Sie sind nicht angemeldet.

RLCRich

Anfänger

  • »RLCRich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4G 3.0 BiTDI

EZ: 2012

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 114

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Dezember 2016, 22:42

3.0 BiTDI wenig Leistung nach Rückruf

Hallo,
im September wurde mein A6 von Audi einem Service unterzogen, bei dem (angeblich) der elektronische Drucksteller verbessert worden ist. Vorsorge angeblich. Was genau gemacht wurde wird mir nicht verraten. Auch eine Historie möchte man mir nicht ausdrucken. Seit dieser Aktion fehlt extrem Leistung. Jetzt wurde ein Software update gemacht-konnte noch nicht genau testen, aber auf 100 braucht er jetzt knapp 6 Sekunden. Vor dem Update waren es auf 200 gute 22 Sekunden, vor der Rückrufaktion waren es 19 Sekunden. Hat jemand ähnliche Erfahrungen machen müssen / können?


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 158 724

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Dezember 2016, 07:11

Fahr doch mal zu einem anderen Händler und lass dir Historie ausdrucken. Mein Händler ziegt da nicht rum. Nun 0-100 km ist glaube nicht so ausschlaggebend aber von 100-200 km oder von 50-200 km ist es besser zumessen. Nur das er da 3 sec mehr bracht ist schon nicht so erfreulich. Aber die äußeren Gegebenheiten sind auch ausschlaggebend. Die sollten beim messen immer gleich sein. Hast du ihn gebraucht gekauft?
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Saxxe

Silver User

  • »Saxxe« ist männlich

Beiträge: 194

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 2007

MKB/GKB: ASB / JML

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 84 310

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Dezember 2016, 09:19

Hallo,
im September wurde mein A6 von Audi einem Service unterzogen, bei dem (angeblich) der elektronische Drucksteller verbessert worden ist. Vorsorge angeblich. Was genau gemacht wurde wird mir nicht verraten.
Bei dir wurde Softwareseitig einiges verändert um gewisse Normen einzuhalten. Deiner zählt zu den Fahrzeugen bei denen etwas verändert werden muss.
Gib hier mal deine VIN ein dann weißt du es genau: https://www.audi.de/de/brand/de/neuwagen…viceaktion.html
VCDS User


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 158 724

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Dezember 2016, 10:28

Hallo,
im September wurde mein A6 von Audi einem Service unterzogen, bei dem (angeblich) der elektronische Drucksteller verbessert worden ist. Vorsorge angeblich. Was genau gemacht wurde wird mir nicht verraten.
Bei dir wurde Softwareseitig einiges verändert um gewisse Normen einzuhalten. Deiner zählt zu den Fahrzeugen bei denen etwas verändert werden muss.
Gib hier mal deine VIN ein dann weißt du es genau: https://www.audi.de/de/brand/de/neuwagen…viceaktion.html

Mir wär neu, dass der BiTurbo von der Aktion betroffen ist. Ich denke mal da handelt es sich um etwas anderes.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

RLCRich

Anfänger

  • »RLCRich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4G 3.0 BiTDI

EZ: 2012

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 114

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Dezember 2016, 07:25

Habe Ihn als Leasing Rückläufer gekauft. Besitzerin war eine ältere Dame von Beruf Ärztin. War recht warm (April) als ich ihn abgeholt habe. Zu zweit auf dem Rückweg die Zeiten genommen. Ansonsten fahre ich kaum so schnell. Aber nach dieser Rückruf Aktion ist der Leistungsverlust sofort aufgefallen. Audi Händler tut sich schwer mir zu sagen was gemacht wurde. Jetzt ist ein Update draufgespielt worden und nun ist er noch langsamer. Sehr ärgerlich. Müßte eigentlich schneller sein, da fast 20 Grad kälter draussen.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 158 724

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Dezember 2016, 08:10

Habe Ihn als Leasing Rückläufer gekauft. Besitzerin war eine ältere Dame von Beruf Ärztin. War recht warm (April) als ich ihn abgeholt habe. Zu zweit auf dem Rückweg die Zeiten genommen. Ansonsten fahre ich kaum so schnell. Aber nach dieser Rückruf Aktion ist der Leistungsverlust sofort aufgefallen. Audi Händler tut sich schwer mir zu sagen was gemacht wurde. Jetzt ist ein Update draufgespielt worden und nun ist er noch langsamer. Sehr ärgerlich. Müßte eigentlich schneller sein, da fast 20 Grad kälter draussen.

Fahr zu einen anderen Händler und lass da mal nachschauen. Vielleicht war er vorher gechipt und nun ist er "normal".
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


RLCRich

Anfänger

  • »RLCRich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4G 3.0 BiTDI

EZ: 2012

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 114

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Dezember 2016, 19:23

Er lief vorher 262 laut Tacho-also Serie. 250 real sollen laut aussagen 262 Tacho sein.Denke mal dass kein Tuning stattgefunden hat.

Stefan_Jena

Foren AS

  • »Stefan_Jena« ist männlich

Beiträge: 58

Fahrzeug: A6 Allroad 4G 3.0 TDi

EZ: 13.06.2012

MKB/GKB: CLAA/-

Wohnort: Jena

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 029

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. Januar 2017, 15:12

Die Aktion 23Q4 betrifft doch eigentlich nur die EA189-Motoren, sprich 1.6er und 2.0er TDi, oder?

Gruß.
Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau. (Martin Walser)

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 158 724

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. Januar 2017, 15:53

Die Aktion 23Q4 betrifft doch eigentlich nur die EA189-Motoren, sprich 1.6er und 2.0er TDi, oder?

Gruß.

Das stimmt. Somit glaube ich auch nicht, dass es daran liegt.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


Madmade

Foren AS

  • »Madmade« ist männlich

Beiträge: 47

Fahrzeug: Audi A6 4G BiTDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 021

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. April 2017, 09:57

bist du sicher das der in einer Rückholaktion war. Kannst du auf der audi Homepage nachschauen anhand der FZGidentnummer.
Ich habe bei mir auch geschaut und da war nichts.

A6S64F

Ewiger User

Beiträge: 17

Fahrzeug: A6 4G Avant 3,0 TDI Quattro

EZ: 2012

MKB/GKB: CLAA/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 047

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Mai 2017, 18:32

Hatte auch mal bei einem meiner BMW das Problem, daß nach ner Inspektion die V max auf der gleichen Strecke ca 15 kmh weniger war. Reifen Luftdruck alles unverändert. Bin an anderen Tagen nochmal testweise gefahren und hatte niemehr die V max , wie vor der Inspektion geschafft. Da das Auto damals noch Garantie hatte, vermute ich ganz stark, daß die Axxxxxxx die Leistung elektr. runtergeregelt haben. Da es aber eh kurz vor Leasingende war ging die Kiste zurück zu den Pennern. War mein letzter BMW.
Alles Serie bis auf Eibach Sportline Gewindefedern und in Vorbereitung Brock B32 20 " Räder mit Contis :thumbsup: