Sie sind nicht angemeldet.

Audi A6 4G Forum, A6 4G Felgen, A6 4G Räder, A6 4G LED, A6 4G Bremsenumbau, A6 4G Fahrwerk, A6 4G Tieferlegung mit VCDS

Fulano_A6

Anfänger

  • »Fulano_A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4G V6 07/2011

EZ: 07/20011

MKB/GKB: -/-

Level: 8

Erfahrungspunkte: 592

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Januar 2017, 12:50

Sporadische Störung: AAS Luftwahrwerk

Hallo Zusammen,

lese seit mehreren Monat fleißig hier mit und könnte bisher einiges für mich mitnehmen.

Nun aber zu meinen Problem, letztes Jahr im April ließ ich meinen Wagen um 17mm absenken und es funktionierte alles fehlerfrei.

Seit paar Monaten tritt aber sporadisch immer wieder Störung: Luftfeder auf. Interessant ist auch, dass die nur bei konstanter Geschwindigkeit zwischen 70 und 130km/h und leichten Bergab auf bestimmten Streckenabschnitten auftritt und beim Neustart des Wagens wieder verschwindet.

Der Fehler tritt auch nur auf bestimmten Abschnitten auf der AB bzw. Landstraße auf und sobald ich einen anderen Weg nehme bleibt der Fehler für mehrere Woche aus.

Im Fehlerspeicher werden immer wieder unterschiedliche Fehler abgelegt, zuletzt war es Störung im Sensor für Niveauregulierung. Die Werkstatt hat auch nix besonderes gefunden und bei der Testfahrt trat der Fehler auch nicht auf.

Die Vermutung ist, dass der Wagen wegen der Tieferlegung in den besagten Situationen einen falschen Wert für Niveauausgleich liefert und deswegen der Fehler auftaucht.

Für jeden Tipp wäre ich dankbar.


RobinB312

Ewiger User

Beiträge: 23

Fahrzeug: Audi A6 C7 (4G) 3.0TDI 12/2011

EZ: 01.12.2011

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 539

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Januar 2017, 13:06

Ich hatte ein ähnliches Problem, allerdings trat der Fehler bei mir häufiger auf. Im Endeffekt blieb einer der Niveausensoren öfter "hängen" und hat falsche Werte an das System geliefert.

Mit der Tieferlegung sollte das nichts zu tun haben. Meiner ist auch gut 20mm tiefer und hat zusätzlich noch ein Tieferlegungsmodul von KW drin. Fahre damit seit über 20.000 km ohne Probleme ;)

Fulano_A6

Anfänger

  • »Fulano_A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4G V6 07/2011

EZ: 07/20011

MKB/GKB: -/-

Level: 8

Erfahrungspunkte: 592

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Januar 2017, 13:48

Ich hatte ein ähnliches Problem, allerdings trat der Fehler bei mir häufiger auf. Im Endeffekt blieb einer der Niveausensoren öfter "hängen" und hat falsche Werte an das System geliefert.

Mit der Tieferlegung sollte das nichts zu tun haben. Meiner ist auch gut 20mm tiefer und hat zusätzlich noch ein Tieferlegungsmodul von KW drin. Fahre damit seit über 20.000 km ohne Probleme ;)

Also ist der Fehler mit dem Niveausensor links doch nicht so verkehrt, danke für die Info. Hast du die dann tauschen lassen und es war Ruhe? Es ist halt komisch, dass der Fehler nicht permanent auftaucht.

Gruß


RobinB312

Ewiger User

Beiträge: 23

Fahrzeug: Audi A6 C7 (4G) 3.0TDI 12/2011

EZ: 01.12.2011

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 539

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Januar 2017, 13:54

Bei mir war es auch vorne links der Sensor bzw. die Beweglichkeit war nicht mehr gegeben. Normal kann man den Problemlos mit der Hand bewegen. Bei mir war der komplett fest. Hab den dann wechseln gelassen (+-200€ glaub). Seit dem läuft seit 20.000 km alles rund :)

Fulano_A6

Anfänger

  • »Fulano_A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4G V6 07/2011

EZ: 07/20011

MKB/GKB: -/-

Level: 8

Erfahrungspunkte: 592

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Februar 2017, 16:37

So kurze Info, Robin hatte recht es sind die Sensoren.
Muss bei der Gelegenheit tauschen sind zwei mit den Nummern 4H0941309C und 4H0941310C und sitzen vorne und hinten links.