Sie sind nicht angemeldet.

mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich
  • »mclach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 908

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. November 2015, 18:15

DAB+ Nachrüsten mit org. Audi-Modul

Kann man einfach das Modul kaufen, einstecken und fertig?
https://shops.audi.com/de_DE/web/zubehoe…g-8k0051794d-10
Oder braucht es dazu noch weitere Teile (Ant.Verstärker, usw)?
Wie und wo wird das nachgerüstet?
--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K


jensdietrich

Anfänger

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 C7 3.0 TDI 150kw

EZ: 12/2012

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 708

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 16:44

Hallo mclach,

das Thema interessiert mich auch! Bisher konnte ich nur diesen leider gesperrten Beitrag bei dem Maagazin Gute -Fahrt (DAB+ für Audis | Gute Fahrt) finden. Es scheint kein Hexenwerk zu sein und der Ersatzteilverkauf bei Audi zeigte mir ein Bild, auf dem das Gerät plus einige Kabel zu sehen waren. Der Mitarbeiter sprach von einer Einbauzeit von ca. 2 Std. und einem möglicherweise notwendigen Update des MMIs. Den Artikel werde ich mir mal kostenpflichtig runterladen und dann gern Auskunft geben, was so alles erforderlich sein könnte. Allerdings werde ich zuvor nochmals schauen, wo eigentlich bei meinem Fahrzeug derzeit der Tuner verbaut ist. Sollte das Modul tatsächlich hinten eingebaut sein, scheint es ja einfach relativ einfach zu sein.

Gruß
Jens

mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich
  • »mclach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 908

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Januar 2016, 11:31

Mahlzeit,

@jensdietrich: gibt es schon was Neues dazu?
--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K


beershare

Silver User

  • »beershare« ist männlich

Beiträge: 126

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.0 V6

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Westkirchen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 95 517

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Januar 2016, 14:07

Moin,

beim 4F hab ich DAB+ nachgerüstet, indem ich das Radiomodul inkl. DAB+ vom A6 4G genommen hab.
Zusätzlich brauchte ich noch den passenden Antennenverstärker und Antennenkabel vom Verstärker zum Radiomodul.

Ich denke das sollte es im Grunde auch beim 4G gewesen sein.
Doppelte Power - Doppelter Spaß !!!