Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Avantimaus

Anfänger

  • »Avantimaus« ist weiblich
  • »Avantimaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: Audi A6 B4 Avant 2.4 V6 Bj. 98

EZ: 05.1998

MKB/GKB: ALF

Wohnort: Mörlenbach

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 091

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Januar 2016, 11:09

Kaltstart Motor dreht auf 6000Umdrehungen hoch

Hallo liebe A6 Freunde,
seid nun knapp 4 Wochen darf ich mich zu den stolzen Besitzer eines A6 zählen.
Jedoch nun zur Kehrseite der Medaille.
Nach dem Kauf habe ich das Auto auslesen lassen ,da hatte er im System den Fehler Drosselklappe endanschlag nicht erreicht.
Nun habe ich die Drosselklappe ausgebaut und gereinigt eingebauta angelernt sie nimmt jede zwischenstellung hörbar ein.Jedoch hatte ich die PIN/Steckerbelegung der Kabel nicht mehr im Kopf und habe diese so angeschlossen wie sie fallen bzw.der knick drin ist.
Jeden Morgen beim Starten des Motors heult dieser seid dem Ausbau der Drosselklappe nun auf und dreht auf 6000 Umdrehungen hoch,kennt vielleicht jemand dieses Problem und kann mir helfen,ich verzweifel noch.

Herzlichsten dank😊


S3Turbo

Audi AS

Beiträge: 243

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 29

Erfahrungspunkte: 214 798

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Februar 2016, 13:58

Lasse mal den Fehlerspeicher auslesen.
Falls du die DK falsch angeschlossen hast, sollte ein fehler hinterlegt sein.

Ich kenne es vom A3, das die viele Drosselklappen nach dem Reinigen kaputt waren.
Vielleicht hast du deine beim Renigen "geschossen".

Überprüfe auch mal ob um die DK alles dicht ist.