Sie sind nicht angemeldet.

Michael

Audi AS

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 466 254

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Mai 2005, 10:04

Zitat von »"Ranger-Joe"«

Zitat von »"Michael"«


Genau, hatte meinen ersten A6 auch Anfang 1997, also ziemlich genau mit 20. Und der S4 C4 davor viel ja eigentlich auch in die Fahrzeugklasse. :wink:


Das mit dem C4, werd ich nie raffen, war nen S4 laut Tuy, ist es aber nen A6......... ich habs schon vor langer Zeit aufgegebn das zu begreifen.


Häääääää??? :roll:

Mein S4 war ein Audi 100 S4 und somit ein Typ C4, EZ war glaub ich 1992. Also wieso A6? Solltest Du das auf meine Aussage mit der Fahrzeugklasse beziehen, so meinte ich damit lediglich die "gehobene Mittelklasse", da ja der Audi 100 der Vorgänger des A6 ist.


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 172

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 278 025

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Mai 2005, 10:18

Nein, so meinte ich das nicht. Viele streiten sich ja offt ob der C4 ein Audi 100 oder ein Audi A6 ist. Wenn es denn nun ein A6 währe, warum ist der "S" dann ein "S4" ? und wenn "S4", warum ist es dann ein Audi 100 und nicht ein A4 ? verstehst du? Das verwirrt mich immer etwas. Letztlich ist es ja auch nicht entscheident, aber wie das so zustande gekommen ist, würde mich MAL interessieren. Vielleicht ordnet das, daß wirrwar in meinem Kopf. :D :roll:

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 16 914 335

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Mai 2005, 10:43

Zitat von »"mossberg"«

Stimmt auch wieder ... ich gönne Dir ja Deinen A6, aber ich bin froh, dass ich mich vom Golf II mit 60 PS über zwei Golf III mit je 90 PS und dem A4 mit 125 PS auf den A6 gekommen bin. Wenigstens habe ich immer Neuwagen gefahren, der Luxus musste schon sein ... aber mit 20 Jahren gleich einen so großen Wagen zu fahren, hätte für mich sicherlich ein oder zwei Hochstufungen der Versicherung nach sich gezogen ... :lol: :lol: :lol:


Ich hatte als ersten Wagen bereits einen Passat G60, dann Folgte der Audi, und nebenbei als zweitauto noch 3 Passat, und in 3 Stunden sehe ich vielleicht meinen nächsten Passat :P :D

Mir gefiel aber immer schon Audi, und Kombis, der A4 ist zu klein, der A8 kein kombi, also ein A6, und die sind speziell wegen des Kotflügels, also hiess es, her damit :wink:

Versicherungstechnisch musste ich auch Über die Bücher, aber das klappt jetz prima, und der ist das ganze Jahr eingelöst, nicht wie man das bei euch machen kann, z.B. nur 3 oder 4 Monate im Sommer!
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Michael

Audi AS

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 466 254

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Mai 2005, 11:31

Zitat von »"Ranger-Joe"«

Nein, so meinte ich das nicht. Viele streiten sich ja offt ob der C4 ein Audi 100 oder ein Audi A6 ist. Wenn es denn nun ein A6 währe, warum ist der "S" dann ein "S4" ? und wenn "S4", warum ist es dann ein Audi 100 und nicht ein A4 ? verstehst du? Das verwirrt mich immer etwas. Letztlich ist es ja auch nicht entscheident, aber wie das so zustande gekommen ist, würde mich MAL interessieren. Vielleicht ordnet das, daß wirrwar in meinem Kopf. :D :roll:


Nun gut, jetzt verstehe ich die Problematik und will es versuchen Dir zu erklären. :wink:

Der erste A6 ist ja ansich nur ein Facelift vom Audi 100. Hat also im Grunde die gleiche Karosse, nur hier und da etwas moderner, gerade der Vorderwagen. Drum sind beide ein "Typ C4".

Aus dem Audi 100 wurde ja nur der A6, weil es nach A3 und A4 so in die Modellpolitik der Ingolstädter passte.

Nun zu den S-Modellen.

