Sie sind nicht angemeldet.

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer
  • »audi quattro 1998« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 215 876

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Juni 2014, 13:29

Bussenfalle Navi-Gerät

Diese Info hier richtet sich an meine Schweizer Freunde ;-)

Jenes hatte mich heute aufhorchen lassen das ich noch ab und zu jenes verwende.
Ob und wie das in Deutschlad gilt wäre meine Frage an dieser Stelle

Zitat

Diese Regel sorgt für rote Köpfe bei Autofahrern: Wer das Navigationsgerät an der Windschutzscheibe befestigt, riskiert eine Verzeigung mit saftiger Busse – oder gar den Entzug des Billetts. Je nach Kanton werden Verstösse mehr oder weniger streng geahndet.

Rund 10‘000 Ausweisentzüge wegen «unerlaubter Verwendung von Kommunikations- und Multimediaelektronik wie Telefon oder Navigationsgeräte» allein im vergangenen Jahr. Und die Zahl steigt laut Bundesamt für Strassen (ASTRA). Schuld daran ist nicht nur alleine das Telefonieren während der Autofahrt. Hinzu kommen Autofahrer, die ihr Navi in der Mitte der Frontscheibe befestigen.

Genau das ist verboten! Der Grund: Das Navi-Gerät behindert dort die Sicht des Autofahrers.

Navi-Gerät falsch montiert: Bis zu 500 Franken Busse fällig

die sichere Verwendung von Navis 301 Moved Permanently
»audi quattro 1998« hat folgendes Bild angehängt:
  • Navi.JPG


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 083 888

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Juni 2014, 15:20

Gut das meins in den Lüftungsschlitzen steckt und nicht stört :D

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 254

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 679 650

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Juni 2014, 15:59

Hab das dazu gefunden...

Die Verwendung von Navigationsgeräten mit Saugnapfhaltern an der Windschutzscheibe ist in Deutschland und im Ausland meist erlaubt,
wenn das Gerät sicher befestigt wurde und die Sicht des Fahrers nicht einschränkt
.

Weder in den Niederlanden noch in der Schweiz gibt es explizite Regelungen, die Saugnapfhalterungen verbieten.

Geldbußen können aber verhängt werden, wenn die Sicht des Fahrers eingeschränkt wird; maßgeblich sind aber immer die Umstände des Einzelfalles.

In Tschechien ist es zwar grundsätzlich verboten, Gegenstände an der Windschutzscheibe anzubringen, doch wird hier – so die Auskunft des tschechischen Verkehrsministeriums – bei Navigationsgeräten eine Ausnahme gemacht, also kein Bußgeld verhängt.
VCDS 17.1.2 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


omg1010

Silver User

  • »omg1010« ist männlich

Beiträge: 237

Fahrzeug: A6 4F Facelift 2.7 TDI 05/2010

EZ: 05/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 61449

Level: 31

Erfahrungspunkte: 342 382

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Juni 2014, 12:06

In der Schweiz heisst es dazu: ...erscheint eine Montage am oberen oder unteren Rand der Frontscheibe vertretbar ...


Also es ist mitnichten verboten ein Navi an der Frontscheibe anzubringen. Nur die Unsitte das Ding in die Mitte der Scheibe zu pappen geht halt gar nicht. Entweder am oberen Rand neben den Spiegel oder unten in eine der Ecken zwischen Scheibe und Armaturenbrett ...


Gruss
Oliver