Sie sind nicht angemeldet.

Audi A6 4G Forum, A6 4G Felgen, A6 4G Räder, A6 4G LED, A6 4G Bremsenumbau, A6 4G Fahrwerk, A6 4G Tieferlegung mit VCDS
  • »bankmann85@web.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: AUDI A6 4G

EZ: 04 / 2012

MKB/GKB: -/-

Level: 6

Erfahrungspunkte: 259

Nächstes Level: 282

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Mai 2017, 19:37

Metallisches Geräusch bei kurzen, harten Schlägen in der Vorderachse

Hallo Leute, ich habe eine wichtige Frage an die Geräusch-Experten. Ich ( A6 4G -80Tkm )habe bei kaltem ( bis ca. 8 Grad ) Wetter bei kleinen, starken Schlägen auf die Vorderachse ein metallisches Geräusch. Wenn es wärmer wird, ist es weg. Bei groben Unebenheiten, oder schneller Durchfahrt von langen Bodenwellen ist es nicht. Sobald das Wetter wärmer ist, ist es ganz weg. Habt ihr eine Idee, welches Teil so wetterabhängig Geräusche machen kann? ( Wagen war auf der Bühne - angeblich alles ok...)
PS: es ist kein permanentes Rumpeln (Hydrolager sind schon erfolgreich getauscht worden ), sondern ein metallisches Geräusch bei kurzen harten Schlägen. Koppelstangen sind auch neu. Die Frage ist: was kann wetterabhängig ein metallisches Geräusch erzeugen? Ist mir ein Rätsel.


Hat jemand eine Idee??? Tritt sowohl bei Sommer - als auch Winterbereifung auf.


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 283

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 105 057

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Mai 2017, 06:13

Was hast du für ein Fahrwerk?
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Ronny12619

Audi AS

Beiträge: 263

Fahrzeug: A6 4G 3,0l TDI

EZ: 2012

MKB/GKB: CDUC

Level: 31

Erfahrungspunkte: 368 132

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Mai 2017, 08:12

Dieses Problem hat eigentlich jeder 4G. Stand der Technik. Habe ich seit 4 Jahren. Kannst mal versuchen ob es die Lichtmaschine ist, habe ich noch nicht ausprobiert bei mir:

A6-Wiki


  • »bankmann85@web.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: AUDI A6 4G

EZ: 04 / 2012

MKB/GKB: -/-

Level: 6

Erfahrungspunkte: 259

Nächstes Level: 282

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Mai 2017, 09:03

@ MT1 - das normale standard Fahrwerk, keine Luftfederung oder ähnliches.

@Ronny12619 - Lichtmaschine hatte ich auch schon gelesen bei A Wiki, kann es mir aber nicht vorstellen.

Habt Ihr ne Erklärung dafür, warum es bei kalten Temperaturen extrem ist und ich es bei warmem Wetter ( So wie beim Kauf im August ) überhaupt nicht wahrnehme? Teilweise ist es bei minimalen Unebenheiten bei Kälte und auf der anderen Seite meistert es große Bodenwellen oder Bordsteine flüsterleise :-( Ich versteh es nicht. Evtl. habt ihr noch Ideen?

Ich danke Euch erstmal, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, zu antworten!

LG

Ronny12619

Audi AS

Beiträge: 263

Fahrzeug: A6 4G 3,0l TDI

EZ: 2012

MKB/GKB: CDUC

Level: 31

Erfahrungspunkte: 368 132

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Mai 2017, 09:18

Bei Motor-Talk gibt es einen Beitrag dazu mit 40 Seiten und 586 Kommentaren, glaube mir, es gibt keine richtige Lösung dafür.

https://www.motor-talk.de/forum/rumpeln-…n-t4209693.html

  • »bankmann85@web.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: AUDI A6 4G

EZ: 04 / 2012

MKB/GKB: -/-

Level: 6

Erfahrungspunkte: 259

Nächstes Level: 282

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Mai 2017, 09:34

genau, den hatte ich mir auch schon durchgelesen und meine Probleme da beschrieben. Dieses permanente Rumpeln hatte ich auch, das war allerdings nach dem Austausch der Hydrolager verschwunden. Dieses kurze metallische Geräusch bei schnellen Schlägen ist etwas anderes. Ich bin davon ausgegangen, dass man das auch nach einem Tausch des richtigen Teils beheben kann, bzw dass es bei einem Auto in der Preiskategorie nicht vorkommen sollte.