Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Audia6in

Neuling

  • »Audia6in« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 23

Erfahrungspunkte: 55 040

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Oktober 2007, 19:18

Audi USA modell

Hallo Leute , ich hab mir überlegt ein Audi USA modell zukaufen , aber ich finde fast keine USA modelle , Könnt ihr mir weiter helfen , wo soll ich nach schauen oder so?

Mfg Eugen



DANKE


2

Freitag, 26. Oktober 2007, 19:51

Hm, also die einfachste Antwort ist bestimmt in den USA, den A6 als USA Modell hab ich auch erst einmal gesehen (Ich rede jetzt von Original, nicht umgebaut)

Aber MAL eine Frage, warum soll es unbedingt ein US Modell sein? Ist doch nicht viel anders, das kann man doch selber umbauen!?!

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 688 296

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. Oktober 2007, 23:12

Naja die Stoßstangen vorne und hinten sowie die Scheinwerfer und die Rückleuchten sind anders. Ausserdem hat ein US-Modell hinten einen andere Nummernschildblende und bei manchen Ausführungen keinen Ausschnitt für´s Kennzeichen vorne.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 48

Erfahrungspunkte: 8 174 589

Nächstes Level: 8 476 240

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Oktober 2007, 09:30

Zitat von »"Robert*58"«

Naja die Stoßstangen vorne und hinten sowie die Scheinwerfer und die Rückleuchten sind anders. Ausserdem hat ein US-Modell hinten einen andere Nummernschildblende und bei manchen Ausführungen keinen Ausschnitt für´s Kennzeichen vorne.


...und soviel ich weiss noch nen anderen Tacho (MpH), andere Spiegel (Aufschrift eingraviert), andere Gurte und so weiter...


ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


Lesezeichen: