Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich
  • »mclach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 26

Erfahrungspunkte: 102 645

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Juli 2017, 05:32

Start/Stop. Umcodierung wirkt nicht immer

Etwas komisch. Habe nach diesem Beispiel:
Hello, tested coding: Stg 09 Login 20113 Adaption channel 34 reading a) worth of adaption channel 34 reduce by 4 (effected Bit 2 to 0) = SSA per default after each ignition on to off or b) add to worth of adaption channel 34 the worth 32 (effected Bit 5 to 1) = SSA with memory-function and/or c) add to worth of adaption channel 34 the worth 64 (effected Bit 6 to 1) = SSA with inverted display.
die Codierung vorgenommen.
Nun merkt sich das System die Einstellung mal - und mal ist beim Start die Lampe wieder aus. Was kann das sein?
--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mclach« (13. Juli 2017, 08:18)