Wenn es ein Audi 100 ist, dann ist es ein S4.
Erklärung: Da es beim Audi 80 und Coupé den S2 gab, war der S4 das nächste ranghöhere Modell unter den S-Modellen.
Nach den neuen Modellbezeichnungen wurde die Bezeichnung der S-Modelle angepasst.
Erklärung: S2 wurden nicht mehr gebaut, 100 S4 auch nicht mehr, daher konnte die Bezeichnung entdprechend "verschoben" werden, so dass es in Verbindung mit dem Grundmodell (z.B. A4/S4) einen Sinn ergibt.

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 172

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 278 025

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. Mai 2005, 11:33

Na das ist doch MAL ne Aussage mit der auch ich was anfangen kann!

:idea: Danke Dir! :idea:

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 552 747

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. Mai 2005, 16:39

Zitat von »"Ranger-Joe"«

Das mit dem C4, werd ich nie raffen, war nen S4 laut Tuy, ist es aber nen A6......... ich habs schon vor langer Zeit aufgegebn das zu begreifen.


Der Typ C4 würde mit dem Zwischenmodell, also Facelift, in A6 umgenannt. Jetzt ist halt das Bj entscheident OD es ein 100er oder A6 ist. Der Audi 100 hat noch normale Streuscheiben auf den Scheinwerfern, der A6 C4 hat schon die DE´s in den Scheinwerfern.
Ansonsten stehe ich zu dieser Aussage konfirm

Zitat von »"Michael"«

Der erste A6 ist ja ansich nur ein Facelift vom Audi 100. Hat also im Grunde die gleiche Karosse, nur hier und da etwas moderner, gerade der Vorderwagen. Drum sind beide ein "Typ C4".

Aus dem Audi 100 wurde ja nur der A6, weil es nach A3 und A4 so in die Modellpolitik der Ingolstädter passte.

Nun zu den S-Modellen.

Wenn es ein Audi 100 ist, dann ist es ein S4.
Erklärung: Da es beim Audi 80 und Coupé den S2 gab, war der S4 das nächste ranghöhere Modell unter den S-Modellen.
Nach den neuen Modellbezeichnungen wurde die Bezeichnung der S-Modelle angepasst.
Erklärung: S2 wurden nicht mehr gebaut, 100 S4 auch nicht mehr, daher konnte die Bezeichnung entdprechend "verschoben" werden, so dass es in Verbindung mit dem Grundmodell (z.B. A4/S4) einen Sinn ergibt.


Beim 80ger Audi hat es sich halt ergeben, das man das Fahrzeug mit dem Modellwechsel vom B4 zum B5 in A4 ungenannt hat. Der A3 hatte zwar Geschichtlich auch einen Vorgänger, der aber nicht lange Gebaut wurde, zumindest nicht von Audi. VW hat das Modell dann weitergebaut und Polo genannt. Bei Audi hieß er Audi 50.
Der A3 kam dann halt später wieder zur Modellpalette hinzu.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


Michael

Audi AS

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 466 254

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Mai 2005, 18:25

Zitat von »"Tscheeses"«

Zitat von »"Ranger-Joe"«

Das mit dem C4, werd ich nie raffen, war nen S4 laut Tuy, ist es aber nen A6......... ich habs schon vor langer Zeit aufgegebn das zu begreifen.


Der Typ C4 würde mit dem Zwischenmodell, also Facelift, in A6 umgenannt. Jetzt ist halt das Bj entscheident OD es ein 100er oder A6 ist. Der Audi 100 hat noch normale Streuscheiben auf den Scheinwerfern, der A6 C4 hat schon die DE´s in den Scheinwerfern.
Ansonsten stehe ich zu dieser Aussage konfirm


Hier muss ich Dich leider korrigieren. Es gibt auch den Audi 100 mit DE-Scheinwerfern. Hier in erster Linie die TDIs, als auch die S-Modelle, letztere optional sogar mit Xenon.

Auch gibt es vom Audi 100 auch einen s.g. Zwitter, der schon diverse Teile (wie z.B. Aussenspiegel) vom nachfolgenden A6 hatte. Das war kurz vor der Modellumstellung der Fall, ähnlich wie damals beim Facelift vom Typ44. Hier wurde bspw. auch die Heckklappe mit der neuen Schlossposition kurze Zeit vor dem kompletten Facelift verbaut.

