Sie sind nicht angemeldet.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 413

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. November 2014, 15:55

Uniroyal Rainsport 3 - bitte Profiltiefen messen

Moin Leute,

Ich habe die Bitte, dass ihr bei euren Reifen diesen Typs die Profiltiefen in der mittleren Rille messt. Ich habe immer mehr den Verdacht, dass Aufgrund des asymmetrischen Profils die rechten Reifen wesentlich verschleißen.
Vielen Dank.

Mit freundlichem Gruß
Andreas
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.


Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 413

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. November 2014, 22:02

Fährt den hier niemand?
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 890 910

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. November 2014, 22:32

Zitat

Fährt den hier niemand?
ja ja, diese Ungeduld immer. Kannst ja die von mir oft angesprochene Goldmitgliedschaft beantragen mit 24 Stunden Service ;-)

Werde das morgen mal messen, unsere Reifen sind auf einem A4 B5 2.8 Quattro und noch nicht ganz ein Jahr alt.


Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 413

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. November 2014, 02:34

Es soll doch nur nicht vergessen werden, außerdem war der erste Beitrag schon knapp über 30 Stunden her ;-P Die Goldmitgliedschaft musste ich leider kündigen, damit ich mir den A6 leisten kann. Spaß beiseite, ich dachte, dass mehrere Leute diesen Reifen fahren und dementsprechend schnell eine Antwort kommt.
Vielen Dank für Deine Mühen.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 124

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 156 782

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. November 2014, 10:04

Vielleicht liegt es ja daran das ihn eben aufgrund seiner, in meinen Augen, Fehlkonstruktion kaum einer fährt?!
Laufrichtungsgebunden ohne Links/Rechtsbindung aber mit asynchronen Profil.. den hätte ich mir definitiv nicht montieren lassen.
Und wenn dem so ist wie es bei Dir zu sein scheint (ungleichmäßiger Verschleiß) dann würde ich bei dem Reifenhändler wieder aufschlagen und ihm die Dinger "um die Ohren hauen".
VCDS 16.8.0 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 413

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. November 2014, 10:29

Genau da bin ich gerade dabei, nur verlangt dieser 30,-€ pro Reifen als Aufwands Entschädigung, wenn Conti die Reklamation nicht anerkennt und das summiert sich bei 8 Reifen und da möchte ich sicher gehen. Hinzu kommt, dass ich die Reifen dann wieder demontieren muss, da ich selbst aufziehe und wuchte. Eigentlich war ich mit den Reifen gut zufrieden bei dem Preis, bis ich dass eben beim Wechsel auf Winterräder bemerkt habe. Man geht halt davon aus, dass der Hersteller seinen Reifen testet.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 124

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 156 782

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. November 2014, 10:35

Ne Aufwandsentschädigung? Wofür das denn ? Er hat den Mist doch verkauft muss er sich bzgl. Kostenauslagen und Produkthaftung doch an Conti wenden, und doch nicht Du.
Oder seh ich das jetzt falsch ?
VCDS 16.8.0 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 413

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. November 2014, 10:39

Sehe ich genauso, es ist ja nur, wenn die Reklamationen nicht anerkannt werden.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 124

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 156 782

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. November 2014, 10:48

Achso!.. Hmmm.. böse Falle.. :S
VCDS 16.8.0 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 413

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. November 2014, 17:40

Mal abwarten, was "Audi Quattro 1998" mißt. Aber ich gehe auch von einem Konstruktionsfehler aus. Beim Aufziehen hatte ich ja auch schon ein mulmiges Gefühl, nur beim Bestellen habe ich nicht auf das Profil, sondern auf das Energielabel und den Preis geachtet...
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 890 910

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. November 2014, 15:57

Mal abwarten, was "Audi Quattro 1998" misst
habs endlich ! Mit Goldmitgliedschaft wäre es natürlich schneller gegangen ;-) Also alle vier Reifen haben die gleiche Profiltiefe, es gibt nur eine Abweichung von einem Millimeter vorne rechts. Dies ist aber der Strecke geschuldet und hatte schon bei meinem Subaru für Sliks gesorgt vorne rechts. Also alles im grünnen Bereich ! (gemessen mit einem Profilmessgerät) Was mann noch wissen sollte ist das ich eine verstärkete Version habe = XL.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 413

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. November 2014, 19:02

Vielen Dank für die Info. Wie viel Profil haben die Reifen denn? Mit anderen Reifen (auch Winterreifen auf den identischen Fahrzeugen) habe ich das Problem nicht.
Meine Profiltiefen sind wie folgt:

A4 B5 Avant Bj. 98 2,5TDi 110KW Frontantrieb (HA Starrachse)
225/40/18 Y XL
VL: 7,2mm
VR: 6,5mm
HL: 7,9mm
HR: 7,1mm

Audi A6 4F Avant Bj. 2006 3,0TDi 171KW Quattro
VL: 6,2mm
VR: 4,1mm
HL: 6,1mm
HR: 4,5mm



Und ich finde, dass sich bei dem A4 abzeichnet, was beim A6 unübersehbar ist.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 124

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 156 782

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. November 2014, 01:43

2mm Unterschied.. ist ja fast so als wenn Du die Indy 500 gefahren bist.. :-)

Gesendet von meinem Galaxy Note 3
VCDS 16.8.0 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 413

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. November 2014, 08:11

Daher denke ich auch, dass man diesen Verschleiß nicht akzeptieren muss oder?
Konnte derweil noch jemand messen?
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

A6-Neuling

Foren AS

Beiträge: 74

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: wolfsburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 236 659

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. November 2014, 09:19

Es kommt ja auch immer auf dein Fahrprofil an.
Ich habe es doll gemerkt, als ich vier Jahre lang zur Arbeit nur Autobahn gefahren bin. Dort musste ich einen Autobahnwechsel vornehmen, den man mit hoher Geschwindigkeit nehmen konnte. Letztendlich waren es bei mir aber alles rechtskurven (Auffahrt, Autobahnwechsel, Abfahrt). Sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückweg. Da ich sämtliche Kurven mit erhöhter Geschwindigkeit fahren konnte, haben sich bei mir die linken Reifen schneller abgefahren. Scheint ja auch logisch.
Allerdings wurde es mir auch erst klar, als mein Vater mich mal drauf aufmerksam machte ;-)


Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 413

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 20. November 2014, 11:24

Na ja, den anderen Wagen fährt meine Frau und die meiste Zeit fahren wir Landstraße. Zudem war solch ein Reifenverschleißverhalten bei dem A4 in den ganzen knapp 300tkm mit den Reifen davor nicht zu beobachten, auch die Winterreifen auf dem A6 verhalten sich unauffällig.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 413

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 25. Oktober 2015, 21:28

Kurz zur Info: Die Profiltiefen der Michelinreifen sind nach einer Saison nahezu alle identisch.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

nolimit

Audi AS

  • »nolimit« ist männlich

Beiträge: 301

Fahrzeug: S6 C6 4F 5.2 V10 Modell 2007

EZ: 09.2006

MKB/GKB: BXA/JMS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Salach

Level: 29

Erfahrungspunkte: 239 579

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

18

Montag, 26. Oktober 2015, 06:22

Sehe ich genauso, es ist ja nur, wenn die Reklamationen nicht anerkannt werden.
Auch dann kann für ein ggf. mangelhaftes Produkt nichts verlangt werden. Dein Vertragspartner ist der Händler und keinesfalls Continental
Wie, wo und ob der Händler seine angebliche Aufwandsentschädigung geltend machen kann, ist nicht dein Problem, das sit das Risiko des Händlers
Das Universum und die menschliche Ignoranz sind unendlich, wobei das Erstere nicht sicher ist
(frei nach Albert Einstein)


Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 32

Erfahrungspunkte: 373 413

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

19

Montag, 26. Oktober 2015, 12:19

Es ist ja schon alles durch. Der Händler und ich haben uns die Kosten geteilt, da niemand ausschließen konnte, dass es an den Fahrzeugen liegt, außer durch ein weiteres teures Gutachten, wo dann aber jeder Defekt am Fahrzeug als Begründung genommen werden könnte.
Daher hier die Rückmeldung - mit anderen Reifen tritt das Problem an zumindest einem Fahrzeug nicht mehr auf. Es soll nur als Info zum Abschluss dienen.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.