Sie sind nicht angemeldet.

Kripo

Audi AS

  • »Kripo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 799 050

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Oktober 2014, 05:18

Wer fährt 235/35R19 Pirelli, Hankook oder Conti auf 8,5er Felge?

Hallo,

wer von Euch fährt die oben genannte Kombination und kann mir sagen wie sich das jeweilige Reifenfabrikat auf der Felge darstellt?
Sprich, wie breit ist der Reifen!

Am besten mit Foto.

Hintergrund:

Ich hatte mir eigentlich den S1 Evo2 wieder ausgesucht da dieser eigentlich auch schmal bauen soll. Nun habe ich aber gehört das der Pirelli Zerro(silver) und der Conti Sport Contact 3 noch schmaler sind.

Hat da jemand eine Erfahrung zu?

Grüße


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 621

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 149 822

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Oktober 2014, 09:25

User gärti fährt den hancook auf ner 8.5 felge.
ich sag ihm mal Bescheid

Kripo

Audi AS

  • »Kripo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 799 050

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. November 2014, 05:09

Also um die Frage mal selber zu beantworten. Der Hankook baut in der Größe doch recht breit. 2cm gegenüber dem Pirelli. Auch gegenüber meinen S1 Evo2 in 235/40R18 ist der 235/35R19 S1 Evo2 satte 2,5cm breiter von der Lauffläche her.

Der Pirelli baut sehr schmal!
Pirelli Zero K1


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 155

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 283 921

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. November 2014, 08:42

auch wenn das nun off Toppic ist... den Unterschied kenne ich auch von meinen Passat 35i.. damaligen 215/40R17... Conti vs. Yokohama.. auf 8" das war auch recht krass.. der Yokohama hatte schön senkrechte Flanken.. Der Conti hingegen zog sich recht heftig.. was aber im Verhältnis VA/HA optisch gut aussah.. VA Conti.. HA Yokohama.. ... wollte ich nur mal los werden

Gesendet von meinem Galaxy Note 3
VCDS 16.8.4 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Kripo

Audi AS

  • »Kripo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 799 050

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. November 2014, 09:07

Also ich finde es doch optisch so jetzt recht grenzwertig . Aber da muß ich wohl durch! der S1 wäre aber zu breit gewesen und hätte def. geschliffen am Radhaus.