Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich
  • »Micheart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 518 197

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Januar 2006, 16:26

Audi S8: Auf Zehn-Spitzen

Auch in der Oberklasse pflegt Audi die sportliche Note: Als dynamischere Alternative zum A8 W12 bringen die Ingolstädter nun den Audi S8. Sein Glanzstück: ein V10-Motor mit 450 PS. Das neue Modell ist die Fortführung der S8-Idee mit den Mitteln des aktuellen A8 und wird AB Juli 2006 zu haben sein.

Wer soll ihn kaufen? A8-Kunden, die Oberklasse-Komfort gegen mehr Fahrdynamik einzutauschen wünschen. Und damit die Entscheidung leichter fällt, stattet Audi den S8 diesmal mit
einem Triebwerk aus, das den A8-Käufern nicht vergönnt ist: Leistung erzeugt ein V10-Triebwerk, das in ähnlicher Ausführung bereits den Lamborghini Gallardo auf Touren bringt.

In der zivileren Umgebung des S8 weist er allerdings einige Modifikationen auf. Der Hubraum erreicht nun 5,2 Liter statt fünf Liter, Drehzahlniveau und Verdichtungsverhältnis sind reduziert, variable Steuerzeiten und ein zweistufiges Schaltsaugrohr ermöglichen eine fülligere Drehmomentkurve. Ein so genanntes Bedplate erhöht die Steifigkeit, und eingespritzt wird mittels FSI-Technik direkt in die Zylinder. Das Ergebnis: 450 PS bei 7.000/min und 540 Newtonmeter Drehmoment bei 3.500/min. Wie das W12-Aggregat muss allerdings auch der V10 in seiner Gesamtheit vor der Vorderachse Platz finden. Die angeborene Frontlastigkeit versucht man beim S8 mit einer veränderten Kraftverteilung zu kompensieren. Zweck der Übung ist ein ausgewogeneres Kurvenverhalten.

Das freut den ambitionierten Fahrer natürlich, zumal flankierende Maßnahmen weitere Fahrdynamikvorteile versprechen: Der S8 liegt 20 Millimeter Tiefer, die Kennlinien der Luftfedern sowie der stufenlos verstellbaren Stoßdämpfer sorgen ebenso wie härtere Gummilager an den Achsen für eine sportliche Straffung. Außerdem arbeitet die Lenkung in der Mittellage direkter, und 20-Zoll-Räder mit Notlaufreifen erhöhen den Grip.
Fahrydnamisch setzt der S8 in der Oberklasse die Maßstäbe
Dass es sich hier keineswegs um leere Versprechungen handelt, beweisen sodann die ersten Fahreindrücke: Eine Oberklasse-Limousine, die agiler und schneller über kurvenreiches Terrain wetzt als der neue S8, muss erst noch erfunden werden. Da setzt Audi zurzeit ohne Zweifel die Maßstäbe. Schon wegen des Allradantriebs: Es gelingt es dem S8, seine 450 PS selbst unter widrigen Bedingungen effektvoll umzusetzen.

Dank direkter Lenkung und geringer Seitenneigung bewegt sich der Dampfer unverhofft leichtfüßig, verschärftes Untersteuern ist allenfalls in engen Kurven und auf rutschiger Fahrbahn zu beobachten. Nur wer frühzeitig und mit der korrekten Dosierung Gas gibt, spürt in diesen Momenten die ausgleichende Wirkung der veränderten Kraftverteilung.

Damit nicht genug, bleiben die S8-Passagiere auch von Stößen nicht verschont: Kurze Fahrbahnanregungen verarbeitet die Federung nur unvollkommen, und bei schneller Fahrt fehlt es selbst im Komfort-Modus der Dämpferverstellung nicht an abrupten Vertikalbewegungen.


ralle81

Silver User

Beiträge: 121

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Echterdingen

Level: 33

Erfahrungspunkte: 524 601

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Januar 2006, 19:28

Toll muß ich gleich kaufen gehen. :razz:
Die limo mit dem zisch A6 Limousine 2,8 V6 tt5

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 559 841

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Januar 2006, 15:08

Jo ich auch wenn ich im Lotto gewinne... ich gewinn jeden Sonntag... ich spiel ja nicht :lol: was wiegt das gute Stück eigentlich?


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 349 780

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Januar 2006, 18:22

wenn dann nen W12. Nen V10 hat doch jeder BMW M5 Proll. Nen W12 gibts nur bei Audi.Ausserdem hat der wenigstens Hubraum. :razz:
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Tom

Routinier

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 171 895

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Januar 2006, 10:09

naja ein BMW 12-Ender leidet auch nicht an Hubraummangel (6.0)

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 349 780

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Januar 2006, 17:01

Zitat von »"Tom"«

naja ein :censored: 12-Ender leidet auch nicht an Hubraummangel (6.0)


Aber guck dir die Karre doch MAL an. Da reicht keine Aldi Tüte zum :kotz: .

Ausserdem ist es dann immernoch kein W Motor und aes wurde vergessen alle Räder mit dem Getriebe zu verbinden.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Vasko

Silver User

Beiträge: 196

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 862 481

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Januar 2006, 20:16

Ich find denn neuen S6 schöner :razz:
aber der S8 ist auch nicht schlecht :D
MAL kucken was der neue RS6 bringt wenn er raus kommt.
A6 Avant 2.5 TDI BJ 4/01 110 KW

Lesezeichen: