Sie sind nicht angemeldet.

audi_s80

Anfänger

  • »audi_s80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4G Avant Competition

EZ: 11/2014

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 352

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. April 2017, 19:10

Keine Spannungsversorgung für Anhänger

Servus,



mein Fahrzeug ist ein A6 4G Avant COMPETITION, EZ. 11/14 das ich seit 10/16 mein Eigen nennen darf.

U. a. wurde Werkseitig eine Anhängerkupplung verbaut die mir nun Propbleme bereitet.



Vor 3 Tagen, habe ich zum ersten mal einen Anhänger mit dem Fahrzeug
bewegen wollen, jedoch ist das nicht möglich, da übrehaupt keine
Spannung am Anhänger ankommt. Sprich, weder Lich, Bremslicht, Blinker
noch Rückfahrlicht funktionieren.

Mittlerweile habe ich drei unterschiedliche Anhänger angeschlossen mit gleichem Ergebnis.

Heute habe ich den Speicher auslesen lassen, leider hat es auch keine
Lösung gebracht. Fehlerspeicher war leer, sämmtliche Einstellungen zum
Anhängerbetrieb sind vorhanden/aktiviert.

Eben habe ich den Stecker am Fahrzeug mit und ohne angeschlossenem
Anhänger, mit und ohne eingeschalteter Zündung durchgemessen, doch auch
das brachte kein Ergebniss. Der Stecker am Fahrzeug liefert keine
Spannug.

Anscheinend "erkennt" das System den Anhänger nicht, da auch beim
Rückwärtsfahren die hinteren Parksensoren beim angehängtem Anhänger
nicht abgestellt werden.



Die entsprechenden Sicherungen habe ich ebenfalls kontrolliert, alle OK.



Kennt jemand dieses Problem bzw. hat jemand einige Vorschläge woran dieses liegen könnte?



Gruss

audi_s80


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 161 695

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. April 2017, 19:34

Soweit mir bekannt ist, gibt es unterschiedeliche Polzahlen, 8 und 13 oder so. Schau dir mal die Stecker an und die Aufnahme am Audi. Es sind da nicht alle belegt in der Dose, nur müssen sie übereinstimmen. Es gibt da solche Adapter zum koppeln.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 328

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 35

Erfahrungspunkte: 747 379

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. April 2017, 10:51

Hallo,

zu erst einmal gibt es 7- oder 13-polige AHK-Dosen. Die passen mechanisch nicht untereinander, dafür gibts Adapter.

Da der TO ja aber schon an der Dose gemessen hat, und gar nix ankommt, würde ich zuerst die Dose abschrauben und gucken ob da die Kabel dran sind bzw. wie das überhaupt aussieht. Kann ja sein dass der Vorbesitzer mal das Kabel abgerupft hat oder das ganze Zeigs nass geworden ist.

Wenn das alles ok ist, würde ich in Richtung AHK-STG gehen. Evtl. ist dort nur das Kabel was zur Dose geht "rausgerutscht". Du schreibts ja selber, dass die SIcherung ok sind. Masse müsstest du eigentlich trotzdem messen können!
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 161 695

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. April 2017, 11:24

@ThomasG
Er hat das Teil gerade mal ein paar Monate, EZ 11/2014. Da würde ich an seiner Stelle nichts auseinanderschrauben! Er hat da auf jeden Fall noch Werksgarantie. Wenn dann sollte man zu Händler fahren und das checken lassen.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

audi_s80

Anfänger

  • »audi_s80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4G Avant Competition

EZ: 11/2014

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 352

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. April 2017, 15:54

@ThomasG
Die Anschlussdose an der AHK hatte ich demontiert und auseinandergebaut sämmtliche Kabel fest und optisch wie neu.

@All
Wo sitzt das AHK-STG im 4G Avant?
Habe bereits hinten links und rechts gesucht jedoch nichts gefunden. Der Kabelstrang von der AHK verschwindet rechts unter die Verkleidung und weiter konnte ich es nicht verfolgen.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 161 695

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. April 2017, 19:29

Das Steuerteil liegt rechts hinter der Klappe im Kofferraum da wo das Netz dran ist. Da ist oben so eine Art Schraube mi Schlitz. Das kannst du mit einer Münze oder so öffnen. Beim vorklappen aber vorsichtig sein. Da ist ein Kabel mit Stecker an der Klappe dran. Nicht abreißen.
Da liegt es dann sozusagen unten rechts mit Anschlüssen.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


  • »tigerhamburg« ist männlich

Beiträge: 9

Fahrzeug: a6 4b 2,5 tdi

EZ: 06.06.2020

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 21723 Dat ole Land

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 572

Nächstes Level: 7 465

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. April 2017, 19:46

Moin,
hat der nen Schaltkontakt in der Steckdose der die Steckdose freischaltet wenn ein Stecker drin ist? Hatte ich am Daimler mal ärger mit.
Gruß Holger

audi_s80

Anfänger

  • »audi_s80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4G Avant Competition

EZ: 11/2014

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 352

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. April 2017, 21:28

@MT1
Die Abdeckung habe ich bereits öffters geöfnet da sich dahinter u. a. die Sicherungen der AHK befinden.
Ist es irgend wo auf den Bildern zusehen? Auf dem vierten Bild ist ein Steuergerät zu sehen das sich weiter hinten befindet (Komforsteuergerät),
sitzt das AHK-STG evtl. irgendwo dahinter?











