Sie sind nicht angemeldet.

prozac

Haudegen

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 714 968

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. November 2008, 08:13

Kaufberatung A6 Avant 2.8l V6

Hallo Gemeinde,

ich hab mich eurem Forum angeschlossen, da ich auf der Suche nach einem A6 bin und dann gerne Erfahrungen darüber austauschen möchte.

Aber vorher muss der A6 erstmal gekauft werden, deshalb auch dieser Thread, wo ich hoffe, auf eure Erfahrungen zurückgreifen zu können.

Ich suche also einen A6 Avant, Motorisierung sollte der 2.8l V6 sein,
an Ausstattung sollte vorhanden sein:
Xenon
AUDI-Aktivsystem oder Bose
Sportsitze
Laufleistung sollte nicht höher als 160000km sein
geführtes Serviceheft und unfallfrei

Nun die Frage an euch, ist sowas mit einem Budget von 9000 EUR machbar?
Welches Baujahr könnte ihr empfehlen auch mit Hinblick auf das Budget/was sollte möglich sein?

In erster Linie habe ich mich für den A6 entschieden, weil ich kürzlich Vater geworden bin und deshalb mein alter Golf 3 etwas zu klein und unsicher geworden ist. Meint ihr da ist die Entscheidung einen A6 Avant zu kaufen, die richtige?
Der zweite Punkt, der mich zu AUDI bewegt, ist die vollverzinkte Karosserie, da ich den Wagen dann noch eine Weile fahren und mich nicht mit Rostproblemem rumärgern möchte.
Die bekannten Probleme beim A6 mit der Dachleiste und den Türleisten, würde ich versuchen im Rahmen der 12-jährigen Rostgarantie von AUDI beseitigen lassen, sofern es denn überhaupt da Probleme gibt.

Ich bin gespannt auf eure Ratschläge.

MfG


Mogue

Audi AS

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 464 215

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. November 2008, 08:40

Ein Clubkollegevon mir ist auch gerade auf der Suche nach einem guten Modell, was nicht so ganz runter geritten ist. Laut seiner Aussage ist es wohl derzeit schwerer, ein solches Vor-facelift-Modell zu finden und die Facelifthaben dann schon den 3-Liter und kosten auch mehr als die 9k€. Ich denke aber, dass es mit etwas Geduld möglich sein sollte, mit dem Budget was zu finde (ich halte den Preis für realistisch).

Übliche Mängel wären das Lackproblem am Dach und die Querlenker.

Ich bin gerade eher am überlegen, ob ich meinen 3-Liter wieder abstossen soll. Als Familienauto ist er schon sehr toll und macht auch echt Spass. Irgendwie hätte ich nun aber doch gerne wieder was kleineres, da meine Tochter bald 6 wird und doch nicht mehr so viel Platz braucht, wenn wir MAL weg fahren ...
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

finnelly

Audi AS

Beiträge: 235

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ganz Oben im Norden

Level: 35

Erfahrungspunkte: 734 834

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. November 2008, 11:11

splash:

hab auch schon nach nem s4 geschaut, aber tendiere doch mehr zum s6 oder 4.2... mit hund ist das schon anders.

prozak:

aber für 9000 kannst meinen auch haben, ist bei mobile drin für 8888. oder frag mich einfach^^

mfg
keine Signatur hat auch nicht jeder!


prozac

Haudegen

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 714 968

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. November 2008, 11:38

@splash
Bis die Kleine 6 Jahre alt ist, ist es ja noch Zeit und bis dahin fahr ich dann hoffentlich schon das nächste Auto.

Ich habe leider auch die Erfahrung gemacht, dass aktuell nur wenig gute A6 Avant angeboten werden, werd mich dann wohl bis zum passenden Angebot gedulden müssen.
Aber wenn ihr sagt, dass ein A6 Avant mit dieser Ausstattung zu dem Preis realistisch ist, dann weiß ich wenigstens, dass ich nicht umsonst warte.

Mogue

Audi AS

Beiträge: 422

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Honnef

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 464 215

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. November 2008, 13:26

Wenn 9k€ nicht Deine Obergrenze wäre, würde ich dir evtl meinen anbieten. Ich hab mir zwar noch keine genauen Gedanken zum Preis gemacht, aber ist n 3-Liter aus Mitte 2002 mit 145 Tkm, der schon MAL mit H&R Gewindefahrwerk ausgerüstet wurde (familientauglich) und Folie und noch ein paar Kleinigkeiten. In letzter Zeit hat der sehr viel an Verschleissteilen neu bekommen - da sollte also keine Überraschung mehr kommen. Ich muss mich wirklich MAL kund tun, was dafür realistisch ist ...

