Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Madmade

Foren AS

  • »Madmade« ist männlich
  • »Madmade« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Fahrzeug: Audi A6 4G BiTDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 136 880

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. April 2017, 09:17

Steuerkette rasselt beim 3 BiTDi

Hallo Leute, ich habe mal wieder eine kleine Frage. Ich hab vor kurzem ein Auto gekauft. 3,0 BiTdi mit 148tkm. Jetzt habe ich bemerkt das die Steuerkette rasselt.
Und zwar nur wenn er kalt ist und nach dem Startvorgang kurze Gasstöße bekommt. Also aber nur auf 2000 u/min.
Nach kurzer Zeit hört man nichts mehr. Ist das im Toleranzbereich oder sollte ich das gleich reklamieren?


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 168 128

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. April 2017, 10:12

Ich würde es gleich reklamieren. Wenn es einmal rasselt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Kette und ggf. mehr getauscht werden muss.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 297

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 252 315

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. April 2017, 10:27

Ich hab noch von keinem BiTurbo gehört, wo die Kette rasselt. Der 3,0 TDI mit 204 PS hat wohl ein paar Probleme damit. 2000 min/-1 im Kalten Zustand sind auch :thumbdown: .
Aber wenn das Rasseln von der Kette kommt, musst du schauen ob Audi das macht auf Kulanz oder deine Garantie. Du hast den Wagen ja erst ein paar Wochen.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


Madmade

Foren AS

  • »Madmade« ist männlich
  • »Madmade« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Fahrzeug: Audi A6 4G BiTDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 136 880

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. April 2017, 13:13

Vielen Dank für die Antworten. Ich denke es waren nicht mal 2000. nur ein kurzer Gasstoß. Und ich habe es bis dato nur einmal beobachtet aber wahrscheinlich werde ich mal beim freundlichen vorbei fahren.
Danke gruß Martin

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 297

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 252 315

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. April 2017, 14:59

Hast du ihn bei Audi gekauft?
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Ronny12619

Audi AS

Beiträge: 275

Fahrzeug: A6 4G 3,0l TDI

EZ: 2012

MKB/GKB: CDUC

Level: 32

Erfahrungspunkte: 411 281

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. April 2017, 17:07

Habe jetzt auf 0W30 gewechselt, seit dem ist sogar das obligatorische 2 Sekunden rasseln beim Kaltstart weg.


Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 631

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 793 398

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. April 2017, 17:53

Was heißt obligatorisches 2s Rasseln?, Rasseln ist nie obligatorisch, oder "normal". Über die 3,2er Motoren hat das Audi zwar mal gesagt, aber da wissen wir ja alle wie es um den Motor steht.

Welches Öl fährst du jetzt genau?

Gruß

Ronny12619

Audi AS

Beiträge: 275

Fahrzeug: A6 4G 3,0l TDI

EZ: 2012

MKB/GKB: CDUC

Level: 32

Erfahrungspunkte: 411 281

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. April 2017, 16:30

Das Öl muss sich beim Kaltstart erstmal verteilen, ist ganz normal. Nur wenn es während der Fahrt rasselt hast Du ein Problem.

Shell Helix Ultra Professional AV-L 0W-30 habe ich aktuell drin.

Madmade

Foren AS

  • »Madmade« ist männlich
  • »Madmade« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Fahrzeug: Audi A6 4G BiTDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 136 880

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. April 2017, 13:13

Habe nochmal genau hingehört und denke nicht das es die Kette ist. Eher ein klappern? Ist echt schwierig zu sagen. Was aber schon ist ist das paar Sekunden gerklappern der Ventile. Da haben sie doch alle. Zumindest hört es sich so an.


Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 631

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 793 398

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. April 2017, 17:13

Mach doch mal ein Video/Audio, dann kann man sich evtl. besser was drunter vorstellen.

Gruß

Madmade

Foren AS

  • »Madmade« ist männlich
  • »Madmade« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Fahrzeug: Audi A6 4G BiTDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 136 880

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. April 2017, 17:31

Mach ich morgen. Bin heute noch unterwegs

Madmade

Foren AS

  • »Madmade« ist männlich
  • »Madmade« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Fahrzeug: Audi A6 4G BiTDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 136 880

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

12

Freitag, 10. November 2017, 06:30

Steuerkette rasselte

Hallo Leute auch hier ein update. Das rasseln kam von der Steuerkette, also alles raus , neu und wieder gut.
Kommt man auch nicht drum herum wenn das Ding einmal anfängt dann geht das auch weiter.


Concept-x

Foren AS

Beiträge: 55

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 749

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

13

Freitag, 10. November 2017, 07:43

Ist es bei dem 3.0er BiTDI auch so ein aufwand wie beim 4F mit dem Steuerkettenwechsel?

Madmade

Foren AS

  • »Madmade« ist männlich
  • »Madmade« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Fahrzeug: Audi A6 4G BiTDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 136 880

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. November 2017, 08:39

ja muss ein Megaaufwand sein.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 297

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 252 315

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. November 2017, 12:06

Ist es bei dem 3.0er BiTDI auch so ein aufwand wie beim 4F mit dem Steuerkettenwechsel?

Die Teile sind nicht teuer ca. 250€, glaube ich, aber der Aufwand ist immens. Die Kosten liegen bei etwas über 3000€.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


Concept-x

Foren AS

Beiträge: 55

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 749

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 16. November 2017, 06:31

Da frag ich mich, warum Audi nicht einfach die Steuerketten vorne verbaut. Beim Zahnrimen war es ja auch üblich, bei längsverbauten Motoren :-/