@ tigerhamburg
Meinst du in etwa so etwas wie ein Mikroschalter?
Soweit ich weiss wird die hier über die Last der Anhängerbeleuchtung erkannt ob Einer dranhängt oder nicht.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege :|

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 161 695

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. April 2017, 06:50

@audi_s80
Das ist es glaube nicht. Es liegt rechts unten flach im Halter der rechst angebracht ist auf Höhe der Sicherungen.
Ich mach nachher mal ein Bild und stelle es rein.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


  • »tigerhamburg« ist männlich

Beiträge: 9

Fahrzeug: a6 4b 2,5 tdi

EZ: 06.06.2020

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 21723 Dat ole Land

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 572

Nächstes Level: 7 465

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. April 2017, 08:00

Moin Audi S80,
Du fragtest nach dem Schalter, ich weiß nur das einige Autos ihre Anhängerstromzufur erst aktiviren wenn der Stecker eingesteckt ist, damit die Beleuchtungsüberwachung nicht spinnt. Es ist oftmals auch der schalter , welcher bei Anhängerbetrieb die Nebelschlußleuchte am fahrzeug deaktiviert. Wie das bei recht frischen Modellen aussieht kann ich Dir nicht sagen.
Das Anhängermodul in Deinem Seitenteil hat eine eigene Stromversorgung, wenn die ausfällt geht auch nichts mehr.
Gruß Holger

ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 328

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 35

Erfahrungspunkte: 747 379

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. April 2017, 09:09

Wenn das AHK-STG aber keinen Saft bekommt, muss es im Fehlerspeicher stehen, da ja die 19 (Diagnose-STG) weiß, dass nen AHK Steuergerät da ist, sich das aber nicht meldet. Der TO sagte ja auch, dass da nix ist. Mit was wurde denn ausgelesen? VCDS?

Das AHK Steuergerät ist in dem Steckplatz, wo der rote Notentriegelungsdraht für die Tankklappe eingehängt ist.
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!

audi_s80

Anfänger

  • »audi_s80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4G Avant Competition

EZ: 11/2014

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 352

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. April 2017, 17:54

@ThomasG
Danke, ja das ist das STG.
Genau, ich hab´s mit VCDS ausgelesen.

Gestern abend habe ich es ausgebaut ohne die Stecker zuziehen, drauf steht sogar "Anhängeranschlussgerät".
Was mich immer verwirrt hat ist, dass die Steuergeräte die bei GOOGLE angezeigt werden 3 Stecker haben und bei meinem 4 Stecker vorhanden sind. ?(


Ich weiss nicht, ob es mit dem Ausbau des STG etwas zu tun hat, aber als ich heute morgen einen Anhänger angeschlossen habe und losgefahren bin, kamen nach kurzer Zeit einige Fehlermeldungen im KI.

Anhänger Bremslicht links,
Anhänger Bremslicht rechts,
Anhänger Blinker links,
Anhänger Blinker rechts

Das bedeutet schon mal, dass der Anhänger erkannt wurde.
Als ich vor der nähsten Kurve den Blinker betätig habe ging plötzlich der Dopplpfeil mit der 1 im KI an.



Eigenartig ist, dass die Fahrtrichtungsanzeiger im KI schnell blinken (so als ob ein Leuchtmittel defekt wäre) am Fahrzeug und am Anhänger sieht man jedoch die normale Blinkfrequenz. Könnte es evtl. daran liegen, dass die Beleuchtung des Anhängers komplett mit LED-Technik ausgestattet ist.

Leider funktioniert das Blinken und Leuchten am Anhäger nicht immer, sporadisch gesht es aus (merkt man daran, dass die Fahrtrichtunganzeigen im KI normal Blinken und beim Zurücksetzen die hinteren Parksensoren ansprechen).

Ist der Zustand wie auf dem Bild so funktioniert alles bis auf die Fehlermeldungen im KI :thumbdown: ?( 8|


ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 328

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 35

Erfahrungspunkte: 747 379

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. April 2017, 07:00

Wenn ich in der Google-Bildersuche nach dem AHK STG 4G suche, werden mir aber immer welche mit 4 Steckern angezeigt.

Teilenummer ist 4G8 907 383 B

Mach doch mal alle 4 Stecker raus und wieder rein. Evtl. liegt da nur ein Kontaktproblem vor.

Was hast du genau mit VCDS gemacht? 19er geprüft, ob das 69er da ist? Stellglieddiagnose mit angeschlossenem Anhänger probiert?
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!

audi_s80

Anfänger

  • »audi_s80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4G Avant Competition

EZ: 11/2014

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 352

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. April 2017, 17:48

@TomasG
Du hast recht was die Bilder angeht, trotzdem war ich mir, wieso auch immer, sicher, dass das STG drei Anschlüsse hat ?(
Mit dem VCDS haben wir alles überprüft was mit dem Anhängerbetrieb zusammen hängt (sämmtliche Steuergeräte, Funktionen usw.).

Mit dem Abziehen der Stecker da bin ich etwas vorsichtig. Dazu wollte ich mir erst die Info hollen, ob nach dem Abziehen und Wiedereinstecken das System ohne Probleme wieder funktioniert oder gibt es da ggf. ein Eintrag in den Fehlerspeicher den man wieder löschen muss?

ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 328

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 35

Erfahrungspunkte: 747 379

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. April 2017, 11:47

Selbst wenn, kannst doch Fehler mit VCDS selber löschen :)
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!


Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 715

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 147 024

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 5 / 4

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. April 2017, 12:41

Das sinnvollste wäre im Moment sich die Stromlaufpläne von Anhängersystem zu besorgen

erwin.audi.de
kostet 1h Nutzung 8,33 Euronen.

Dann vom Anhängerstecker ab alle Leitungen durchmessen. Dann sollte man den Fehler finden.
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson

audi_s80

Anfänger

  • »audi_s80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4G Avant Competition

EZ: 11/2014

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 352

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

17

Freitag, 14. April 2017, 16:52

Mein Notebook hat den Geist aufgegeben :cursing: NO VCDS :cursing: Muss warten bis mein neues kommt.

@Moikus
wenn mein Notebook wieder Läuft, ziehe ich die Stecker vom STG ab und klingle die mal durch.


Morgen gehts in den Urlaub, also wird die Geschichte erstmal für eine Woche auf´s Eis gelegt. Wenn ich wieder da bin sollte mein VCDS wieder laufen, dann ziehe ich die Stecker und klingle die mal durch.

Rücmeldung kommmt .


Schöne Feiertage Euch allen bis dann.

Gruss
audi_s80

audi_s80

Anfänger

  • »audi_s80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4G Avant Competition

EZ: 11/2014

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 352

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 9. Mai 2017, 22:34

Servus,

es gibt Neuigkeiten zu meinem Problem.

Nach Absprache mit dem Händler bei dem ich den A6 gekafut habe, brachte ich gestern morgen den A6 zu einem Vertragshändler zwecks Fehlerdiagnose.
Nachmittag habe ich vom betreuenden Meister einen Anruf bekommen, dass der Fehler gefunden worden ist.
Laut seiner Aussage, wurde, wieso auch immer, ein falscher Kabelbaum verbaut (Teilenummer identisch mit dem richtigen Kabelbaum bis auf den Buchstaben am Ende). Hierbei ist die Belegung der Kontakte anders. Angeblich liegt Masse auf einem Kontakt das Spannung führen soll und umgekehrt.
Auf Anfrage bei dem Vertragshändler bei dem der Neuwagen gekauft worden ist und zwei Jahre lang im Service war, wurde versichert, dass in den 2 Jahren kein Kabelbaum gewechselt wurde.

So wie es aussieht ist wohl ein falscher Kabelbaum ab Werk verbaut worden.
Ist so etwas überhaupt möglich?
Wird nicht u. A. die Anhängerfunktion vor der Auslieferung überprüft?

Morgen werde ich den Vorbesitzer kontaktieren um herauszufinden ob er in der Zeit als er den A6 fuhr keine Probleme beim Anhängerbetrieb hatte.

Z. Zt. steht der Competition noch beim Freundlichem, da noch nicht klar ist ob Audi die Kosten übernimmt falls tatsächlich der Kabelbaum ab Werk falsch verbau worden ist.
Morgen gibt es hoffentlich mehr erfreuliche Infos.

Übrigens, das Austauschen des Kabelbaums inkl. Material liegt bei etwa 800€ 8|


audi_s80

Anfänger

  • »audi_s80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4G Avant Competition

EZ: 11/2014

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 352

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

19

Samstag, 13. Mai 2017, 11:57

So, gestern habe ich den A6 abgeholt. Die Kosten für die Reparatur (756,65€) hat der Gebrauchtwagenhändler übernommen.

Der betreuende Meister der den A6 fertig gemacht hat, sagte mir bei der Abholung, dass der Kabelbaum aus einem 2013er Modell stammt.

Heute konnte ich den Anschluss überprüfen und siehe da, funktioniert :thumbsup: .

Danke noch einmal für Eure Tips und Unterstützung :rolleyes:

Gruss
audi s80