Sie sind nicht angemeldet.

mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich
  • »mclach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 24

Erfahrungspunkte: 64 770

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Januar 2016, 08:06

ACC-Steuergerät - Wo verbaut? Zusammenhang mit Side Assist?

Meine Probleme mit dem ganzen elektronischen Schnick-Schnack werden mehr.
Nicht nur, das mir der Side Assist immer links Geister-Autos anzeigt, nun zickt auch der ACC-Sensor rum.
Da kommt plötzlich - mitten wärend der Fahrt - die Anzeige " ACC ist nicht für Anhängerbetrieb ... " an. Nur für kurze Zeit.
Oder heute morgen: Im Stau hällt das ACC an, und wenn ich dann die Taste betätige, das es weiter gehen soll, kommt die Abstands-Warnung.
Weiter geht es dann, aber 1-2 Sekunden meint das System der Abstand stimmt nicht.
Das habe ich das erste Mal beobachtet. Ansonsten ging das immer ohne Gemecker über den Abstand einfach weiter.

Frage dazu: Liegen die Steuergeräte für die zwei Systeme irgendwie nahe beieinander? Oder haben ein gemeinsames weiteres Steuergerät dahinter? Oder liegen im gleichen Kabelbaum?

(Termin beim :-) am 8.1. wird hoffentlich Aufklärung bringen. Ich bin so froh, das ich noch 2,5 Jahre diese garantie habe! :whistling: )

--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K