Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich
  • »mclach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 24

Erfahrungspunkte: 64 518

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Januar 2016, 11:24

Achtung! Reserverad! Sollbruchstelle!

Nur mein ein Hinweis!
Seit bitte vorsichtig, wenn Ihr das Reserverad (so denn vorhanden) aus der Mulde nehmen möchtet.
Das geht leider nicht so einfach senkrecht nach Oben heraus, man muss es sehr geschickt dort heraus "schälen".
Direkt darunter liegt die Batterie, die auf der rechten Seite relativ offen das Steuergerät liegen hat.
Dort befindet sich auf der Oberseite rechts ein Anschlussstecker, der bei meinem Wagen abgebrochen war.
Das passiert wenn man das Reserverad mit roher Gewalt aus der Mulde heraus wuchten möchte.
:!:
--

--
--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K