Oder evtl der Silberne von finnelly ?
....::[ Audi-Team Bonn e.V. ]::....
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

prozac

Haudegen

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 714 968

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. November 2008, 13:33

Wenn schon viel an Verschleissteilen gewechselt wurde, dann könnte ich das Budget auch etwas aufstocken, müsste man dann im Einzelfall entscheiden.


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 302 628

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. November 2008, 13:36

also mobile spricht eine andere sprache. finde schon, dass es im moment genug angebote gibt. man muss bei der standortfrage eben etwas flexibel sein. ein spezl ist am donnerstag nach berlin geflogen um sich einen a4 zu kaufen... hört sich krank an (ist es auch irgendwie ;) ) aber nun hat er seinen traum a4... :razz:

hier MAL ein nettes angebot:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=83935800&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=10&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=110&minPowerAsArray=KW&vehicleCategory=Car&segment=Car&fuel=PETROL&minFirstRegistrationDate=1998-01-01&maxFirstRegistrationDate=2001-12-31&minPrice=7000&maxPrice=10001&siteId=GERMANY&features=XENON_HEADLIGHTS&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&maxMileage=200000&customerIdsAsString=&categories=EstateCar&tabNumber=2

die frage ist natürlich, ob du eine automatik haben willst, Quattro oder andere spielereien. der hier hat so einiges geboten und die km sowie der preis scheinen auch i.o. zu sein. aber gerade bei diesen "geringeren" laufleistungen würde ich schauen ob ich mittels fahrgestellnummer bei audi noch was rausbekomme (zumindest wenn die serviceintervalle bei audi eingehalten wurden).
Audi A6 2.5TDI Multitronic


prozac

Haudegen

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 714 968

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. November 2008, 13:39

Sorry, mein Fehler, ich suche einen Handschalter. Automatik ist aufgrund der Drehmomentverluste und der zusätzlich möglicherweise anfälligen Technik nichts.

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 302 628

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. November 2008, 13:47

naja bei drehmomentverlust hilft eine multitronic :) aber bevor hier wieder die stimmen der multitronic hasser durchdringen schreibe ich lieber gleich dazu, dass die MT so ihre tücken hat und auch wirklich ins geld gehen kann.

aber kurz gesucht und schnell gefunden - ein weiteres angebot:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=84368824&__lp=3&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=10&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=110&minPowerAsArray=KW&maxPowerAsArray=148&maxPowerAsArray=KW&vehicleCategory=Car&segment=Car&fuel=PETROL&minFirstRegistrationDate=1998-01-01&maxFirstRegistrationDate=2001-12-31&minPrice=7000&maxPrice=10001&transmission=MANUAL_GEAR&siteId=GERMANY&features=XENON_HEADLIGHTS&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&maxMileage=200000&customerIdsAsString=&lang=de&pageNumber=2

einige hundert euro über deinem limit, allerdings müsste er bei diesem preis und nahe zu 120.000km auch frisch einen zahnriemen bekommen haben (oder bereits bei 90.000 - je nach dem)... macht auf jedenfall einen guten ersten eindruck.
Audi A6 2.5TDI Multitronic



prozac

Haudegen

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 714 968

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. November 2008, 15:59

@CobraXP
Den A6 hab ich auch schon entdeckt, leider spricht gegen diesen der Preis über dem Limit und das Fehlen der Sportsitze und des Audio-Systems.
Ansonsten hast du recht, steht der gut da.

Ich hab das aktuelle Angebot bei autoscout und mobile schon soweit geprüft, ist derzeit leider nichts interessantes dabei, entweder fehlt was an gewünschter Ausstattung oder der Preis ist zu hoch.

EDIT: Ich suche auch vorrangig einen Fronttriebler, da der quattro-Antrieb schwerer ist und dadurch den Verbrauch erhöht. Das ist allerdings kein KO-Kriterium, wenn also der Rest stimmt, würde ich auch einen Quattro nehmen.