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 552 747

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. Mai 2005, 18:57

Das war dann das sogenannte Zwischenmodell.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 552 747

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. Mai 2005, 19:28

Back To Topic:


So, jetzt sind die Bilder getauscht und auf der Startseine ist nun mein Antlitz zu erkenn, aber nicht Erschrecken. In der Galerie sind jetzt auch wieder mehr Bilder. Ganz getreu dem Moto, Mein Auto, Mein Mopet, Mein Sohn, Meine Tochter.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


Michael

Audi AS

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 466 254

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

10

Samstag, 21. Mai 2005, 19:57

Zitat von »"Tscheeses"«

Das war dann das sogenannte Zwischenmodell.


Nö, das war wohl der Zwitter, aber nicht die Sache mit den DEs. :wink:

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 552 747

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. Mai 2005, 20:01

@Michael
Hab heute Nochmal Nachgefragt, das war das Zwischenmodell von dem wir reden, also das Modell des C4 mit den Teilen vom Facelift. Dann kam der C4 der A6 schimpft und damit das Facelift war.

So, jetzt hab ich soviele Bilder raufgeladen und keiner Schreibt mir nen GB :( , schade schade. So, das war ne Beschwerde lol :wink:
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

Michael

Audi AS

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 466 254

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

12

Montag, 23. Mai 2005, 21:22

Zitat von »"Tscheeses"«

@Michael
Hab heute Nochmal Nachgefragt, das war das Zwischenmodell von dem wir reden, also das Modell des C4 mit den Teilen vom Facelift. Dann kam der C4 der A6 schimpft und damit das Facelift war.

So, jetzt hab ich soviele Bilder raufgeladen und keiner Schreibt mir nen GB :( , schade schade. So, das war ne Beschwerde lol :wink:


Also mit Verlaub, ich weiss ja weder wo Du nachgefragt hast, noch von was Du nun genau redest, bzw. was man Dir erzählt hat. Aber den Audi 100 C4 gab es als TDi und als S4 auch vor dem Zwischenmodell (Zwitter) mit DE-Scheinwerfern. Im Falle des S4, wie bereits erwähnt, optional sogar mit Xenon-Licht.

P.S. Nun hab ich Dir MAL was reingeschrieben. :P


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 552 747

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

13

Montag, 23. Mai 2005, 21:27

Lasse mich ja auch gerne eines besseren Überzeugen.

Danke für GB
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

Michael

Audi AS

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 466 254

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

14

Montag, 23. Mai 2005, 21:32

Zitat von »"Tscheeses"«

Lasse mich ja auch gerne eines besseren Überzeugen.

Danke für GB


Kein Problem...



Audi 100 S4 Avant. Mit EZ 12.09.1993 noch fern AB vom Zwitter. :wink:

Michael

Audi AS

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 466 254

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

15

Montag, 23. Mai 2005, 21:40

So, und hier noch was zum Thema TDI. Ein 85 kW TDI, auch aus dem Jahr 1993.



Joe Klugmann

Ewiger User

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 57223 Kreuztal

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 193

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. Mai 2005, 22:20

@ Tscheeses,

Michael hat recht!
Schau dir unter www.DerC4.de die Audi 100 und S4 Prospekte an.

Ich habe selber einen TDi der DE'S hatte nun hat er S6 Xenon aber egal.

C4 Original Xenon Reperatur & Tachostand Anpassung? Informationen per PN!

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 552 747

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

17

Montag, 23. Mai 2005, 22:50

Wie gesagt, ich laße mich gerne eines Besseren Überzeugen. Mein Kollege den ich gefragt habe, ist zwar Meister in der Audi, aber er weiß halt auch nicht alles. Er war zwar der selben Meinung wie ich, aber ich will mich darauf jetzt auch nicht mehr wirklich berufen. 2 zu 1, und dann auch noch jemand der sich damit richtig auskennen muß wie Ihr, dem glaube ich dan jetzt Natürlich auch mehr. :wink:

Nix für Ungut

Back To Topic
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

Lesezeichen: