Sie sind nicht angemeldet.

FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich
  • »FausO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 338 284

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. September 2015, 07:29

Wer hat die Schummelsoftware?

Na, wer hat einen? :whistle:

"In Europa beläuft sich die Zahl auf gut zwei Millionen Audis, davon 577.000 in Deutschland. In Nordamerika sind knapp 13.000 Autos betroffen. Analysiert werden zur Zeit die Modellreihen A1, A3, A4, A5, A6, TT, Q3, Q5 mit 1,6 Liter TDI (nur A1 und A3) und 2.0 TDI EA189, die die EU 5-Norm erfüllen."


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 588

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 832 156

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. September 2015, 09:22

Doppel Bestrafung für die 4 Zylinder Fahrer.

Ok der War gemein.

Ob meiner betroffen ist keine Ahnung. Sofern für mich als Endverbraucher keine Probleme entstehen ist es mir auch egal ;-)

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 896 180

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. September 2015, 10:08

Sollen nur Fahrzeuge ab 2007 betroffen sein.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich
  • »FausO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 338 284

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. September 2015, 16:48

V6 sind derzeit ja eh nicht betroffen.

Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 36

Erfahrungspunkte: 855 785

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. September 2015, 20:57

Doppel Bestrafung für die 4 Zylinder Fahrer.

Ok der War gemein.

Ob meiner betroffen ist keine Ahnung. Sofern für mich als Endverbraucher keine Probleme entstehen ist es mir auch egal ;-)
Aber wahr ^^

Wie dem auch sei, wenn man sich einen Audi kauft, sollte man ihn auch nicht mit nem VW-Motor bestellen
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson

nolimit

Audi AS

  • »nolimit« ist männlich

Beiträge: 301

Fahrzeug: S6 C6 4F 5.2 V10 Modell 2007

EZ: 09.2006

MKB/GKB: BXA/JMS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Salach

Level: 29

Erfahrungspunkte: 240 304

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. September 2015, 06:36

... zum Thema Schummelsoftware ist mir heute morgen ein Artikel in der Südwestpresse aufgefallen, auf dem zugehörigen Bild sind Audi-Modelle zu sehen wie S8, RS4 usw., die bestimmt keinen entsprechenden Motor haben - oder gibts diese Renner auch mit Diesel ... :devil: :devil:
Das Universum und die menschliche Ignoranz sind unendlich, wobei das Erstere nicht sicher ist
(frei nach Albert Einstein)


FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich
  • »FausO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 338 284

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. September 2015, 06:47

Nun steht fest, das nicht alle Modelle nur durch eine Software geupdatet werden können.
Bei einigen Modellen muss sogar das Hochdruckeinspritzsystem getauscht werden.
Es kann (modellabhängig) zu höheren CO2-Werten und Mehrverbräuchen von bis zu 0,2l/100km kommen.
Wenn ich betroffen wäre, und vom Gesetzgeber nicht dazu gezwungen werde, würde ich auf das Update verzichten.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 588

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 832 156

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. September 2015, 06:49

Ich sehe das ganze Thema derzeit eh noch nicht so verbissen.

Das vw da getrickst hat steht außer Frage. Mit den Konsequenzen muss man nun auch leben.

Aber gibt es nicht schlimmeres?

Niemanden stören diese ganzen ami v8 Kisten. Laut anderen foren fahren zudem noch viele ami karren ohne kat durch die Gegend.


Das finde ich Viel schlimmer.

Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 36

Erfahrungspunkte: 855 785

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 4

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. September 2015, 08:22

Was man sich auch mal überlegen sollte: Wie viele Leute sind dadurch bisher zu Tode gekommen? Richtig: 0

Das ist in meinen Augen bei weiten nicht so ein Kaliber wie ein klemmendes Gaspedal oder fehlerhafte Airbagsysteme.

@nolimit: Doch doch, besonders die Modelle A8, S8, die ganzen RS werden sehr häufig mit dem 2.0 TDI geordert </ironie>
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson


nolimit

Audi AS

  • »nolimit« ist männlich

Beiträge: 301

Fahrzeug: S6 C6 4F 5.2 V10 Modell 2007

EZ: 09.2006

MKB/GKB: BXA/JMS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Salach

Level: 29

Erfahrungspunkte: 240 304

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. September 2015, 08:55

@moikus
<andiestirnklatsch> - natürlich, das S (in S8 und RS) steht logischerweise für Schummelsoftware
Das Universum und die menschliche Ignoranz sind unendlich, wobei das Erstere nicht sicher ist
(frei nach Albert Einstein)

a6_4f_v8

Eroberer

Beiträge: 37

Fahrzeug: A6 4F Kombi - 4.2 V8 - 335PS

EZ: März 2006

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Zürich

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 103

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. September 2015, 15:11


Das vw da getrickst hat steht außer Frage. Mit den Konsequenzen muss man nun auch leben.

Aber gibt es nicht schlimmeres?

Niemanden stören diese ganzen ami v8 Kisten. Laut anderen foren fahren zudem noch viele ami karren ohne kat durch die Gegend.


Das finde ich Viel schlimmer.
dass die ami v8 karren ohne kat fahren, ist nicht das problem des fahrzeugherstellers. die besitzer demontieren den kat selber. eigentlich erlischt die betriebserlaubnis im strassenverkehr. kenne aber auch genügend fahrer, die ohne kats mit ihren BMW und VAG autos umherdüsen. man darf sich einfach nicht erwischen lassen.

mir eigentlich egal, mich stört diese abgasgeschichte nicht und die catless fahrer stören mich auch nicht. wenn nur 2 % der fahrzeuge ohne kat fahren , werden wir schon nich vorzeitig sterben.

die abgasgeschichte wird sowieso masslos in den medien übertrieben, als ob menschen daran gestorben sind.

schlimm finde ich, wenn man fahrzeuge lenkt, die einfach nicht mehr auf der strasse zu suchen haben --> verrostete achse (gesehen bei einem ford focus erste generation beim TÜV, der zurecht durchgefallen ist), abgelaufene reifen, untaugliche bremsen. einfach sicherheitsrelevante teile müssen funktionieren.

beershare

Silver User

  • »beershare« ist männlich

Beiträge: 124

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.0 V6

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Westkirchen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 69 606

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Freitag, 2. Oktober 2015, 06:48

Das Problem bei der ganzen Sache ist doch auch ganz klar, dass die Regierung Ihre Felle davon schwimmen sieht.
Mit Autos, die eigentlich gar nicht so umweltfreundlich sind, wie auf dem Papier, ließe sich ja eigentlich viel mehr Geld in Form von Steuergeldern (CO2 Strafsteuer) einkassieren. Und da wird ganz empfindlich drauf reagiert...

Finds auch alles von den Medien viel zu viel gepushed... naja so ist es halt. Nun hört man weniger von Flüchtlingen und mehr vom "VW-Skandal"

Gruß,
Stefan
Doppelte Power - Doppelter Spaß !!!


nolimit

Audi AS

  • »nolimit« ist männlich

Beiträge: 301

Fahrzeug: S6 C6 4F 5.2 V10 Modell 2007

EZ: 09.2006

MKB/GKB: BXA/JMS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Salach

Level: 29

Erfahrungspunkte: 240 304

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 2. Oktober 2015, 07:22

Wer im Konzern davon gewusst hat oder auch nicht spielt doch keine Rolle, Tatsache scheint zu sein, dass bereits 2007 bekannt war, dass die Vorschriften ohne AdBlue nicht einzuhalten waren.
Ob die Karre nun mehr oder weniger Mist hinausbläst, dürfte die meisten Fahrer per se nicht interessieren, es geht in erster Linie um den Betrug am Kunden. Es gibt immer Leute, die ihr Auto nach den
Emissionen auswählen und die sind nun mal betrogen worden.

<Ironie> :devil: :devil:
Andererseits ist mein Dicker mit 12,6 - 13,4 im Drittelmix angegeben, real liege ich derzeit bei 16,8 auch im Mischbetrieb, das sind knapp 30% mehr.
Kann ich nun Audi für die Mehrkosten zur Kasse bitten ?
</Ironie> :devil: :devil:
Das Universum und die menschliche Ignoranz sind unendlich, wobei das Erstere nicht sicher ist
(frei nach Albert Einstein)

audischlumpf

Silver User

  • »audischlumpf« ist männlich

Beiträge: 87

Fahrzeug: Audi A6 4F 3,0 TDI Avant quatro S-Line

EZ: 11/2010

MKB/GKB: CDYA.../ HNL...KJC

Wohnort: Dorsten-Rhade

Level: 24

Erfahrungspunkte: 64 093

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Freitag, 2. Oktober 2015, 11:49

Neue Audi Info ich hoffe ich darf die hier eintragen?

Diesel-Emissionen: Individuelle Kundeninformation für Deutschland

Ingolstadt, 2. Oktober 2015 – Ab heute kann sich jeder Kunde in Deutschland einfach und schnell darüber informieren, ob sein Audi infolge von Unregelmäßigkeiten mit der verwendeten Software betroffen ist. Dazu gibt er die Fahrgestellnummer seines Autos auf Audi Deutschland ein. Sofort nach Eingabe der Fahrgestellnummer ist zu sehen, ob das Auto betroffen ist. Im Laufe der kommenden Woche steht diese Funktion auch in den weltweiten Märkten über die nationalen Audi-Websites zur Verfügung. Alternativ kann der Kunde ab sofort über jeden Audi-Händler oder die nationale Kundenbetreuung in Erfahrung bringen, ob sein Auto betroffen ist. Parallel dazu werden technische Lösungen erarbeitet, mit denen Audi-Modelle nachgerüstet werden. Diese Service-Maßnahmen werden den zuständigen Behörden noch im Oktober vorgestellt.

Audi Kunden werden in den nächsten Wochen und Monaten darüber informiert, wie ihr Auto nachgerüstet wird. In Frage kommen Audi-Modelle mit 1.6 oder 2.0 Liter TDI-Dieselmotoren, die die Bezeichnung EA 189 tragen und nach der Europäischen Emissionsnorm EU5 zugelassen sind. Diese Autos sind weiterhin uneingeschränkt nutzbar und technisch sicher.

Nicht betroffen sind 1.6 und 2.0 Liter TDI-Motoren mit der neuen EU6-Zulassung Ebenso wenig betroffen sind V6- und V8-TDI-Motoren, unabhängig davon, ob sie nach EU5 oder EU6 zugelassen wurden.

mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich

Beiträge: 127

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 973

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 24. November 2015, 08:10

Die 3.0 TDI nun auch? Aber nicht alle (meiner EZ 5-2012 wohl nicht)?
--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 037

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 440 057

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 24. November 2015, 08:19

Die 3.0 TDI nun auch? Aber nicht alle (meiner EZ 5-2012 wohl nicht)?

Nein, ist leider doch betroffen. Alle 3,0 TDI ab Modell 2009 sind mit der Software ausgelifert worden. Somit beginnt es schon beim FL 4F.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

audischlumpf

Silver User

  • »audischlumpf« ist männlich

Beiträge: 87

Fahrzeug: Audi A6 4F 3,0 TDI Avant quatro S-Line

EZ: 11/2010

MKB/GKB: CDYA.../ HNL...KJC

Wohnort: Dorsten-Rhade

Level: 24

Erfahrungspunkte: 64 093

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 24. November 2015, 14:25

Link zur Audi Kundeninformation

Hallo zusammen,

mein Dicker ist aus Ende 2010, habe heute bei Audi die Fahrgestellnummer eingegeben, aber es wird angezeigt das Fahrzeug ist nicht betroffen???

Ich glaube die Abfrage ist wohl noch nicht auf dem neusten Stand... aber anbei noch mal der Link dorthin..


Kundeninformation > Audi Deutschland

Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 36

Erfahrungspunkte: 855 785

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 4

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 24. November 2015, 14:49

@Audischlumpf: Aktueller Stand ist auch, dass der 3.0 nicht betroffen ist wie der 2.0
Eine Manipulation wie beim 2.0 wurde hier nicht nachgewiesen. Aktueller Stand ist, dass Audi sich mit der EPA verständigt hat und die Prüfungen wiederholt werden.
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson


mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich

Beiträge: 127

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 973

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 24. November 2015, 16:02

Infos dazu bei "Autobild".

http://www.autobild.de/
--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 037

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 440 057

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 25. November 2015, 04:53

Die Info mit den 3,0 TDi Motoren kam doch vorgestern erst raus in den USA. Somit werden die MA bei Audi noch nicht die FGN eingepflegt haben.
Sie haben es ja auch nur in den USA zugegeben, Europa ist zur Zeit aussen vor. Aber ob das so bleibt wird stark bezweifelt!
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

Lesezeichen: