Sie sind nicht angemeldet.

V-Max

Ewiger User

  • »V-Max« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Duisburg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 852

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Oktober 2010, 14:23

3.0 Tdi überrascht mich immer mehr

Hallo,
ich hoffe, dass ich hier im Small Talk richtig bin.
Wollte als A6 Neuling MAL von meinen ersten Eindrücken preis geben und wissen ob ihr das genauso findet.

Und zwar fuhr ein nerviger 330i (E46) letzte nacht dauerhaft nah auf und wie es die Situation nicht anders zuließ musste ich ihn "los werden" :)
Da habe ich an der Ampel zum ersten MAL den Vollgas (Kickdown) versuch gestartet um MAL einen Vergleich rein zu bekommen da man die Beschleunigung beim A6 kaum mitkriegt (außer auf dem Tacho ;)

Die ersten paar Meter musste mein Dicker natürlich seine Kilos von der Stelle kriegen. Aber nach etwas Anlauf fuhr ich bei knapp 100 eine halbe Wagenlänge vor ihm.
Ist das Normal?
Jetzt werden viele sagen Drehmoment usw.... trotzdem habe ich mir den 330i flotter vorgestellt


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 234 808

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Oktober 2010, 14:36

du hast schonmal den vorteil das du einen turbolader drin hast. da geht einiges mehr als bei einem sauger. bei gleichem gewicht wäre der unterschied deutlicher und mit einem handschalter könnte auch noch was gehen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


V-Max

Ewiger User

  • »V-Max« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Duisburg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 852

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Oktober 2010, 22:14

ich denke der 3.0 TDi hat halt den großen vorteil das schon relativ früh ein hohes drehmoment anliegt und man deswegen besser aus den puschen kommt.


quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 326 771

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 20:31

Schon MAL dran gedacht das der BMW-Fahrer eventuell kein Gas gegeben hat??? :P :P :P
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 489 950

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 21:10

warum kommt bei B - M - W eigentlich nicht der Fluchsmilie? Oo

Schon unser Fahrlehrer hat gesagt, dass ein Turbodiesel nen vergleichbaren Benziner Sauger locker platt macht.. außerdem gibts AU viele Vollpfosten die 330i draufstehen haben und nur nen 325 oder ähnliches drin ham ;)
1.8t Limo

Stefan2784

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 965 748

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 09:27

Hallooooooo?

Nen 330i hat deutlich weniger Drehmoment als nen 3.0 TDi !! Zumahl ist der Audi nicht so viel schwerer.

330i E46 hat als Benziner 231PS mit nem Lehrgewicht von 1.430 kg
3.0 TDi (4F) 233PS mit nem Lehrgewicht von ca. 1817 Kg und 450NM!

Ich versteht daher die Frage von quattroandre nicht.
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...


webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 014 105

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 11:29

Beschleunigungswerte 0-100 KmH
BMW:6,5 Sek
Audi: 6,1 Sek

Wenn du bei 100 KmH nur ne halbe Wagenlänge Vorsprung hattest mußt du vielleicht nochmal ein wenig üben .... ;)
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 326 771

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. Oktober 2010, 21:35

@Stefan2784

Man beachte die smilies !!!
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --

9

Samstag, 16. Oktober 2010, 05:51

@Stefan:

400 Kg nennst du nicht viel??? Das sind 4 Personen ca!


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 248 411

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Samstag, 16. Oktober 2010, 09:48

Also was das Gewicht angeht: Ich habe früher einen 330xd (E46) gefahren und der hat 1725KG gewogen. Zwar kam ein Teil des Gewichtes durch den Allradantrieb, aber trotzdem ist ein 3er kein Leichtgewicht. Mein A6 2.7T Quattro wiegt gerade MAL 20KG mehr.

mfg, Shibi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

V-Max

Ewiger User

  • »V-Max« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Duisburg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 852

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Oktober 2010, 13:14

also dass es kein echter 330i war bezweifle ich voll und ganz weil ich mich mit bmws eigentlich auch recht gut auskenne... außerdem hatte der typ auch automatik und er fuhr sehr wohl vollgas.... und was mir aufgefallen ist, wenn ein diesel schon nach dem lastwechsel im nächsten gang volles drehmoment sofort anliegen hat muss der benziner (sauger) etwas anlauf holen weil, vorallem bei bmw, immer erst hohe drehzahl aufgebaut werden muss..... ich hab nehmlich gemerkt, dass wenn bei mir der nächste gang rein ging, ich immer ein kleines stück vor ihm gekommen bin.. und er musste seine drehzahl bis ins jehnseits ziehen um mit zu halten.
aber dafür hat der bmw natürlich auf der AB ne bessere v-max keine frage!

Lesezeichen: