Sie sind nicht angemeldet.

Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 870 542

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Januar 2015, 17:02

Wie Altöl entsorgen ???

Hallo Gemeinde,
wusste nicht, dass die Entsorgung von Altöl inzwischen so schwierig geworden ist und das alle Welt Geld dafür verlangt.
Mein Freundlicher will 1,20€ / Liter für das Altöl haben!!!

Das Problem dürft vielen klar sein, man bestell sein Öl günstig im Netz und hat dann das alte Öl übrig.
Nur wohin damit ohne große Kosten?

Wie macht ihr das?

Gruß
Einstein
Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4


M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 420 263

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Januar 2015, 17:14

Zu der WErkstatt meines Vertrauens bringen, dabei ist jeder Verkäufer von Öl auch verpflichtet, Altöl in gleicher Menge zurück zu nehmen... oder täusche ich mich da?

Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 870 542

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Januar 2015, 17:56

schon, nur wenn du es wo anders gekauft hast. Was dann?
Gruß
Einstein
Mein Dicker: A6 Avant Quattro 4F MJ2006 3.0TDI 271PS
Mein Dünner: Audi80 B3 MJ91 1,8S 90PS, LPG Selbst-Umrüstung KME Bingo S4


Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 619

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 743 014

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. Januar 2015, 18:15

Bei uns kann man das am Wertstoffhof abgeben, nicht an allen, aber an ausgewählten, da bring ich meins immer hin.

Es gibt auch Firmen die Altöl ankaufen, aber meist erst ab 500l aufwärts, bei mir in der Umgebung hat quasi jeder der ein bisschen Landwirtschaft betreibt so ein Fass in der Scheune, falls man also jemanden kennt, der einen kennt, der sowas schonmal gesehen hat, kann man das bestimmt auch da zusammen mit einem Bier abgeben.

Gruß

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 440 498

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Januar 2015, 08:28

Mein Freundlicher will 1,20€ / Liter für das Altöl haben!!!

Das Problem dürft vielen klar sein, man bestell sein Öl günstig im Netz und hat dann das alte Öl übrig.
Nur wohin damit ohne große Kosten ?
Wie schon erwähnt kann es je nach Region kostenlos auf dem Wertstoffhof habgegeben werden. z.B Baden Württemberg kostenlos und Bayern verlangt was. Was im Fall Ulm und Neu-Ulm lustig ist am Rande erwähnt.

So nun aber zum ABER. Ich kann mir die Kritik nicht verkneifen warum einem 1.20 zu viel ist und es mit drei Ausrufezeichen aufsetzt. Günstig kaufen mag das eine sein (völlig i.O.) aber dann so knauserig, da der Freundliche in dem Fall so oder so schon umgangen wurde.

Naja das ist von unserer Oberklasse wohl nicht anders zu erwarten ;-)

M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 420 263

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. Januar 2015, 08:47

So nun aber zum ABER. Ich kann mir die Kritik nicht verkneifen warum einem 1.20 zu viel ist und es mit drei Ausrufezeichen aufsetzt. Günstig kaufen mag das eine sein (völlig i.O.) aber dann so knauserig, da der Freundliche in dem Fall so oder so schon umgangen wurde.

Naja das ist von unserer Oberklasse wohl nicht anders zu erwarten ;-)

:thumbsup:


walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 485 205

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. Januar 2015, 09:47

mit knauserig und den freundlichen umgehen hat das wohl nichts zu tun?! Der freundliche ist einfach zu TEUER, ansonsten würden wahrscheinlich mehr Leute ihre Autos dorthin bringen... Und auch nicht nur Leute mit einem Jahresbrutto von 50.000 sollten Autos fahren, damit sie sich auch jede dumme kleine Sache beim freundlichen leisten müssen. Da könnte man z.b. auch noch weiter fragen - wo kippt ihr eure alte Kühlflüssigkeit hin? Ich hoffe ja nicht einfach in den Abfluss^^

Ich geb mein Altöl immer an der Tanke ab, an der auch immer mein Panzer gewaschen wird :thumbup:
VCDS HEX+CAN v.17.8 & VAG DASH K+CAN v.4.22 (35094)
Audi A6 4B C5 Avant // BAU 2.5 TDI V6 204PS Abt // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line / Recaro // BJ 04/2004

Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 619

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 743 014

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. Januar 2015, 10:33

Wie schon erwähnt kann es je nach Region kostenlos auf dem Wertstoffhof habgegeben werden. z.B Baden Württemberg kostenlos und Bayern verlangt was. Was im Fall Ulm und Neu-Ulm lustig ist am Rande erwähnt.

Das hängt nicht vom Bundesland sondern, von der jeweiligen Gemeinde ab, die netten Oberfranken nehen das auch kostenlos:)

nolimit

Audi AS

  • »nolimit« ist männlich

Beiträge: 303

Fahrzeug: S6 C6 4F 5.2 V10 Modell 2007

EZ: 09.2006

MKB/GKB: BXA/JMS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Salach

Level: 31

Erfahrungspunkte: 330 031

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 10. Januar 2015, 14:42

In vielen Gemeinden / Landkreisen gibt es auch mindestens einmal im Jahr eine Problemmüllsammlung (zumindest in BW), mehr als ein paar Liter kommen pro Jahr wohl kaum zusammen. Ab mit dem Altöl in die Kanister, stehen lassen bis zur Sammlung und dann weg damit - ist hier in BW kostenlos.
Das Universum und die menschliche Ignoranz sind unendlich, wobei das Erstere nicht sicher ist
(frei nach Albert Einstein)


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 440 498

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. Januar 2015, 19:13

Das hängt nicht vom Bundesland sondern, von der jeweiligen Gemeinde ab ...
mühsam das es immer so kompliziert sein muss. Das mit der Tanke ist noch interessant.

Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich

Beiträge: 100

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 811

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. Januar 2015, 22:09

Mein Freundlicher will 1,20€ / Liter für das Altöl haben!!!

Das Problem dürft vielen klar sein, man bestell sein Öl günstig im Netz und hat dann das alte Öl übrig.
Nur wohin damit ohne große Kosten ?
Wie schon erwähnt kann es je nach Region kostenlos auf dem Wertstoffhof habgegeben werden. z.B Baden Württemberg kostenlos und Bayern verlangt was. Was im Fall Ulm und Neu-Ulm lustig ist am Rande erwähnt.

So nun aber zum ABER. Ich kann mir die Kritik nicht verkneifen warum einem 1.20 zu viel ist und es mit drei Ausrufezeichen aufsetzt. Günstig kaufen mag das eine sein (völlig i.O.) aber dann so knauserig, da der Freundliche in dem Fall so oder so schon umgangen wurde.

Naja das ist von unserer Oberklasse wohl nicht anders zu erwarten ;-)

Die frechheit ist, dass er quasi doppelt dran verdient. Wie hier schon erwähnt gibt es einige Firmen die Altöl für gutes Geld ankaufen und das machen sich die Freundlichen sicher zu nutzen.
Einmal kassieren für die Annahme und beim Abholen noch mal kassieren. Find ich nicht besonders fair :)

Ich geb mein Altöl auch immer bei unserem Wertstoffhof ab. Kostet keinen Cent und ich weiß das es auch vernünftig entsorgt wird.

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 064

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 375 122

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. Januar 2015, 22:17

Bei uns nimmt der Teileladen auch das altöl an, auch wenn man da nichts neues kauft. Wie schon erwähnt, die verkaufen das dann in größeren Mengen weiter.


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 440 498

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

13

Samstag, 10. Januar 2015, 23:15

Die frechheit ist, dass er quasi doppelt dran verdient.
wieso wenn wir den Wechsel bei Audi machen zahle ich nur das Öl !

Wisst Ihr mich stört einfach nur der Gedanke das 1.80 oder was auch immer zu viel ist. Wer das nicht will muss es nicht zahlen, sich aber auch nicht darüber ärgern wenn Audi was dafür verlangt. Es ist eben was anderes wenn man direkt gekauft hätte. Aber eben wenn wir einen Gebrauchten kaufen wünschen wir uns auch das er Scheckheftgepflegt ist und das möglichst bei der Vertragwerkstatt. Ja ich weiss das führt zu weit.

Folgender Vorschalg: Es wäre besser gewesen wenn man nur danach gefragt hätte wo man das Öl entsorgen kann.

In dem Sinne einen schönen Sonntag