer Stimme ein "Mann" zu sein aber MAL ehrlich, es hätte schlimmer kommen können.
Je nach Verfassung der jeweiligen Person kann es natürlich schon auch hart sein wenn man sehr labil ist etc. Aber da sollte man(n) drüber stehen und mitlachen können, daß Leben ist schon hart genug.

Und wenn jeder ehrlich ist zu sich selbst und sich an die eigene Nase fässt, es hat doch jeder MAL über irgendetwas das an einem Menschen lustig, anderst, sei es Segelohren als Bsp., etc. war, sich rumgedreht oder sonst noch was. Wenn es auch als Kind war !!!!

Wer jetzt denkt das ich einen Schuß habe oder sonstiges, Freunde da täuscht Ihr euch. Auch in meiner Familie habe ich Menschen wo was nicht stimmt, un"norm"al, ist (möchte nicht näher darauf eingehen) und "WIR" alle zusammen können damit sehr gut umgehen auch darüber MAL zusammen,lache,diskutieren und und und. Im Grunde sind wir alle nur Menschen, der eine so und der andere so.

Thats it............
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

  • »2,8l-v6-fetischist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 162

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dülmen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 707 339

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. Januar 2006, 17:24

@ seeya, ich danke Dir, du hast mir voll aus dem Herzen gesprochen.

Der Film soll absolut nicht zum "mit lustig" machen animieren, sondern die Unbeherrschteit des Modereators ist es, was witzig ist. (Meine Meinung)

Ich kann nicht verstehen, warum man da gleich so ernste Themen reininterpretieren muß.

Solche Auslegungen sind hier fehl am Platz :( und nicht der Film. :razz:

Gruß
Bodo
Fahrzeug 1: A6 Avant 2,5 TDI Quattro 132kW Bj. 06.2000, brillantschwarz

Fahrzeug 2: Typ 89 Cabrio, 2,8l V6, 128kW, Bj. 06.1999, brillantschwarz


JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 355 154

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

13

Montag, 9. Januar 2006, 18:26

@Samira76
Das mit der Heuchelei war eine in den Raum gestellte Frage und keine Behauptung. Wie Betroffene das auffassen, kann und will ich nicht beurteilen. Es war lediglich meine Ansicht.

@Seeya
Ich kann zwar kein Holländisch, aber die Stimme war nicht einfach nur hoch. Der Mann hat ganz offensichtlich starke Probleme zu reden und es strengte ihn an. Ich komme aus einer Stadt, wo Kehlkopfkrebspatienten behandelt werden und werde deshalb AB und an mit solchen Situationen konfrontiert. Diese Leute sind zu Ihrem bisherigen Leben nun mehr oder weniger stark eingeschränkt = behindert.
Ob dies nun für jedermann eine Behinderung oder Schönheitsfehler (Bsp. abstehende Ohren) darstellt oder nicht, muß jeder für sich entscheiden.

@all
Man möge mir meinen derzeitigen Gemütszustand :cry: verzeihen, der vergeht auch wieder. Vieleicht kann ich dann auch darüber lachen. Momentan jedoch nicht.

MfG
JayJayS

Seeya

König

Beiträge: 1 169

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 71229 Leonberg - Warmbronn

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 456 441

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. Januar 2006, 18:43

Also gut,

mein Onkel hat Kehlkopfkrebs, nach der OP ist Sprechen nur mit Hilfe eines Gerätes, bedingt, machbar.
In dem Film war nichts davon zu sehen und der Hals war soweit ich weiß frei, also man konnte ihn sehen. Ich denke nicht das man sich über soetwas lustig macht. Ich kann kein Holländisch, soweit ich das beurteilen kann war für mich "nur" die Stimme sehr hoch.
Falls das nicht so sein sollte lasse auch ich mich gerne berichtigen.
Think different !!!
Ego sum, qui sum : Ich bin der, der ich bin
Angst.......haben nur Beutetiere....!!!

15

Montag, 9. Januar 2006, 21:21

@ JayJayS

Dann lassen wir es doch einfach MAL so stehen.
Soll ja jeder seine Meinung haben.
Ich selber arbeite mit/an Behinderten Kindern und deren Eltern und mir liegt es völlig fern mich darüber lustig zu machen!
Sterbenskrank sahen die im Film gezeigten für mich auch nicht aus (Ansichtssache)
Und geredet wurde über den Moderator,nicht die Behinderung wurde in diesem Beitrag nieder gemacht sondern der zurecht gekündigte Moderator.
Wenn es keine Behauptung deiner Seits war mit der Heuchelei, ist es Ok. Nur vielleicht doch etwas hart ausgedrückt?! Sonst hätte ich mich nicht angesprochen gefühlt.
(Ansichtssache)
Ich möchte nur für mich KLAR stellen, das man nicht gleich ein schlechter Mensch ist weil man über so was lacht!
Oder deshalb Behinderungen nieder macht!
Du brauchst dich für deine Meinung oder deinen Gemütszustand auch nicht entschuldigen,es ist ja auch kritisch zu betrachten und völlig legitim.
Ich denke viele hier haben ihre Erfahrungen oder Gar Verluste mit Krankeiten oder Behinderungen in ihrem nahen Umfeld.
Böswillig macht das sicher keiner nieder!
Ich hoffe du nimmst das nun nicht ganz so übel auf,den so ist es nicht gemeint!

Gruß Samira76

Lesezeichen: