Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

audiandi

Eroberer

  • »audiandi« ist männlich
  • »audiandi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Fahrzeug: A6-4G, 2.0 TDI, 04/2013

EZ: 04/2013

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: NRW

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 532

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juli 2013, 14:40

Schaltknauf Schaltgetriebe tauschen

Hi Leutzz...

Lässt sich der Schaltknauf vom Schaltgetriebe einfach wie früher abschrauben???
Der sitzt bei mir sooooooo fest, dass ich es nicht riskieren möchte, eine Schraubbewegung auszuführen, die nachher irgendwas herausbricht oder so...
Bitte nur Statement´s von "echten" Fachleuten, die wirklich genau wissen, wie man das Ding runterbekommt!!! Danke :thumbsup: :bandit:


daniel_allroad

A6-Freunde

2

Montag, 29. Juli 2013, 10:49

Hallo, habe meinen Schaltknauf vor 2 Monaten auf Garantie neu bekommen, da sich das Leder aufgelöst hat. Im Prinzip brauchst du den Schaltsack von der Mittelkonsole aushebeln - am besten mit einem Plastikkeil, dann Leder hochziehen, die Metallklammer mit einem Seitenschneider trennen, Schalthebel einfach hochziehen, neuen drauf, Metallklammer neu besorgen und mit einem dafür geeignetem Werkzeug festmachen, sodass er fest sitzt.

Willst du einen anderen Schaltknauf verbauen?

audiandi

Eroberer

  • »audiandi« ist männlich
  • »audiandi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Fahrzeug: A6-4G, 2.0 TDI, 04/2013

EZ: 04/2013

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: NRW

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 532

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Juli 2013, 19:21

Hallo, habe meinen Schaltknauf vor 2 Monaten auf Garantie neu bekommen, da sich das Leder aufgelöst hat. Im Prinzip brauchst du den Schaltsack von der Mittelkonsole aushebeln - am besten mit einem Plastikkeil, dann Leder hochziehen, die Metallklammer mit einem Seitenschneider trennen, Schalthebel einfach hochziehen, neuen drauf, Metallklammer neu besorgen und mit einem dafür geeignetem Werkzeug festmachen, sodass er fest sitzt.

Willst du einen anderen Schaltknauf verbauen?

Hallo, habe meinen Schaltknauf vor 2 Monaten auf Garantie neu bekommen, da sich das Leder aufgelöst hat. Im Prinzip brauchst du den Schaltsack von der Mittelkonsole aushebeln - am besten mit einem Plastikkeil, dann Leder hochziehen, die Metallklammer mit einem Seitenschneider trennen, Schalthebel einfach hochziehen, neuen drauf, Metallklammer neu besorgen und mit einem dafür geeignetem Werkzeug festmachen, sodass er fest sitzt.

Willst du einen anderen Schaltknauf verbauen?




Ohhhhh, ich hab´s geahnt...doch schwierig...also zumindest möchte ich nichts mit einem Plastikkeil hochziehen, mit Seitenschneider trennen, neue Metallklammer besorgen etc...
Ich dachte es wäre einfacher...

Danke dir für die ausführliche Bastelanleitung, aber dann bleibt der serienmässige Knauf drauf... :sick: X(


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 062

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 307 751

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Juli 2013, 16:08

Bin zwar nun kein 4G Fahrer, aber viel anders als beim 4F wird es wohl nicht sein. Wie schon im Beitrag davor geschrieben wird es beim 4F auch gemacht.

Black Projekt

Routinier

  • »Black Projekt« ist männlich

Beiträge: 620

Fahrzeug: S6 4F 2008

EZ: 06/2008

MKB/GKB: BXA/JLL

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 299 306

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Juli 2013, 17:30

Wusste gar nicht das es 4G noch mit Handschaltung gibt :-|
2004er Mondeo ST220 Sth jetzt 2010er Focus CC Cabrio 2,5T, 2008er Audi S6 Avant, 2008er Focus CC Cabrio TDCI

daniel_allroad

A6-Freunde

6

Dienstag, 13. August 2013, 15:32

Doch gibt es! :)

- 2.0 TFSI - 180 PS
- 2.8 FSI - 204 PS (hab ich)
- 2.0 TDI - 177 PS
- 3.0 TDI - 204 PS

Sind österreichische Angaben, müsste in D aber auch so sein.


annaya

Anfänger

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 9

Erfahrungspunkte: 842

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. April 2015, 06:46

Planszówkowa

hhhhh, ich hab´s geahnt...doch schwierig...also zumindest möchte ich
nichts mit einem Plastikkeil hochziehen, mit Seitenschneider trennen,
neue Metallklammer besorgen etc...

Ich dachte es wäre einfacher..