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 302 628

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

11

Samstag, 15. November 2008, 16:45

naja IRGNDWO musst du abstriche machen. es ist eben ein gebrauchter und man muss nehmen was der markt hergibt. wenn du alles so haben willst wie du dir das vorstellst hilft nur ein gang zum händler. denn es gibt immer das ein oder andere was negativ auffällt. den erhöhten verbrauch beim Quattro würde ich allerdings komplett außer acht lassen. denn an diesem 0.5-1.5l mehrverbrauch auf 100km darf es nicht scheitern bei so einem auto (gerade mit diesem motor). hinzu kommt der sicherheitsaspekt bei schlechten witterungsverhältnissen (dass muss nicht zwangsläufig schnee sein).

noch dazu ist mir persönlich aufgefallen, dass Quattro modelle teils einen hauch besser ausgestattet sind. allrad war und ist in gewisser weise ein "status" der zu den ganzen anderen extras wie Bose, naviplus, Leder etc. dazubestellt wurde.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


prozac

Haudegen

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 714 968

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

12

Samstag, 15. November 2008, 16:57

Mir ist schon KLAR, dass man nicht alles auf Wunsch bekommt, aber wie schon erwähnt, fehlt es dem Wagen auch an einem Soundsystem und den Sportsitzen und eben am Preis.
Wie gesagt, ich nehme auch gerne einen Quattro und bin sonst zu Kompromissen bereit, aber das hat eben auch seine Grenzen.


prozac

Haudegen

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 714 968

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 23. November 2008, 09:59

Wie sieht es denn bei den quattro-Antrieben mit der Wartung aus?
Gibt es da für gewisse Teile Wartungsintervalle oder sind die prinzipiell wartungsfrei?

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 48

Erfahrungspunkte: 8 091 286

Nächstes Level: 8 476 240

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 23. November 2008, 10:30

hätte da noch einen Traum 2.8er ...;)

Er ist weder mit Quattro noch mit Automatik "Leistungs und Geldfressern"...

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vosmqrrjgwkw

ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


prozac

Haudegen

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 714 968

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 23. November 2008, 10:42

@psycho

Schönes Auto, aber leider fehlt mir da der Kofferraum ;)


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 48

Erfahrungspunkte: 8 091 286

Nächstes Level: 8 476 240

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 23. November 2008, 11:01

Zitat von »"prozac"«

@psycho

Schönes Auto, aber leider fehlt mir da der Kofferraum ;)


...Du wolltest Doch ein gescheites Soundsystem.. Min. Aktivsystem oder Bose. Da hättest noch nen tacken besseres als BOSE...

Aber gut :)

ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


prozac

Haudegen

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 714 968

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 23. November 2008, 11:06

@psycho

Da magst recht haben, aber im Moment hab ich leider zu wenig Zeit mir eine gescheite Anlage ins Auto zu bauen, deswegen sollte der A6 auch Sachen haben, mit denen man eine Weile fahren kann ohne dass man sich aufregt, dass es besser sein könnte (wobei es das ja immer sein könnte).

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 48

Erfahrungspunkte: 8 091 286

Nächstes Level: 8 476 240

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 23. November 2008, 11:12

Zitat von »"prozac"«

@psycho

Da magst recht haben, aber im Moment hab ich leider zu wenig Zeit mir eine gescheite Anlage ins Auto zu bauen, deswegen sollte der A6 auch Sachen haben, mit denen man eine Weile fahren kann ohne dass man sich aufregt, dass es besser sein könnte (wobei es das ja immer sein könnte).


Hä? Du weisst schon, das bei meinem ne Anlage drin ist? Schreibst a bissrl verwirrend - erst willst ne Anlage - dann willst Kofferraum - dann hast keine zeit ne Anlage rein zu machen obwohl bei mir eine drin wär...

Hmmm


FP
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM



prozac

Haudegen

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 714 968

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 23. November 2008, 11:17

Unter 'Anlage' versteh ich eine Musikanlage, mit der man gescheit Musik hören kann, das geht sicher auch mit dem BOSE-System. Ich hab schon verstanden, dass bei dir eine selbst-zusammengestellte Anlage drin ist, die sicher auch etwas besser klingt als das Bose, nur ist deiner eben kein Avant.

Ich meine mit 'Anlage" nicht irgendwelche Kofferraumausbauten mit großen Subwoofern und schönen sichtbaren Endstufen.

Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 770 617

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 23. November 2008, 12:47

und der alte tacho geht ja MAL Gar nich :shock: :wink:
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine

Lesezeichen: